Seite 2 von 2

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 20. Juli 2017, 17:10
von Zak0r
Na, ich sag jetzt mal, dass es auch zählt, wenn der Vasall das abbaut. Das habe ich auch nur eingebaut, damit sofort sichtbar ist, dass die Aufgabe erledigt wurde. Denn wenn die Monster noch da sind, sieht man es ja nicht unbedingt sofort.

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 20. Juli 2017, 17:13
von Zak0r
Khardros hat geschrieben: Fest steht zumindest: ich kann so garnicht meinen ersten Versuch einschicken, da ich da garnicht alle Aufgaben erfüllen kann, wegen der Drachenpanzerung. :-??
Den Glücksfaktor kann man bei so einem Spiel sowieso nicht eliminieren, da müssten wir alle Schach spielen. Aber wenn die Panzerung wirklich so lange nicht kommt, müssen wir das halt auch aus der Aufgabenstellung streichen bzw. sagen, dass es erledigt ist, wenn die Voraussetzungen geschaffen wurden.

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 20. Juli 2017, 17:16
von Khardros
Naja, die Panzerung kann nach 30 Jahren kommen, kann aber auch erst nach 200 Jahren oder garnicht kommen.

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 20. Juli 2017, 17:21
von Zak0r
Habe die Bedingung oben bereits angepasst. Das ist ja auch eher so ein Kontrolllämpchen für die Auswertung und kam rein, weil es so schön zur Mythologie passt, aber im Prinzip reicht ja die Bergbaustation, wenn man rein nach dem Spielerischen gehen will.

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 20. Juli 2017, 19:03
von TheGreenJoki
Reicht es auch Sanktuari zu "liberaten" falls es in den Grenzen des Vasallen steht (ja, er war größer, als ich ihn unter meine Fuchtel gebracht habe :D)

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 21. Juli 2017, 13:42
von Zak0r
Nach einem Gespräch mit mehr Details, die Antwort auf die Frage auch nochmal hier für alle:

Ja. Wenn die Systeme in den Grenzen des Hades-Vasallen sind, zählt das auch. Die ganzen zusätzlichen Anforderungen wie Bergbaustationen usw. sind vor allem dafür da, dass sofort sichtbar ist, ob die Hauptaufgaben erledigt wurden. Wenn halt eines dieser Systeme plötzlich in den Grenzen des Vasallen ist, blockiert das nicht die Erfüllung. Hauptsache Sanctuary wurde freigeschossen usw. Was nicht ok wäre, wäre so lange zu warten, bis die KI die Aufgaben erledigt und sie erst dann zu erobern.

Re: [Stellaris] (Singleplayer-Aufgabe) - die Aufgabe und Fragen

Verfasst: 1. September 2017, 18:29
von Zak0r
Die eingesendeten Savegames wurden ausgewertet und die Ergebnisse an den Organisator der Sommerspiele übermittelt für die Siegerehrung.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle, die mir mit pfiffiger Namensgebung ein wenig beim Auswerten geholfen haben. :)

Und eine vielleicht interessante Erkenntnis noch: Anscheinend werden die Rohstoffe der Questsysteme bereits zu Spielstart festgelegt. Denn entweder hatten ALLE ein Riesenpech, oder wir haben beim Erstellen des Savegames einfach schon ein Cybrex Alpha mit 0 Ressourcen erwürfelt. :mrgreen: