Bild
Im Anmarsch: Total War Warhammer 2
Preview Let's Play, Tutorials & das Community-Event El Bullrado

Hier treffen sich die Fans von Total War: Warhammer!

[PreKnall]

Das Sammelforum für alle MP-Rollenspiel-Runden
Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 283
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [PreKnall]

Beitrag von TheGreenJoki » 27. Juli 2017, 12:12

Stehe wieder als möglicher "Beobachter" Verfügung, falls das unter der Woche bei mir mal klappen sollte... :/
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 179
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [PreKnall]

Beitrag von PhelanKell » 27. Juli 2017, 16:27

Die Elfenschiffe sind ja nur abgekupferte SW-Sternenzerstörer :roll: Aber dennoch ganz hübsch.

Ich habe noch zwei schöne gefunden:
Old Republic Ships
Battlefleet Gothic - Imperium

Sind schöne Schiffsmodelle und die Festung des Imperiums ist mal hübsch.
Auch wenn ich viel lieber Chaos-Schiffe hätte :ymdevil:
Expect the Unexpected

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 328
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: [PreKnall]

Beitrag von Khardros » 28. Juli 2017, 15:59

Wir können noch etwas weiteres testen: ich kann wieder eigene Karten für Stellaris erstellen - einziges Manko: keine FEs, bzw. die könnten wir nachträglich durch einen Mod hinzufügen.

Gibt es spezielle Wünsche/Vorschläge, was für eine Karte wir mal testen sollen?
2 Galaxien, die erst durch Jumpdrive gegenseitig erreichbar sind?
Mehrere Sternenhaufen?
Ein einziger Spiralarm, nur eben etwas größer?

MEder1
Beiträge: 21
Registriert: 19. Mai 2017, 20:00
Wohnort: --

Re: [PreKnall]

Beitrag von MEder1 » 30. Juli 2017, 16:05

das mit den zwei Galaxien hört sch eigentlich nicht schlecht an kann aber zu einer Blockbildung führen würde es aber gern mal ausprobieren
Es gibt Tage an denen verliert man und es gibt Tage an denen gewinnen die Anderen
Rechtschreibfehler sind nur Leibesbeweise meiner Tastatur

Benutzeravatar
V.I.N.C. 2.0
Beiträge: 1
Registriert: 31. Juli 2017, 14:27
Wohnort:

Re: [PreKnall]

Beitrag von V.I.N.C. 2.0 » 31. Juli 2017, 23:00

Hey, ich wollt mal fragen, ob ich noch kurzfristig mit einteigen kann?

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 328
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: [PreKnall]

Beitrag von Khardros » 1. August 2017, 13:21

Ja klar, einfach zu 19 Uhr im TS sein heute abend - dann schauen wir weiter ;)

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 179
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [PreKnall]

Beitrag von PhelanKell » 1. August 2017, 18:35

Es ist 19:30 Uhr.
Wir fangen jetzt an. Irgendwie seit ihr nicht da...
Expect the Unexpected

MEder1
Beiträge: 21
Registriert: 19. Mai 2017, 20:00
Wohnort: --

Re: [PreKnall]

Beitrag von MEder1 » 1. August 2017, 21:49

Wie wäre es mit einer pn für alle angemeldeten und evtl 2 tage vor start?
Es gibt Tage an denen verliert man und es gibt Tage an denen gewinnen die Anderen
Rechtschreibfehler sind nur Leibesbeweise meiner Tastatur

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 328
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: [PreKnall]

Beitrag von Khardros » 2. August 2017, 07:12

Einfach in den Kalender schauen, da stand das Event ca. 5 Tage vor dem Start mit Anfangszeit ;)
Die hier auch stand, nochmal.

Benutzeravatar
Icefire
Beiträge: 42
Registriert: 5. Mai 2017, 14:49
Wohnort:

Re: [PreKnall]

Beitrag von Icefire » 2. August 2017, 12:47

Pak Num fühlte sich wohl. Doch warum? Der Reptilienmann wurde gerade von 2 Asari-Wachen zu den Gemächern der Matriarchin - der Herrscherin des Asari Empires - geschleift. Warum hatte er keine Angst? Eher spürte er ... Erregung. Lag es an den 2 Schönheiten, die ihn rechts und links hielten und vorwärts drängten? An dem süßlichen Duft in der Luft? Er wusste es nicht.
Der lange Gang durch den sie sich bewegten endete in einer massiven Tür, bewacht von 2 weiteren Asari-Wachen in der Uniform der persönlichen Leibwache der Matriarchin. Eine Bewegung der Wache reichte und die Tür schwang auf und gab den Blick frei auf einen großen prunkvollen Raum. Den Raum dominierend stand mittig ein gigantisches Himmelbett auf dem sich eine einzelne Asari räkelte.
Pak Num stockte der Atem. Es war die Matriarchin höchstselbst. Gelangweilt drehte sich ihr Blick Richtung Tür. Sie musterte ihn abschätzig, dann ein kurzer Anflug eines Lächeln und ein Blitzen in den Augen. "Lasst uns allein.", rief sie den Wachen zu und diese stießen Pak Num in den Raum. Sofort schlossen sich die Tür, als wenn es eine Falle wäre, die ihm nun jede Fluchtmöglichkeit nahm. "Komm näher." hauchte die Herrscherin. Pak Num zögerte leicht, doch der bestimmende Blick einer Herrscherin, die gewohnt war, dass jeder ihrer Befehle befolgt wird, war deutlich.
Pak Num ging auf des Bett zu und mit jedem Schritt wurde der süßliche Duft intensiver ... eindringlicher. Mit jedem Schritt wuchs seine Erregung. Mit jedem Schritt wirkte die Matriarchin attraktiver, dass es ihn den Atem verschlug. Mit jedem Schritt vergaß er mehr und mehr wer er war. Nur sie war in seinem Sinn. Alles andere blendete sich aus. Und als er vor ihr am Bett stand war er nichts als eine leere Hülle. Bereit seiner Herrin jeden Wunsch zu erfüllen. "Braver Mann.", säuselte sich und zog ihn, an der Hand führend aufs Bett. "Lass uns Spaß haben."

Schmerz war es, der Pak Num weckte. Stöhnen, Ächzen und Klimpern drang an sein Ohr. Er öffnete seine Augen. Ein kahler Raum, schwach beleuchtet, elektronisch gesicherte Ketten an den Wänden und sonst ... Andere. Wie er in Ketten. Verschiedene Spezien. Alles Männer.
Die Tür sprang auf. Die Gefangenen zuckten zusammen. Eine uniformierte Asari betrat den Raum. Sofort roch Pak Num wieder diesen süßlichen Geruch. Nicht so intensiv wie bei der Matriarchin - eher wie bei ihren Wachen und doch leicht stärker. Die Asari trat selbstbewusst auf. Herrisch. Sie hatte eindeutig was zu Sagen in der Hierarchie der Asari.
Gezielt kam sie auf ihn zu und baute sich vor ihm auf. "Du bist also der Versager.", sprach sie ihn an und durchbohrte ihn regelrecht mit ihrem strengen Blick. "Nachdem du eine so enttäuschende Leistung bei der Matriarchin erbracht hast, hat die Matriarchin deine Exekution angeordnet." Ein breites höhnisches Grinsen breitete sich auf ihrem Gesicht aus. "Doch vorher ... werden die Wachen noch ihren Spaß mit dir haben." Gekicher aus dem Hintergrund. 3 Asari-Wachen traten durch die Tür und musterten ihn von oben bis unten. "Dann komm mal mit, Spielzeug.", rief eine ihm zu, "Lass uns Spaß haben."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast