Serverwartung
Im Zeitraum 23.04.2018 - 27.04.2018 zwischen 22:00 und 6:00 führt das Rechenzentrum, das unseren Server hostet, Wartungsarbeiten durch.
Des Forum und der TS-Servers können dadurch kurzfristig nicht erreichbar sein.

[Urknall] Organisation

Das Sammelforum für alle MP-Rollenspiel-Runden
Benutzeravatar
Attea
Beiträge: 86
Registriert: 9. April 2016, 22:53
Wohnort: Berlin

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Attea » 31. Mai 2017, 16:20

Ich muss ehrlich auch sagen, dass es mir gestern etwas zu laut und zu durcheinander war. Teilweise habe ich gar nicht mehr mitbekommen, worum es überhaupt ging und wer was zu wem gesagt hat. Da wäre etwas mehr Disziplin durchaus wünschenswert. Ich sage nicht, dass es so still wie auf einem Friedhof sein soll, nur etwas mehr Zurückhalting wäre durchaus schön. Ich stand nämlich teils kurz davor, einfach in einen leeren Channel zu wechseln um mich überhaupt konzentrieren zu können.



Jannik
Beiträge: 19
Registriert: 15. Januar 2017, 18:39
Wohnort:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Jannik » 31. Mai 2017, 16:35

Hallo,

ja ich muss mich entschuldigen, weil mein Computer hatte wohl einen Aussetzer wie mein Mikrofon. Kann daran liegen, dass er ein bisschen älter ist, weshalb ich auch Ingame immer 3 Tage hinterher bin. Ich versuche das mit dem Mirkrofon und dem Computer bis zum nächsten mal hinzukriegen, kann aber nichst versprechen. Da ich danach nicht mehr da war, kann ich mich nicht an der Diskussion beteiligen. Es tut mir auch leid falls es euch verwiirt hat. Ich hoffe es hat nicht zu doll gestört.

Ampyer
Beiträge: 70
Registriert: 29. Juli 2016, 14:15
Wohnort:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Ampyer » 31. Mai 2017, 16:49

Jannik hat geschrieben:...
Ich bin zutiefst enttäuscht, kein Drama, nur schnöde PC Probleme!

Benutzeravatar
Asathor456
Beiträge: 334
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Asathor456 » 31. Mai 2017, 17:27

Sagte ich doch :D
Vor allem weil Jannik bisher eigentlich immer bescheid gesagt hat wenn er gehen musste.

Ente gut, alles gut. Oder so.
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 321
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von PhelanKell » 31. Mai 2017, 18:16

Hiho,

zu Jannik: Er hatte etwas "wirr" im TS geschrieben, dass er etwas nicht versteht und gerade nicht mitkommt oder so.
Da war halt viel Interpretationsspielraum ;)

Bzlg. TS: Man kann ja mal ein bisschen Schnattern. Gehört dazu. Sich über etwas lustig machen oder so, oder in irgendwelchen Sphären schweben. Aber ich bin auch dafür, dass wir uns ggf. für nächsten Dienstag einmal vornehmen könnten, alles etwas "geordneter" anzugehen.

Grüße
Expect the Unexpected

Benutzeravatar
Asathor456
Beiträge: 334
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Asathor456 » 31. Mai 2017, 18:35

Das mit dem "geordneter" Unterstütze ich. *klopft sich selbst auf die Finger*
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Benutzeravatar
Icefire

2. Platz: Stellaris WB-04
Beiträge: 151
Registriert: 5. Mai 2017, 14:49
Orden: 1
Wohnort:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Icefire » 2. Juni 2017, 17:14

Ach du Donner, da hab ich ja ne Diskussion verpasst! viewtopic.php?f=62&t=1365
Da hätte ich auch gerne ein paar Sätzchen zu geschrieben.
Deshalb mach ichs hier ganz kurz:
- war zeitweise auch frustriert und ratlos
- muss mehr Kontakte zu anderen Reichen pflegen; konnte mich wegen Wirtschaftskrise nicht aufs RP konzentrieren (schränkt euch in euren Regeln nie wirtschaftlich zu sehr selber ein!!!) habe aber zur Lösung dieser wiederum RP mit Kenny machen können
- Sorry an Asathor und PhelanKell, die versuchten mich in ein RP zu verwickeln, dass ich dann wegen dem letzten Punkt irgendwie immer wieder hinten rangestellt hatte und dann vergessen habe (Wird nachgeholt! :YMDAYDREAM: )
- und ich hätte das mit Wizzla zumindest auch ausfechten sollen, wobei es für mich auch unlogisch ist, wenn ein Reich seine gesamte Flotte ans andere Ende der Galaxie schickt um nen Forschungsabkommen durchzudrücken und sein Reich "schutzlos" lässt
- und Kriege müssen ja nicht immer gleich ausgefechtet werde (so wie es z.B. Shalom_Don gehandhabt hat) sondern können so vor sich hin schwellen -> Vorteil: auch mehr Vorbereitungszeit für den Verteidiger für ne ernsthafte Auseinandersetzung)
So und das war's schon zum Thema. Vielleicht ist jemand so nett und verschiebt das noch in den entsprechenden Thread. :YMPEACE:

Benutzeravatar
Asathor456
Beiträge: 334
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Asathor456 » 2. Juni 2017, 21:17

Wir haben das ja eh besprochen :D Und ich seh da keinen Grund dass du dich entschuldigen müsstest. Dein vOlk hatte eben keine Zeit sich auf andere Dinge zu konzentrieren weil es mit der Wirtschaftskrise beschäftigt war. Die ja jetzt überwunden ist :D
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Benutzeravatar
Asathor456
Beiträge: 334
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Asathor456 » 3. Juni 2017, 18:00

Attenzione: Ich habe beim Sikkaischen Bergbaumandat im RP-Post im allgemein zu sehenden Bereiche jene Dinge, die sich im verlauf des Spiels geändert haben entsprechend markiert.
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Ampyer
Beiträge: 70
Registriert: 29. Juli 2016, 14:15
Wohnort:

Re: [Urknall] Organisation

Beitrag von Ampyer » 5. Juni 2017, 13:16

Ich möchte mich hiermit von der Runde abmelden. Ich kann mich einfach nicht mit dem RP Kram anfreunden, es hat also nichts mit der ganzen sonstigen "Diskussion" um diese Runde zu tun. Eigentlich wollte ich ja wenigstens noch meine Flotte von Wizzla versenken lassen, aber jetzt will der Kerl ja fast alles auflösen.. da dadurch jetzt auch nur noch ein einziges militaristisches Volk bleibt, ist mir das ganze auch einfach zu langweilig.

Ich wünsche euch noch viel Spaß und sonst bin ich gern bei einer nicht RP Runde mal mit dabei wieder

Antworten