Bild

Mehr Infos? Gerne.

[Dark Age] Organisation

Das Sammelforum für alle MP-Rollenspiel-Runden
Viozz
Beiträge: 1
Registriert: 7. Juli 2017, 00:30
Wohnort:

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von Viozz » 8. Juli 2017, 12:37

Erst einmal Hi xD Da ich völlig neu hier bin und bisher eher etwas wie ein stiller Beobachter war

"A song of void and matter"? Spontaner Gedanke xD

Ich finde den Gedanken auch toll das Traits & Ethiken so eingehalten werden müssen, sofern es keine unglaublich tolle Begründung gibt :D

Auch wenn das wieder Fragen aufwirft.. was machen Spezies die Einzelgängerisch sind, Sesshaft und sich schnell vermehren? (ist ja möglich xD)
Einzelgänger sähe ich als Grund das sie absolut keine Lust haben mit vielen anderen auf einem Planeten zu leben aber gleichzeitig ist das durch Sesshaft wieder etwas anderes...
Und verdammt ich glaube ich mache mir zu viele Gedanken...

MEder1
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mai 2017, 20:00
Wohnort: --

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von MEder1 » 9. Juli 2017, 16:34

würde auch gern mitmachen

wollte aber dann einen eher einen integrativen leben schützenden Schwarm spielen was ja mehr oder weniger möglich ist.
die frage ist halt wie das gehandhabt wird da ich ja dann teoretisch jederzeit meine Eigenschaften so hindrehen kann wie ich ja will z.b. könnte man ja ein reich überfallen nur um einige Planeten zu bekommen mit der Begründung im Schwarm geht es denen besser
Es gibt Tage an denen verliert man und es gibt Tage an denen gewinnen die Anderen
Rechtschreibfehler sind nur Leibesbeweise meiner Tastatur

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 241
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von PhelanKell » 9. Juli 2017, 17:05

Hiho,

@Meder: Sowas habe ich auch schon überlegt. Bzw. wenn man sich "gut versteht", kann man ein paar seiner Leute opfern. Planet besiedeln, an den Hive verfüttern, wenn alle wech sind den Planet neu besiedeln und wieder verfüttern....

Ich weiß, ist nicht nett :- ;)
Expect the Unexpected

Sumaroo
Beiträge: 3
Registriert: 9. Juli 2017, 17:45
Wohnort: Schweiz

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von Sumaroo » 11. Juli 2017, 14:16

Hallo zusammen

Das hier ist mein erster Post. Ich bin ein RP Neuling habe aber zu diesem Zeitpunkt 120h Stellaris, dass wird sich aber noch ändern, da ich gerade Ferien habe.
Deshalb würde ich liebend gerne in dieser RP Runde mitmachen. Hätte jeden Abend ausser Mittwochs Zeit.

Bei der Namensgebung finde ich Zakors Namen passend.
Menschen sind von ihren Kenntnissen und Wahrnehmungen abhängig. Das nennen sie Realität. Aber Kenntnisse und Wahrnehmungen sind relativ. Ihre Realitäten können Illusionen sein. Wir alle leben in unseren Illusionen.

MEder1
Beiträge: 23
Registriert: 19. Mai 2017, 20:00
Wohnort: --

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von MEder1 » 11. Juli 2017, 14:59

@PhelanKell
wozu brauch ich als hive jemanden? für ein hiv ist es extrem schwer im rollplay freunde zu finden da man ja mehr oder weniger als Schwarm abgestempelt werden sollte.
außerdem kann ich als hive mir ja durch den biologischen Pfad irgend eine niedere vom untertan machen ins hive eingliedern vermehren lassen und wieder auslöschen wobei ihc eine leicht manipulierte form überleben lasse um erneut zu begginnen
Es gibt Tage an denen verliert man und es gibt Tage an denen gewinnen die Anderen
Rechtschreibfehler sind nur Leibesbeweise meiner Tastatur

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 241
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von PhelanKell » 11. Juli 2017, 17:28

@Meder
Ja, dass ist auch eine Variante.
Aber warum sollte man einen Hive immer gleich abstempeln? Nur weil es die Spielmechanik und die KI-Programmierung so will?
Man könnte sich auch über diverse RP-Geschichten anfreunden ;)
Expect the Unexpected

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 353
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von Khardros » 11. Juli 2017, 17:41

Denkt drann, es muß nicht immer gleich ein Devouring Swarm sein - gibt vielleicht ganz ganz lübe Hives? ;)

Benutzeravatar
Icefire
Beiträge: 82
Registriert: 5. Mai 2017, 14:49
Wohnort:

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von Icefire » 11. Juli 2017, 17:43

Khardros hat geschrieben:Denkt drann, es muß nicht immer gleich ein Devouring Swarm sein - gibt vielleicht ganz ganz lübe Hives? ;)
Stimmt ... vielleicht nehm ich diesmal meinem Hive, den ich das letzte Mal wieder verworfen hatte.

Jabbu
Beiträge: 17
Registriert: 7. Januar 2017, 20:32
Wohnort:

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von Jabbu » 13. Juli 2017, 13:51

Wird es noch nach Spielern Gesucht? :D

Shakril
Beiträge: 239
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: [BigBoom] Organisation

Beitrag von Shakril » 13. Juli 2017, 14:26

Jabbu hat geschrieben:Wird es noch nach Spielern Gesucht? :D
Ich würde dir empfehlen den ersten Beitrag zu lesen. Dann wird dir sehr schnell bewusst, das dieses MP noch in der Planungsphase ist, was die Schlussfolgerung zulässt, dass neue Spieler sich ohne Probleme melden können, vorrausgesetzt du erfüllst das Anforderungsprofil. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast