[WB-06] Teznhi Schwarm

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 27. Oktober 2018, 18:58

Folge 27:
Spoiler für :
Zasz: „Diese Maschine, die sich als Brain bezeichnet, ist mir etwas zu freundlich.“
Fenris: „Finde ich auch, geben uns Futter was es nicht mal gebrauchen kann und zeigt uns wo es gute Jagdgründe gibt.“
Auzu: „Das kommt mir auch sehr ungewöhnlich vor. Sie wollen uns offenbar für etwas benutzen was wir noch nicht vorhersehen können.“
Lahabrea: „Vielleicht sollen wir einfach diese Jagdgründe schwächen, damit sie ihren Zug machen können?“
Zasz: „Das wäre möglich.“
Kha: „Wäre dies den ein Problem für uns?“
Zasz: „Fürs erste nicht.“
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 28. Oktober 2018, 10:55

Folge 28:
Spoiler für :
Auza: „Ich habe bei den Arbeiten zum Metallring eine neue Art Leereninsel entwickelt.“
Zasz: „Was denn für eine?“
Auza: „Eine großartige, sie ist weit größer als alle anderen. Ihr inneres hat die Größe der Oberfläche von einem kleinen Wanderer.“
Thul: „Bei so einer Massen stellt da nicht die Eigengravitation ein Problem dar?“
Auza: „Prinzipiell ja, aber bei der von mir erdachten Konstruktion ist es mit eingeplant und nutzt diese Eigenschaft zum Vorteil. Die Konstruktion und und Menge an Rohstoffen hingegen stellen ein Problem da.“
Zasz: „Die Rohstoffe bekommen wir schon zusammen.“
Auza: „Es werden einige benötigt die nicht so oft vorkommen. Sie sind bisher alternativlos, da keine andere Materie stabil genug ist.“
Zasz: „Ich werde mit den Bau direkt beginnen. Die Rohstoffe sammeln Eldro, Zara, Taran und ich schon an. Aber wie wollen wir es denn bezeichnen?“
Auza: „Megainsel“

Ein Bild vom Bau der Megainsel
Bau der Megainsel.png
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 3. November 2018, 12:13

Folge 29:
Spoiler für :
Lahabrea: „So das Futter wurde zurecht gewiesen und weiß nun wieder wo sein Platz ist.“
Zara: „Gute Arbeit, Lahabrea.“
Lahabrea: „Ach das Futter hat mir nicht mal richtig Widerstand geleistet.“
Zasz: „Das ist doch ein gutes Zeichen.“
Lahabrea: „Wo darf ich als nächstes jagen?“
Zara: „Das wird noch entschieden.“
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 3. November 2018, 15:39

Folge 30:
Spoiler für :
Fenris: „Lahabrea und Kha, auf den Suchern sehe ich wie zwei von den tentakeliegen Futter auf euch zufliegt.“
Lahabrea: „Lass es nur kommen, damit ist klar was als nächstes gejagt wird.“
Zasz: „Sei vorsichtig, das Futter hat dir schon einmal deine Schar zerstört.“
Lahabrea: „Nun habe ich doch Kha an meiner Seite, da kann gar nichts schief gehen.“
Kha: „Stimmt gemeinsam können wir nicht verlieren.“
Zara: „Ich übergebe die Kontrolle der Leereninsel an euch. Lasst das Futter sie nicht zerstören.“
Nach einer langen und heftigen Schlacht mussten sich Lahabrea und Kha zurückziehen und die Station zurücklassen. Dies war die heftigste Schlacht, die die Teznhi je geführt haben.
Zasz: „Was hatte ich gesagt?“
Lahabrea: „Ich gebe es ja zu, wir haben das Futter unterschätzt.“
Zasz: „Nun muss ich eure Scharen wieder auffüllen. Das dauert nicht nur sondern wirf uns im Projekt Megainsel auch noch weit zurück.“
Zara: „Dazu kommt das die Leereninsel zerstört wurde. Da das Futter dort bleibt kann ich die Gravitationssenke nicht mal zurückholen.“
Kha: „Wir werden diesen Fehler nicht mehr wiederholen, versprochen.“
Zasz: „Gut, dann ist es ok. Die Senke werden wir schon wieder bekommen.“
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 3. November 2018, 15:44

Spoiler für :
Zasz: „Auza, die Megainsel ist fertiggestellt.“
Auza: „Hervorragend, gab es Probleme beim Bau?.
Zasz: „Nein es gab keine Schwierigkeiten. Ist sie stabil?“
Auza: „Moment, Ich überprüfe die Daten.“
Einige Stunden später
Auza: „Die Megainsel ist stabil, es spricht nichts gegen eine sofortige Bedrohnung."
Zuletzt geändert von Thuranis am 4. November 2018, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 3. November 2018, 17:45

Folge 31:
Spoiler für :
Auza: Ich bei der weiteren Analyse des Metallringes auf eine Verbesserung für die Leereninsel gestoßen.“
Zasz: „So schnell schon neue Erkenntnisse und dann noch welche die die neuen Megainseln betrifft? Ich bin gespannt.“
Auza: „Ich habe einen weg gefunden die Platzausnutzung auf der Megainsel zu verbessern und das ohne das die Insel instabil wird.“
Zasz: „Das ist großartig, um wie viel wird sie verbessert?“
Auza: „Um 25%.“
Zasz: „Das ist eine Menge, gute Arbeit. Die erste Megainsel soll dir und deiner Arbeit dienen.“
Auza: „Danke, das wird meine Arbeit beschleunigen.“
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 7. November 2018, 14:35

Folge 32:
Spoiler für :
Fenris: „Die unbekannte Bedrohung in der ungewöhnlichen schweren Gravitationssenke wurde beseitigt.“
Thul: „Wer war es denn?“
Zara: „Ist das wichtig?“
Thul: „Eigentlich nicht.“
Zara: „Ich sende gleich mein Leerenbauboot los. Diese Senke soll uns gehören.“
Auza: „Diese Senke muss ich analysieren, dies wird mir enorm weiterhelfen bei der Analyse der gewaltigen Leerenstation in starke Gravitationssenke I“.
Zasz: „Ein wichtiger Grund mehr, das die Senke uns gehören muss.“
Fenris: „Ein Leerenbauboot vom Wanderfutter ist so eben dort eingetroffen und beginnt mit dem Bau einer Leerenstation.“
Zara: „Lahabrea, bringe deine Schar dorthin und zeige dem Wanderfutter was uns die Senke bedeutet.“
Lahabrea: „Khas und meine Scharen sind weit weg, bis sie dort ankommen ist die Leereninsel bereits fertig.“
Zara: „Ok, dann muss ich zu extreme Maßnahmen greifen. Mein Leerenbauboot wird ihres rammen. Zasz bringe bitte deines in Stellung zum bauen.“
Zasz: „Wird gemacht.“
Das Konstruktionsschiff rammt das andere. Beide werden dabei zerstört. Die Flotte der Nomaden, die es schützen sollte, steht nichts tuend daneben.
Einige Monate später wird das System von den Kinder von Khessina eingenommen

ungewöhnliche schwere Gravitationssenke
ungewöhnliche schwere Gravitationssenke.png
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 9. November 2018, 22:56

Folge 33:
Spoiler für :
Zasz: „Dieses Erpresser-Futter hat uns schon wieder erpresst. Wir müssen da etwas unternehmen.“
Lahabrea: „Leider kann ich meine Schar nicht überall haben, sonst hätten Kha und ich das Futter einhalt geboten.“
Zasz: „Ich weiß. Aber es muss eine andere Möglichkeit geben.“
Fenris: „Meiner Einschätzung nach ist ihre Schar denen von Kha und Lahabrea überlegen.“
Lahabrea: Das mag sein, doch wir Zerebraten sind ihnen in jeder Hinsicht überlegen.“
Auza: „Ich arbeite gerade an einem neuen Typ von Leerenboote mit nie geahnter Größe und Waffenstärke.“
Thul: „Das trifft sich gut, ich habe gerade eine verbesserte Form der Waffen vom Wanderfutter fertiggestellt. Es nutzt wie sie ein Plasma in einem Energiefeld. Doch meine Version nutzt ein Plasma rein aus Protonen dafür. Die Leistung gegen Schilde und Panzerplatten ist bedeutet größer.“
Zasz: „Gute Arbeit ihr zwei. Dann lasst uns einen Plan ausarbeiten.“

Aktuelle Karte vom Wärmerhaufen
Karte WB-06 Folge 33.png
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 17. November 2018, 12:59

Folge 35:
Spoiler für :
Fenris: „Das Futter greift unsere Weide an.“
Zasz: „Wie können sie es wagen?“
Aras: „Wir sollten sie warnen um Zeit zugewinnen, unsere Scharen brauche Zeit um dorthin zu gelangen.“
Lahabrea: „Gute Idee Aras, Nargil stelle zu diesem Futter eine Verbindung her.“
Nach einer langen Unterredung sagte das Futter zu kein Ruprat mehr zu töten. Wenig später erreichte eine Nachricht von den Ruprat den Schwarm. Der zu Folge tausende Ruprat in einer Raumschlacht starben.
Lahabrea: „Unsere Scharen sind eingetroffen.“
Fenris: „Das trifft sich gut. Das Futter hat Ruprat-Futter getötet und damit unsere Weide beschädigt.“
Zasz: „Dann zeigt dem Futter was es bedeutet uns unser Futter zu nehmen. Bei der Gelegenheit sammelt auch viel Futter, unsere Speicher leeren sich.“
Kha: „Werden wir machen“
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 342
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: [WB-06] Teznhi Schwarm

Beitrag von Thuranis » 17. November 2018, 14:07

Folge 36:
Spoiler für :
Auza: „Zasz, wie kommst du mit dem Projekt Megainsel voran?“
Zasz: „Sehr gut, die Megainsel V ist bereits fertig. Da Lahabrea, Kha und Aras gerade Probleme mit der Jagd haben ist das Projekt erst mal gestoppt worden.“
Auza: „Das ist schlecht, die sollen sich mal nicht so anstellen, es ist doch nur Futter.“
Zasz: „Da hast du recht.“
Auza: „Ich habe die Analyse vom Metallring abgeschlossen und einen Plan wie wir ihn gefahrlos wiederaufbauen können.“
Zasz: „Das ist eine großartige Nachricht.“
Auza: „Ich arbeite nun an einer neuen speziellen Art der Megainsel. Eine die sich nur auf das Wissen Konzentriert.“
Thul: „Das klingt spannend.“
Zasz: „Finde ich auch, bin gespannt was wir da zu sehen bekommen.“
Auza: „Ich bin noch am Anfang, es wird noch etwas dauern.“
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

Antworten