[WB-05] Authority of Kamdakkor

Archiv des Stellaris Roleplay-Event
Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

[WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 7. März 2018, 10:56

Space Wiki wird geladen....

DIe Adexy, als Sammler von Knochen bekannt jagen sie durch das Universum um die mächtigsten Kreaturen zu erlegen und ihre Knochen für Ehre zu Presentieren. Dieses großartige Reich bestehend aus mächtigen Jägern nennt sich Authority of Kamdakkor.
Spoiler für :
Authority of Kamdakkor

Die Adexy leben in einer kalten lebensfeindlichen Umgebung und die Atmosphäre ist sehr dicht. Außerdem gibt es eine Vielzahl riesiger gefährlicher Kreaturen welche durch die Nährstoffreichen Meere perfekt wachsen können. Diese Kreaturen zu jagen war Lebensgrundlage für jeden Adex. Ein Volk aus Kämpfern, niemand liebt es wohl so sehr wie sie sich zu behaupten und die Jagdbäute zu präsentieren. Ein gerechter Zweikampf ist die beste Lösung für jeden Disput.

Ein Krieger sollte nur an seiner Kraft und seinem Errungenschaften gemessen werden und nicht an seinem Besitz.
Zuletzt geändert von Lukas343 am 13. April 2018, 13:00, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Araius
Moderator
Beiträge: 376
Registriert: 10. Mai 2015, 14:58
Wohnort: Hainburg

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Araius » 7. März 2018, 11:11

Ab hier ist das Lesen für Mitspieler untersagt!!!
"Es braucht nichts, als einen einzelnen mächtigen Gegner um ein Imperium zu stürzen...und pinke Lamas...VIELE pinke Lamas"
Zitat eines Freundes bei einer Multiplayer Partie von Age of Mythology

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 9. März 2018, 23:17

Folge 1-6 (Könnte Spoiler enthalten)

Erste Rede:
Schweigt, denn die Highest Claw Spricht, der einzig wahre Herscher von Kamdor und bezwinger der weißen Blüten, der große Claws of Khaki

Mein Volk, mit Freude sah ich das erste Schiff Richtung Cormaggas fliegen um es und weitere Systheme zu erobern. Wir bauten mächtige Stationen zur Verteidigung unseres Reiches gegen das was uns Erwartet. Wir trafen auf einen alten Jäger der uns Geschichten aus neuen Welten erzählte. Einen neuer Planet war unser Ziel also erhöhte ich die Geldmengen in das kolonaliseren neuer Welten. Unser Ziel Craxima wurde erfolgreich besetzt. Ich werde dieses Reich zu weiterer Macht verhelfen dies ist ein Versprechen an Euch, meine Brüder und Schwestern.
[Pause zum jubeln des Volkes]
Meine Herrschaft ist eine Zeit der Freude was das Treffen auf eine mächtige Entklave bewies, welche sofort ein großes Fest auf unsere Macht feierte, viele von uns schlossen sich ihr mit Freude an. Aus unsere Zusammenarbeit endstand eine Kunsthochschule um Musik und die Kampfkünste zu lehren. Und das Größte Wunder was uns wiederfuhr war der Kontakt zu zwei vielversprechenden Rivalen deren Intelligenz unser gleicht doch uns in Kraft weit unterlegen sind. Zum einen die Endoran Hive, sie sehen zwar aus wie Globs mit jeder Menge Schlusku auf dem Kopf doch verstehen es zu Trinken und zu Feieren und scheinen unseren Bräuchen aufgeschlossen. Zum Anderen die Vergessenen Kinder pah Gläubige, Sklaven von imaginären Herrschern, wir haben sie erst kürzlich kennengelernt doch sie scheinen schwach.
Ich sage euch, neue Welten warten auf uns und unschätzbare Ehre. Wir werden uns Alles nehmen und Jedem der stark ist ein Teil davon werden lassen.
[Pause zum jubeln des Volkes]

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 9. März 2018, 23:28

Space Wiki: Gurschlack
Ramur.jpg
Ramur.jpg (172.28 KiB) 860 mal betrachtet
Die Gurschlack sind etwa 7 Meta lange Bestien welche die eisigen Berge bewohnen und durch den Schnee jagen. Sie essen Hauptsächlich Trugys. Im Schneesturm erkennt man sie Hauptsächlich an den leuchtend roten Augen darum bezeichnet man sie im Volksmund als Red death eye. Sie haben 4 Meter Schulterhöhe. Sie erwährmen ihre Körper indem sie die Kälte in ihren Rückenstacheln sammeln. Ihre Stacheln zu berühren kann zu sofortigen Erfrierungen führen.

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 16. März 2018, 23:14

Zweite Rede:
Schließt eure Schnäbel, den eure neuer Herrscher spricht, der Schädelbeißer, und die Highst Claw, Beak of Lavander

Mein Volk, könnt ihr es hören, das leise flüstern? Ich höre es das Flüstern der Vergangenheit. Ich war da als er fiel. Mein Onkel Claws of Khaki, er erzählte mir oft Geschichten von seinen Jagten, doch nie hätte ich gedacht das ich jetzt Hier stehe. Euch das mächtigste Volk aller Welten vor mir.
[Pause zum jubeln des Volkes]
Nach seinem Tod genommen durch Eyes of Laveender machte sich eine Zeit des Krieges breit sie stärkte unsere Grenzen und verdoppelte die Flotten um einen Krieg die Deneber Kolonie zu starten. Jene ignorierten jede kommunikation mit uns, sie traten unseren Stolz mit Füßen!
[Das Volk bricht in wütendes Geschrei aus]
Doch dann kam sie! Ihre Schwester Plume of Khaiki sie schlitze Eyes of Laveender die Kehle auf und besiegte sie im ehrenvollen Zweikampf. Was für ein Verlust sage ich euch sie Kooperierte mit vielen Völkern und sorgte für viel Ansehen im ganzen Universum eine Große Kriegerin und schlaue Diplomatin. Sie sorgte für ein Migrationsabkommen zwischen uns und unseren freunden Atrasam Imperium. Große Taten den bin ich mir bewusst doch sie war schwach vor Mir!
[Pause zum jubeln des Volkes]
Ich Nahm es Mir, ihr Leben. Mein Schnabel zerbrach ihren Schädel und ich schmeckte den Geschmack von Blut und Sieg. Ich bin euere Highest Claw und die Zeit des Sieges hat begonnen ich war es der uns Sicherheit im Westen brachte mit einer Zusammenarbeit der kürzlich gegründeten Förderation. Ich werde es sein der den Deneber Kolonie die Vernichtung bringt. Ein Krieg für Ehre und den Sieg!
[Pause zum jubeln des Volkes]

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 16. März 2018, 23:23

Space Wiki: Trugy
Trugy.png
Trugys sind 5 Meter lang wobei allein die Hörner 1 Meter lang sind und haben eine Schulterhöhe von 3 Metern. Sie leben in Herden von etwa 20 Tieren und ernähren sich von Eisgrass welches aus dem Meer durch das Eis wächst. Ihre Hörner gelten als gute Jagdbeute und ihr Fleisch ist sehr Nahrhaft. Wobei sie nicht als ängstlich oder Schreckhaft gelten, wenn sie müssen kämpfen sie bis zum Tod.

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 31. März 2018, 11:51

Dritte Rede:
Ruhe meine gesegneten Adexy, den euer großer Herrscher spricht die Highst Claw, Beak of Lavander

Mein Volk seht euch um, was seht ihr? WAS seht ihr. Uns das mächtigste Volk aller Welten. Doch was ist nur passiert mit uns? Auch auf diese Frage habe ich die Antwort: Die Scharfrichterin, Wings of Yellow. Wir breiteten uns immer weiter aus und schlossen mächtige Bande mit mächtigen spiritualistischen Völkern die wir Freunde nennen. Auch ich öffnete mich dem Glauben, so wie viele von Euch! Doch dem Aufstand war das zu wieder.
[Pause für empörtes Geschrei]
Teile unseres Reiches fielen ihnen zum Opfer diesem ehrenlosen Aufstand dessen Namen ich nicht einmal in den Mund nehmen will da er meinen Schnabel beschmutzen würde. Immer mehr von uns wurden geblendet von sündhaften Gerede. Große Teile unseres Reiches sind zersplittert und unsere alter Feind die Denber Kolonie unterstützen dieses Morden! Sie wollen uns Fallen und knien sehen. Doch das werde ich nicht zulassen. Leider können wir nicht all unsere Flotte nehmen und den Aufstand niederreißen. Die Ehre verbietet es. Nach langen Verhandlungen wo wir die Mörder entlarvten wurde entschieden das ich selbst den Kampf für uns zu führen werde. Ein Zweikampf der über die Herrschaft entscheidet. Und ich sage euch, ich werde es richten und ich werde sie richten.
[Pause zum jubeln des Volkes]

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 31. März 2018, 12:00

Space Wiki: Kloppa
Sweet Rabbitwolfs.jpg
Kloppa sind kleine Tiere nur etwa einen meter lang welche offensichtlich als niedlich bekannt sind. Das liegt hauptsächlich an den extrem warmen und flauschigen Fell woraus gerne Schals hergestellt werden. Sie überleben in der kalten einöde indem sie sich von Eisgras ernähren und sich Tief in den Schnee graben. Ihre Hauptstärke ist aber ihr extrem gutes Gehör was es fast unmöglich macht sich an sie anzuschleichen.

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 2. April 2018, 21:16

Ich würde mich sehr über Fragen und Feedback freuen alles was ihr zu den Adexy und dem wundervollen Planeten Kamdor wissen wollt beantworte ich natürlich gerne hier und direkt.
:-BD

Lukas343
Beiträge: 32
Registriert: 22. Mai 2017, 18:50
Wohnort: --

Re: [WB-05] Authority of Kamdakkor

Beitrag von Lukas343 » 4. April 2018, 13:11

Enthält Spoiler zum Ausgang des großen Aufstands!
Spoiler für :
Vierte Rede:
Seid Ruhig, denn die neue Scharfrichterin, die Highst Beak und Schlächterin des Dümmsten die große Wings of Yellow spricht

Ich Grüße Euch, meine Freunde, mein Volk meine mächtigen Adexy es ist schön das wir wieder geschlossen zueinander stehen. Der Dümmste ist besiegt ich nahm es ihm sein, wertloses Leben und bin nun eure rechtmäßige Herrscherin.
[Pause zum jubeln des Volkes]
Diese Religion die uns entzweite ist vorüber. Ab Heute und für all Ewigkeit wird jegliche religiöse Fraktion unterdrückt. Diese Versuchung muss zerschlagen werden und dies schaffen wir nur als ein Volk. Die Wirtschaft hat sich erholt unter meiner Führung, schwache Bande wurden getrennt unter meiner Führung und unsere alten glorreichen Fade wurden wieder aufgenommen unter meiner Führung. Genau vor unser Grenze bildete sich ein alter Feind eine Förderation der Schwäche. Das Zin Imperium ist unser mächtiger Verbündeter und wir haben neue Verbündete gefunden, die den Weg der stärke gehen wollen. Die vergessenen Kinder unterstützen unseren Aufstand mit Zahlungen. Sie sind ganz erpicht darauf uns zu beweisen wie mächtig sie sind. Wir werden den Krieg zu der Förderation der Schwäche tragen und sie zerschlagen.
[Pause zum jubeln des Volkes]

Antworten