Bild
Jetzt verfügbar (bis 24.09.): Unser Community-Gutschein für Stellaris: Synthetic Dawn!
Mehr Infos

[Urknall] öffentliche Diplomatie

Das Sammelforum für alle MP-Rollenspiel-Runden
Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 174
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [Urknall] öffentliche Diplomatie

Beitrag von PhelanKell » 5. Juli 2017, 11:00

Sehr geehrte Vertreter aller Reiche,

aufgrund der Vorkommnisse vor einigen Jahren mit den tierischen Invasoren und dem daraus resultierenden Verlust abermillionen Lebewesen, ganzen Planeten und Stationen, der anschließenden Wirtschaftskrise und den Entbehrungen, wird sich der Heilige Hain in den nächsten Jahrezehnten an keinen militärischen Aktionen beteiligen. Eine Außnahme tritt ein, sollte eine ähnliche Krise unsere Galaxie heimsuchen.

In dem Zusammenhang bedankt sich das gesamte Empire voller Demut für die militärische Hilfe und Unterstützung. Besonderns hervor zuheben ist hierbei, dass sich zwei unserer ärgsten Feinde - Republica Liliacanae - und - Ziiran Empire - an der Bekämpfung beteiligt hatten. Ob dies ein Umdenken in unseren Beziehungen nach sich zieht, wird sich zeigen.

Gleichzeitig gebührt natürlich einen großen Dank wieder einmal der Khorsianischen Handelsgesellschaft für die umfangreiche Unterstützung beim Wiederaufbau unserer Kolonien, unserer Wirtschaft, unseres Lebens. Wir werden Ewig in Ihrer Schuld stehen und dies nie vergessen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Expect the Unexpected

Shakril
Beiträge: 196
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: [Urknall] öffentliche Diplomatie

Beitrag von Shakril » 7. Juli 2017, 10:59

Diplomatische Bekanntmachungen

Das Militärkommando der Union von J'Khanna hat folgende Verlautbarungen zu machen.

Das Verteidigungsbündnis mit der Fex Clan Republik wurde aufgelöst aufgrund der Tatsache, dass sie uns in einem laufendem Krieg in denen wir Ihnen zur Hilfe geeilt sind einfach im Stich gelassen haben. Dies ist kein Verhalten das wir von einem Bündnispartner erwarten.

Die Planeten die wir von den Happy People besetzt halten werden..... ach verdammt es sind Maschinen wir brauchen keinen Grund, sie sollen arbeiten die haben doch eh keine Gefühle.

Shakril
Beiträge: 196
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: [Urknall] öffentliche Diplomatie

Beitrag von Shakril » 15. Juli 2017, 12:00

Rivalität beigelegt

Die Rivalität zwischen der Union von J'Khanna und der Sozialistischen Diktatur unter der eisernen Führung ihres Oberherrschers ist offiziell beigelegt worden. In einer würdevollen Zeremonie, hat sich dieser vor unserem Oberdämon verbeugt und für die Greuel der Sozialisten um Vergebung gebeten. Diese Bitte um Vergebung wurde in einem unglaublichen Akt von Güte und Großzügigkeit stattgegeben.

Aufgrund dieses Ereignisses wurde die Rivalität aufgehoben wenngleich die Grenzen noch eine Zeitlang geschlossen bleiben.

Leider ist dies der einzige Diplomatische Annährungsprozess. Während die Happy People und der Fex Clan ihre Feindseligkeiten immer weiter ausdehnen, wodurch eine Intervention seitens der Union notwendig wurde, so hat sich die Sil Enklave immer mehr mehr zu einer Gefahr für die Union herausgestellt.

Die schamlose Propaganda der Sil Enkalve, welche jeglichen Sinn für Wahrheit und Fakten vermissen lassen könnte noch einen Internationalen Krieg auslösen.

Doch viel schlimmer als dieser Zustand ist die Nachricht, das unser freundlicher und liebenswürdiger Nachbar das Bergbaumandat von einer Maschinenrevolte bedroht wird. Man bietet dem Bergbaumandat seine Hilfe an um sie wieder zu alter Größe zurückzuführen.

Eistee
Beiträge: 10
Registriert: 13. Mai 2015, 15:06
Wohnort:

Re: [Urknall] öffentliche Diplomatie

Beitrag von Eistee » 18. Juli 2017, 06:51

Krisenbewältigung auf Wirtschaftlicher Ebene

Der Handelsrat hat beschlossen eine Organisation zur Hilfe einer von Interstellaren Krisen geschädigten Nation zu gründen (OHIK)

1. Nationen die diese Krisenhilfe verlangen müssen Mitglied sein
2. Die Zahlungen werden sobald die Krise wirtschaftlich über standen ist zu 50% zurückgezahlt
3. Die Kosten werden verteilt auf alle Nicht Hilfebedürftigen Reiche je nach starke ihrer Wirtschaft
4. Das Standart Volumen beträgt 25000 Mineralien und Energie und wird gegebenenfalls, nach Verhandlungen über höhe und zurückzuzalender Betrag, erweitwrt

Wir bitten um die Mithilfe anderer Reiche

GEZ. Handelsrat

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 174
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [Urknall] öffentliche Diplomatie

Beitrag von PhelanKell » 19. Juli 2017, 08:01

[out of RP]
Klickst du hier

Der von Wizzla angesprochene RP-Grund, warum ich hin und wieder die Sonsormatrix von ihm nutzen kann.
Der Sonsorlink wurde zuletzt bei den Ereignissen der Unbidden, des Gravekeepers und während des Krieges des Ziiran Empire gegen die Raptoren aktiviert.

mfg
Expect the Unexpected

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast