Dreadnought - Vorschläge und Wünsche an die Entwickler

Captain, Feindschiffe in Sicht! Meldet euch auf der Brücke und gebt eure Befehle.

Moderator: Moderator Dreadnought

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 380
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Dreadnought - Vorschläge und Wünsche an die Entwickler

Beitrag von Heinz von Stein » 31. Oktober 2017, 23:04

Zusammenfassung der Vorschläge und Wünsche:

- Verbesserung der Minimap (Größe, Darstellung)
- Respawnpunkte sollten anders geregelt werden
- Verbesserung des Matchmaking
--> Tier-Kategorien anderes einteilen (u.a. keine T2 in Veteran)
--> Spiele sind oft sehr unausgewogen (1-2 Spieler weniger, falsche Spielerstärke-Einteilung)
- Tooltipps für Waffen und Fähigkeiten verbessern + Modulkategorie besser hervorheben
- Erkennbarkeit der Armada in den Gefechten, Ladebildschirm... (Farbe, auch auf der Minimap)

- Vergrößerung der Armaden
- Gefecht gegeneinander
- Freundesliste fehlerhaft (Freunde werden nicht online angezeigt)
- Flakgeschütze Reichweite erhöhen (sonst nahezu sinnlos)
- In der Übersicht - Statistik zusätzlich anzeigen mit welchem Schiff (-typ) welche Statistik erreicht wurde und in
Erprobung/Rekrut/Veteran/Legendär trennen
- Statistik über die letzten gespielten Matches im Umfamg von 10-20
- Es fehlt eine Option zum anschauen der Statistiken etc von Freunden
- Fähigkeiten im Kampf sollten mit Reichweite angegeben werden
- Hauptgeschütze anzeigen (welche wird gerade benutzt)
- Heiler sollten mehr belohnt werden
- Unterstützungen anders berechnen und belohnen
- Fehler bei den Verträgen (Fenster ploppt öfters auf)
- Gegner werden zum Teil angezeigt, obwohl keine Sichtlinie besteht
- Anzeige-Bug des Command-Ships
- Verbesserung der Statsitikanzeigen nach dem Gefecht (woher welche Punkte etc)
- Bessere Anzeige in Gefechten wo kommt der Schaden her
- Fehler in anderem Gerät eingeloggt und Rauswurf obwohl es nicht stimmt
- Kaspeln sollten stärker sein, aber auch zerstörbar
- Respawnzeiten undurchsichtig
- Geschwindigkeit der Waffen- und Modulgeschosse anzeigen
- Im Respawnbildschirm kann die Punktzahl der Gegner nicht ablesen werden
- Team-Elimination geht nicht?
- Die Umwandlung in freie XP unsinnig? Keine Motivation die fertigen Schiffe zu spielen
- Beim Verlassen des Punktebildschirms am Ende einer Partie wird die Armada aufgelöst
- Schaden an Rüstungsstufen anpassen (Korvette > Zerstörer?)
- Strafe für verlassen des Spiels?
- Schlachtenbonus für 1500 Credits kaufen? Wird das benutzt?
- Launcherabstürze, allgemein häufige Abstürze
- T4 Korvetten zu schnell, Vindicta zu schnell und stark?
- Atombombensignal manchmal nicht hörbar
- Spielen-Schaltfläche manchmal nicht anwählbar
- Neue T2 Dreadnought (Zilant) ist doch eigentlich ein T4 Schiff?
- Schiffe mehr spezialisieren (u.a. durch Module)
- Einlogprobleme (Sprache, Einlogdaten merken)
- Grafikeinstellungen werden nicht gespeichert
- Anzeigefehler bei Waffen und Modulen (Reichweite etc)
Zuletzt geändert von Heinz von Stein am 15. November 2017, 20:59, insgesamt 19-mal geändert.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4380
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Dreadnought - Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 31. Oktober 2017, 23:08

Heinz von Stein hat geschrieben:
31. Oktober 2017, 23:04
Es ist echt schade, dass man nur zu dritt spielen oder nicht gegeneinander antreten kann. Hier sollte noch nachgebessert werden :-B
Auf der To-Do-Liste der Entwickler steht zumindest schon mal, dass man das 3er-Limit für ein Buddy-Team auf eine 4er-Gruppe hochsetzt. Wenn ihr euch mehr oder Anderes wünscht, dann dies am besten Entwickler Matthias Wiese bei unserem Livestream am 9. November vortragen. ;-)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Kuraktor
Beiträge: 5
Registriert: 29. Oktober 2017, 18:58
Wohnort: Wülfrath/NRW

Re: Dreadnought - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Kuraktor » 1. November 2017, 02:53

Falls ich beim Livestream nicht da sein kann, wäre es schön wenn jemand einen Punkt für mich ansprechen könnte.
Dabei geht es um die Erkennbarkeit der Armada in den Gefechten, evtl. durch anderes farbliches Hervorheben vll. auf der Minimap. Das würde die Teamarbeit wesentlich vereinfachen denke ich. Mir ist es schon oft Passiert, dass ich den Anschluss zu den Mitgliedern des Teams verloren habe. Unter umständen habe ich auch eine solche Funktion einfach übersehen :-BD
Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.
Persisches Sprichwort

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 380
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Dreadnought - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Heinz von Stein » 1. November 2017, 06:09

Ja, dass ist ein guter Einwand. Es ist echt schwer sich nach den ersten Verlusten wieder zu finden.
Evtl wäre ein Sammelthread ganz nützlich, den man dann den Entwicklern am Livestream-Tag vorlegen könnte :-?

Orlan
Beiträge: 40
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Dreadnought - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Orlan » 1. November 2017, 07:59

Sehr gute Idee ;) dann mach doch mal einen auf :) war ja schließlich deine :P

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4380
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Dreadnought - Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 1. November 2017, 08:18

Heinz von Stein hat geschrieben:
1. November 2017, 06:09
Evtl wäre ein Sammelthread ganz nützlich, den man dann den Entwicklern am Livestream-Tag vorlegen könnte :-?
Den habe ich hiermit eingerichtet. Ihr seid jetzt in diesem Thread! 8-)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 380
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Dreadnought - Vorschläge und Wünsche an die Entwickler

Beitrag von Heinz von Stein » 1. November 2017, 10:21

Bei den Fähigkeiten im Kampf sollte die Reichweite mit angegeben werden. Die Hauptgeschütze sollten auch angezeigt werden und welche davon gerade benutzt wird.

Orlan
Beiträge: 40
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Dreadnought - Vorschläge und Wünsche an die Entwickler

Beitrag von Orlan » 1. November 2017, 11:18

Unser oberbulle mal wieder :P danke WB :)

Nach meiner gestrigen 12h zog seschon mit Heinz sind mir ein paar unrunde Dinge aufgefallen...

1. Balance:
heiler müssen besser belohnt werden... Wenn ich mit einem heiler ein ganzes Match heile "bis der Arzt kommt" ohne abgeschossen zu werden und dann nur 800 Exp bei rausspringen aber ich mit einem Corvette anfange zu üben nur sterbe und nicht einen Abschuss lande aber dennoch bei 900-1200 Exp lande dann stimmt da was mit der Balance nicht die doch erfolg mehr belohnen sollte wie Misserfolg

Noch ein deutlicheres Beispiel war es gestern als ich mit Ice gespielt hab ... er Spielte Zerstörer, ich Heiler.
Er Flog in die feindliche Flotte und hat alles abbekommen ... von den 25 Kills beim Deathmatch hat er mit meiner Hilfe 10 gemacht und ist dabei nur einmal gestorben ... meine Module waren Dauerhaft auf Cooldown, ich hab geheilt wie ein Ochse das er das ganze überlebt um diese fast 50% aller Kills zu landen ohne dabei zu sterben (wir sind ja wirklich in die gegner reingeflogen)
Er kassierte dafür ohne sonstige Mods am ende fast 3000exp ich hatte 700 ............................ finde ein krasses beispiel da bei dieser situation is am Dauerheilen war und er ohne mich nicht mal auf platz eins gelandet währe ... warum bekommt man denn keine assist punkte wenn man einen Heilt der gerade andere vernichtet? z.b.

2. Übersicht:
Mir fehlt eine Karte der Map die das komplette Areal und auch die Standorte meiner verbündeten in echtzeit anzeigt... (natürlich nur die Symbole ihrer Klassen)
Diese Karte sollte dann auch in ein 2x2km Raster eingeteilt sein mit Zahlen an der einen und Buchstaben an der 2. Seite sodass ich mit meiner Armada genaue Absprachen via Koordinaten treffen kann
(wenn diese Karte dann noch in 3d wäre, wie bei total war Warhammer wäre das ein nettes gimek das aber nicht sein muss)

Dazu kommt wie schon gesagt die Übersicht der Armada selbst... Diese könnte man mit gelber statt blauer Schrift anzeigen und auch auf der Minimap und Map würde ich die Symbole gelb Kennzeichen

Und auch im lade Bildschirm bzw in der Statistik Übersicht könnte man armadas kenntlich machen... Einfach ein Symbol bauen in das Nr passen und dann bekommt die erste Armada in Team 1 auch Nr 1 in das Symbol und sollte im selben Team noch eine spielen bekommen sie die Nr 2 in ihr Symbol, so das man im Überblick hat ob und mit oder gegen wie viel armadas man gerade spielt

das wären im großen und ganzen meine verbesserungs Vorschläge :)
hab am 9 leider Nachtschicht und werde deshalb wohl nur die Wiederholung sehen
Zuletzt geändert von Orlan am 1. November 2017, 14:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 237
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: Dreadnought - Vorschläge und Wünsche an die Entwickler

Beitrag von PhelanKell » 1. November 2017, 11:19

Hiho,

schöner Thread und ich hoffe, dass die Entwickler hier mal reinschauen.

Das wichtigste meiner Meinung nach "schlechteste": Die Minimap
Man schaut sich um, alle Schiffe werden markiert. Man schaut eine Weile nur in eine Richtung und alle "Pings" sind gelöscht.
Oder wie oben beschrieben: Man ist gestorben, will schnell zu den anderen zurück (vor allem als Heiler) und weiß nicht, wo man hin muss. Man sieht auf manchen Karten einfach niemanden in der Entfernung und muss dann alleine auf gut Glück irgendwie los fliegen.

Das Einloggen - Ich verstehe nicht, warum ich mich im Lancher anmelden muss und dann nochmal im Client. Und warum kann sich der Client meine Email nicht merken?
(ach und den Client bekomme ich partou nicht auf deutsch gestellt, trotz Sprachänderung und Neuinstallation)

Grüße
Expect the Unexpected

Benutzeravatar
Attea
Beiträge: 86
Registriert: 9. April 2016, 22:53
Wohnort: Berlin

Re: Dreadnought - Vorschläge und Wünsche an die Entwickler

Beitrag von Attea » 1. November 2017, 12:48

Noch ein Punkt, der mir extrem aufgefallen ist: Die Respawn-Punkte nachdem man zerstört wurde, sind absolut nicht nachvollziehbar. Das geht von "auf der anderen Seide der Karte" bis " Mitten in der gegnerischen Flotte". Teilweise bin ich neben mehreren Gegnern neu gespawnt. Die haben mich natürlich sofort unter Feuer genommen, bevor ich überhaupt wusste, wo ich gelandet bin. Also das sollte dringend überarbeitet werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast