Bild

Alle Jahre wieder - die Weihnachtsfeier unserer Community! Hier geht's lang.

[Urknall] Organisation

Das Sammelforum für alle MP-Rollenspiel-Runden
Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 359
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von Khardros » 21. April 2017, 19:15

Da mich jetzt schon die ersten paar Vorschläge erreicht haben und auch gefragt wurde, ob man dieses oder jenes Bild usw. reservieren kann: die Bilder für die Völker können wir am Startabend selbst schnell klären, die sind ja im Grunde nur kosmetischer Natur.

Damit nicht 6 Leute ein Hive nehmen, das im Sol-System startet, sollte am besten wirklich jeder kurz 2 oder 3 Vorschläge (Erstwunsch usw.) an mich schicken. Ich mache eine Liste und schaue, ob jeder den Erstwunsch bekommen kann, ohne daß wir 2 x genau das selbe haben. Wenn wir 2 Hives haben oder so am Ende, ist das aber garnicht schlimm. Aus rein "realistischer" Sicht sollten wir allerdings wirklich darauf achten, die speziellen Startsysteme (Sol & Deneb) wenn, dann nur ein einziges Mal zu nehmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Mods!

Wie schon erwähnt, sollten wir "no-clustered-start" & "multiple-crisis" nutzen. Was nützlich ist, wäre "unique-system-spawn-100%": dadurch werden immer 100% aller speziellen Systeme, Leviathane usw. in einem Spiel sein, egal wie klein oder groß die Galaxie ist.
Es gibt noch ein paar weitere, die besonders für Rollenspiel geeignet sind - viele teils nur kosmetische, andere aber auch Spielverändernd.
Bevor ich jetzt hier eine riesige Liste poste oder jeder 20 Vorschläge für Mods macht, sollten wir jedoch direkt erstmal eingrenzen: AlphaMod & NSC/ISB sollten wir weglassen, besonders weil auch neue Spieler dabei sind. Stark spielverändernde Mods sollten generell rausfallen.

Ich werde dieses Wochenende mal ein paar kleine rp-taugliche Sachen verlinken, aber damit sollten wir uns auch begnügen.

Auch wurde ich auf den Pre-FTL-Mod hingewiesen, bei dem man nur mit einem Sublicht-Antrieb startet und erstmal Warp-, Wurmloch- und/oder Hyperlane-Antrieb erforschen muß - der Sublicht-Antriebt braucht oft mehrere Jahre, um ein System zu erreichen. So ein Mod würde sehr sehr gut in ein RP passen, wenn sich jedoch niemand explizit dafür ausspricht, würde ich den auch einfach weglassen. (Wer da nämlich Pech hat, braucht auch mal 50 Jahre oder noch länger, um einen entsprechenden FTL-Antrieb zu erforschen ...)

Einen sehr interessanten Mod möchte ich aber dennoch jetzt schon ansprechen: Life Engineering
http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... =906203564
Hierbei gibt es eine Forschung, durch die man auf unbewohnten, aber besiedelbaren Planeten selbst neues Leben ansiedeln kann. Hierbei kann man wahlweise zufallsgenerierte Pre-Sentients oder Steinzeit-Primitive genetisch konstruieren und ansiedeln. Die Auswahl zwischen diesen beiden Möglichkeiten und die Wahl der Rasse (Reptilien, Pilze usw.) sind dabei allerdings die einzigen Auswahlmöglichkeiten.
Dennoch finde ich besonders für ein RP klingt das gut. Probiert den Mod vielleicht einfach mal aus, ich finde den ziemlich interessant.
Übrigens kann man damit auch bereits bestehende Primitive in ihrer Entwicklung beschleunigen und um auch mal nur ein Zeitalter aufsteigen lassen, ohne die gleich komplett zur vollen KI werden zu lassen - wirklich eine gute Idee, wie ich finde.

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 313
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von TheGreenJoki » 21. April 2017, 20:04

Falls du noch Support brauchst Khadross melde ich mich schonmal hier. Will aber nicht mitspielen, ich bin ja schon ein "Recaller" ;)
Bleiben wir mal realistisch!

K3nny
Beiträge: 8
Registriert: 7. Februar 2017, 21:09
Wohnort:

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von K3nny » 22. April 2017, 12:24

Also, sehe ich das jetzt richtig, dass wir am 9. Mai starten?

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 359
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von Khardros » 22. April 2017, 14:45

Achso, hatte ich vergessen zu schreiben: wenn das für alle in Ordnung ist, starten wir einfach eine Woche später, also am 9. Mai! Oder gibts da einsprüche? Noch später anfangen sollten wir allerdings nicht, da RP-Runden erfahrungsgemäß auch mal etwas länger dauern können und nicht daß uns dann noch ein neuer Patch wieder so viel durcheinander wirbelt mittendrin ;)

Und danke, Joki! Soweit ist aber alles im Griff, ist ja auch noch etwas hin bis zum Start :)

Jannik
Beiträge: 19
Registriert: 15. Januar 2017, 18:39
Wohnort:

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von Jannik » 22. April 2017, 15:02

Hallo,
ich bin es wieder. Ich kann doch mitmachen. Hatte ein Problem mit Stellaris, aber ich konnte es repariren und jetzt kann ich auch mitmachen. :-BD

Benutzeravatar
DaringPaw
Beiträge: 48
Registriert: 28. März 2017, 15:33
Wohnort:

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von DaringPaw » 23. April 2017, 00:03

Hallo allerseits.

Mir soll jeder Spielbeginn recht sein.
Wenn nur ein Patch kommen sollte (und kein DLC, das alle unbedingt wollen), können wir das Spiel dann auf der älteren Version dann nicht dennoch zu Ende führen?

An Mod-Vorschlägen möchte ich folgende vorbringen.

1. Wenn Pre-FTL, dann vielleicht besser "Faster Pre-FTL Players", dann dauert es nicht so lange.
2. Ich finde "All FTL Methods Unlockable" realistischer, denn wieso sollte es keine "Spill-Over-Effekte" bei der FTL-Technologie zwischen den Spezies geben und jede Spezies für hunderte von Jahren auf genau einen bestimmten FTL-Antrieb festgelegt sein. Das erscheint mir wenig realistisch. Daher fände ich den Mod gut und auch interessant bzgl. der Spielentwicklung.
3. "Additional Traits" für mehr Differenzierung und Diversifizierung, ist sicherlich auch RP-technisch relevant und interessant.
4. Life Engineering fände ich auch eine gute Erweiterung.

Live long and prosper!
\V/

Shakril
Beiträge: 267
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von Shakril » 23. April 2017, 09:02

Bei den Mods wäre ich vorsichtig. Zuviele Mods erhöhen das Risiko das ein Save auf dauer nicht funktioniert. Das mit dem Pre FTL ist zwar eine nette Idee, aber es sollte nicht zulange dauern.

Was die das wechseln zwischen den FTL geht, wäre ich nicht begeistert. Wer einen bestimmten Typ bevorzugt kann das beim erstellen des Volkes machen.

Ich würde das game auf folgende mods beschränken:

1. No Clustered Start
2. All Crisis
3. 100% Unique System Spawn

Vielleicht

4. Pre FTL unter vorbehalt weil man eben pech haben kann
5. Life Engineering klingt interessant aber ich hab keine erfahrungswerte ob er bugfrei funktioniert bzw. das das Spiel sich vielleicht komisch verhält

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 264
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von PhelanKell » 23. April 2017, 11:16

Hiho,

mhmm, also der 9. Schade. Wie gesagt, ich habe am 2. Urlaub :D :roll: :P

Mods, mhmmm...
mehr Traits, dies und das klingt zwar für ein RP immer ganz gut. Aber ich glaube, dass wird immer etwas unübersichtlich und man muss sich da erst reinarbeiten.
Wegen dem Antrieb würde ich lieber mit dem normalen starten wollen. Klar ist es ein RP. Aber wenn ich z.B. bei WB03 die ein oder andere Startposition anschaue, dann kann für einem mit PRE-FTL das Spiel schon fast gelaufen sein.
Zu PRE-FTL Völkern und somit der - doch durchaus interessanten - Mod möchte ich an dieser Stelle lieber nichts sagen :-

@Khardros: Meine beiden Vorschläge zu den Rassen sind nicht unbedingt in Stein gemeiselt. (Stichwort Hive) Ich kann mir auch noch was anderes ausdenken :-?
Expect the Unexpected

Jannik
Beiträge: 19
Registriert: 15. Januar 2017, 18:39
Wohnort:

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von Jannik » 23. April 2017, 15:42

Wie wäre es, wenn wir einfach eine Vorbesprechung machen, wo alle wichtigen Dinge besprochen werden?

MrDiabolo
Beiträge: 1
Registriert: 19. April 2017, 15:29
Wohnort:

Re: Parallele RP-Multiplayerrunde

Beitrag von MrDiabolo » 24. April 2017, 17:14

Guten Abend zusammen,

ich hatte bereits vor einer Weile eine der "YouTube-Runden" kommentiert und habe erst jetzt über Umwege diesen Beitrag entdeckt. Ich hätte noch Interesse beizutreten, nur weiß ich nicht ob dies noch möglich ist. In der Doodle "Datei" kann ich mich zwar eintragen, aber die Daten sind zurückliegend. Kurzes Ja/Nein wäre schön. 5 Seiten, teils lange Posts will ich damit vermeiden lesen zu müssen.

Grüße

Bambusdick Candyman (Steam)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast