[WB-06] MAO-Die Sammler

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 23. September 2018, 11:22

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 7<<
Spoiler für :
Zeitraum: 10.07.2229 bis 16.11.2232
Kontakte: Hüter der Erkenntnis, die Ausgestoßenen, der Nebel
Eintrag:
Wir haben eine Subspezies, welche sich unterhalb der Erde in einem Planeten befunden hat. Wir haben Kontakt zu ihnen aufgenommen und diplomatische Verbindung hergestellt. Wir werden versuchen, dass wir sie Integrieren können. Expansion wird vermehrt vorangetrieben. Außerdem haben wir fünf weitere Kolonieschiffe ausgesandt, um weitere Planeten an unserer Grenze einzunehmen und unsere Sensor- und Arbeitsatmosphäre weiter auszuweiten.
Die Hüter der Erkenntnis und die Ausgestoßenen scheinen früher ein und die selbe Gemeinschaft gewesen zu sein. Sie lassen sich als stark pazifistisch beschreiben, unsere Sensoren scheinen aber auch noch was anderes aufzuspüren. Wir versuchen das herauszufinden.Gleichzeitig haben wir ihnen vorgeschlagen, Freiwillige zu uns zu schicken, damit wir ihren Verstand erforschen können. Der Nebel scheint mysteriös zu sein. Eine gewisse Schlargim sucht Paggeo, wobei wir ihr leider nicht helfen konnten. Trotz ihrer eher geringen auditiven Ausdrucksweise, scheinen die Spezien des Nebels sehr hohes Potential aufzuweisen, da erste Scans sie als stark fortschrittliches Reich beschreiben. Wir hoffen sehr bald eine Spezies von ihnen erhalten zu können, auf welchen Weg auch immer.
Zuletzt geändert von TheGreenJoki am 28. September 2018, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 23. September 2018, 11:30

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 8<<
Spoiler für :
Zeitraum: 17.11.2232 bis 21.08.2236
Kontakte: die Zurückgelassenen
Eintrag:
Wir haben weitere Anzeichen von intelligenter Lebensformen entdeckt. Wir haben immer noch die Vermutung, dass hier Dinge verborgen sind. Die Kolonien werden weiter ausgebaut, auch unsere Grenzen verschieben sich immer weiter. Eine weitere interessante Spezies wurde in der Galaxie gefunden. Sie nennen sich die Zurückgelassenen und sind ebenfalls Maschinen. Wir konnten uns innerhalb kürzester Zeit einigen, in Zukunft biologische Stränge auszutauschen und haben uns eine weitere Zusammenarbeit vorgenommen. Wir beginnen uns zu syncronisieren.
Auch die Ovnok scheinen auf die Zurückgelassenen gestoßen zu sein. Auf Grund unserer langen Beziehung und der Tatsache, dass auch die Zurückgelassenen organisiert wie wir sind, haben sie uns angefragt, dass wir die beiden bekannt machen sollen. Wir haben die Anfrage weitergeleitet, da wir denken, das beide Seiten gut miteinander klar kommen werden.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 26. September 2018, 17:34

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 9<<
Spoiler für :
Zeitraum: 22.08.2236 bis 30.08.2239
Kontakte: Ruprat
Eintrag:
Die Ovnok sind mit uns gemeinsam in Verhandlungen mit den Zurückgelassenen getreten. Die Gespräche verliefen sehr positiv und weitere Zusammenarbeit zwischen unseren drei Völkern wird vorangetrieben. Auf den vermüllten Planeten haben wir es fast geschafft die Überbleibsel des vergessenen Volkes zu beseitigen und den Planeten neu zu organisieren. Auch in den anderen Systemen ist der Aufbau vorangetrieben worden. Wir haben auch zwei neue Systemroutinen eingeführt, wodurch wir 33% mehr Mineralien und Energie erhalten. Diese Gewinne werden uns helfen weiter voranzukommen.
Als neue Rasse haben wir die Ruprat kennen gelernt. Sie sind äußerst nervös, sind aber sehr freundlich und wollen sich teilweise gar freiwillig uns anschließen. Wir werden in kürzester Zeit eine weitere organische Spezies untersuchen können!
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 28. September 2018, 18:47

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 10<<
Spoiler für :
Zeitraum: 01.09.2239 bis 12.10.2242
Kontakte: Keine
Eintrag:
Ein Forschungsabkommen zwischen den Ovnok und uns ist nicht erneuert worden. Sie fühlen sich uns überlegen und fordern daher 4k Energie für 10 Jahre gemeinschaftliches Forschen. Wir investieren diese Energie lieber in unsere Systeme, um sie bald technologisch in den Schatten zu stellen. Der Ausbau als solches läuft weiterhin ohne Probleme. Wir konnten die Effizienz um weitere 5% steigern innerhalb eines Jahres. Dieser Wachstum ist grandios und es scheint noch kein Ende in Sicht zu sein! Wir konnten auch mit den Hütern der Erkenntnis nun ein Forschungsabkommen schließen. Diese haben auch begonnen die Ausgestoßenen zu integrieren. Integration unterstützen wir!
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 5. Oktober 2018, 10:16

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 11<<
Spoiler für :
Zeitraum: 13.10.2242 bis 26.08.2246
Kontakte: Keine
Eintrag:
Eine Stimme aus dem Off: "Diese Folge war ich in der Aufnahme, weswegen meine Notizen dermaßen gering ausgefallen, dass ich hier nur sehr wenig schreiben kann."

Wir haben unsere Planeten weiter ausgebaut. Auch wurden weitere Systeme in Besitz genommen. Sonst ist in den letzten Jahren nichts nennenswertes passiert.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 12. Oktober 2018, 09:42

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 12<<
Spoiler für :
Zeitraum: 27.08.2246 bis 17.06.2249
Kontakte: SV-Matrix
Eintrag: Im Tinab-System haben wir Roboter auf einem Planeten gefunden. Sie scheinen Überbleibsel eines Volkes zu sein, welche sie als Drohnen erschaffen haben, um rudimentäre Aufgaben zu übernehmen. Diplomatisch haben wir mit den Menschen ein Forschungsabkommen für die nächsten 30 Jahre. Unser Wachstum scheint nicht zu enden, wir beginnen die anderen Völker mehr und mehr hinter uns zulassen. Allerdings haben wir noch ein anderes Maschinenvolk gefunden, welche sich als SV Matrix klassifizieren. Sie sind sehr daran interessiert, dass die Umwelt geschützt wird, scheinen bei uns aber keine Probleme zu haben. Ihnen geht es wohl nur um die Bedrohung durch organische Wesen. Unsere Ziele sind damit sehr ähnlich und wir versuchen, dass wir unsere Systeme weiter vernetzen.
Zuletzt geändert von TheGreenJoki am 12. Oktober 2018, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 12. Oktober 2018, 09:54

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 13<<
Spoiler für :
Zeitraum: 18.06.2249 bis 12.11.2252
Kontakte: Sternenmeernormaden, Jäger von Cygoli
Eintrag:

Wir haben nun Kontakt mit den Normaden. Sie haben als Ziel, die Galaxie zu bereisen. Wir empfinden das als ein interessantes Konzept, auf unsere Nachfrage, dass sie ein Teil von uns werden reagierten sie freundlich, ihre Mimik aber sagte etwas ganz anderes. Unsterblichkeit scheint für sie ein falscher Weg zu sein, wir werden wohl anders schauen sie zu erhalten, vorerst haben wir einen Nichtangriffspakt geschlossen. Gute Nachrichten kommen von den Ruprat. Sie haben uns die ersten Freiwilligen gesendet, welche auch jetzt integriert werden. Wir haben auch mit den Jägern gesprochen, bzw. mit einem ihrer Captains, welcher eher skeptisch auf uns reagieren, abwarten ist hier die beste Alternative.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 12. Oktober 2018, 10:07

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 14<<
Spoiler für :
Zeitraum: 13.11.2252 bis 15.09.2255
Kontakte: Albrus gesegnete Zunge, Wurak Star Corp
Eintrag:
Der Ausbau unserer Systeme geht weiter voran. Hier gibt es wenig neues zu erzählen. Diplomatisch hat sich einiges ereignet. Wir hatten Kontakt zu zwei weiteren Völkern, welche uns als freundlich erscheinen, die Wurak als Händler sogar sehr freundlich und entgegen kommend. Beide stimmten zu innerhalb ihrer Reiche Abstimmungen, bezüglich der Integration einiger Freiwillige in unser Kollektiv, abzuhalten. Auch die Hüter der Erkenntnis haben vor darüber nachzudenken und schicken uns daher Diplomaten. Diese sollen sich einen Überblick verschaffen. Dies sollte kein Problem darstellen. Ebenfalls haben wir ein Verteidigungsbündnis mit der Föderation abgeschlossen. Wir haben zwar kein Interesse an Kriegen teilzunehmen und wirklich für sie einzutreten, aber es wird sich als vorteilhaft erweisen, um Freiwillige in unser Kollektiv zu bewegen.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 16. Oktober 2018, 21:30

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 15<<
Spoiler für :
Zeitraum: 16.09.2255 bis 05.01.2259
Kontakte: Garten von Sidima
Eintrag:
Bei unserer Erforschung des Weltalls stießen wir immer wieder auf Überbleibsel vergangener Reiche. Eines der größten war das der "Irassians", deren Heimatwelt wir gefunden haben. Irassia - die frühere Heimatwelt des Irassian Concordats, wurde vor ca. 2k Jahren systematisch bombardiert. Dabei wurde auf jeden einzelnen Quadratmeter aus einem Orbit geschossen, um eine Krankheit - Javorian Pox - einzudämmen. Der Planet war mit Milliarden von Überresten der Bewohner übersäht. Ihr Imperium war dem Untergang geweiht und in den Archiven wird von Revolten der Vasallen gesprochen. Ein letzter Eintrag spricht davon, dass die Bevölkerung ihren Untergang akzeptiert habe und sie auf ihren unausweichlichen Tod warten.

Wir haben Kontakt mit den Gärten von Sidima aufgenommen. Sie treten uns als sehr skeptisch gegenüber, waren aber zu einem Nichtangriffspackt bereit. Wir werden sie weiter beobachten.
Bleiben wir mal realistisch!

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 381
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: [WB-06] MAO-Die Sammler

Beitrag von TheGreenJoki » 16. Oktober 2018, 21:40

########## ACCESS REQUEST ##########

Enter Username: WB-06 MAO

########## ACCESS GRANTED #########

LANGUAGE: english.txt > german.txt
SWITCHING LANGUAGE FILES

##########**********#########*********##########

Zugriff auf >>Kampf um Galaxie WB-06 Folge 16<<
Spoiler für :
Zeitraum: 06.01.2259 bis 15.05.2261
Kontakte: Keine
Eintrag:
Wir wurden in einen Krieg gezogen. Die Föderation der Menschen wird vom ominösen Nebel attackiert, ihrer Meinung nach völlig schuldlos. Durch unseren Kontakt zum Nebel konnten wir aber feststellen, dass dieser sich nur zur Wehr gegen einen früheren Angriff setzt. Wir haben es geschafft sie an einen Tisch zu bekommen und miteinander das auszudiskutieren, wodurch wir aus dem Krieg raus geblieben sind. Kurze Zeit später attackierten die Jäger von Cygoli ebenfalls die Föderation. Wir halfen diesen sich zu wehren. Beide Kriege sind in unseren Augen unnötig und wir sollten das Verteidigungsbündnis möglicherweise auflösen. Keins unserer Systeme hat Schaden genommen, unsere Berechnungen ergeben aber, dass wir uns an diese neuen Begebenheiten anpassen müssen. Wir werden mehr Ressourcen in das Claimen von Systemen und gleichzeitig mehr in unsere Verteidigung investieren. Unsere Wirtschaft sollte das hergeben.

Zuletzt Sprach die SV-Matrix davon in einen Krieg zu ziehen. Wir unterstützen sie mit 100 Mineralien monatlich, da sie uns versprochen haben, dass wir Bevölkerung erhalten werden.
Bleiben wir mal realistisch!

Antworten