Serverwartung
Im Zeitraum 23.04.2018 - 27.04.2018 zwischen 22:00 und 6:00 führt das Rechenzentrum, das unseren Server hostet, Wartungsarbeiten durch.
Des Forum und der TS-Servers können dadurch kurzfristig nicht erreichbar sein.

[WB-05] Syllo Sovernität

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
Antworten
Puschkin
Beiträge: 12
Registriert: 4. Januar 2018, 12:50
Wohnort:

[WB-05] Syllo Sovernität

Beitrag von Puschkin » 1. März 2018, 20:09

„Ich sage dir: es ist nichts Heiliges, was nicht entheiligt, nicht zum ärmlichen Behelf herabgewürdigt ist bei diesem Volk,
und was selbst unter Wilden göttlichrein sich meist erhält, das treiben diese allberechnenden Barbaren, wie man so ein Handwerk treibt, und können es nicht anders,
denn wo einmal ein Wesen abgerichtet ist, da dient es seinem Zweck, da sucht es seinen Nutzen, es schwärmt nicht mehr, bewahre Gott! es bleibt gesetzt,
und wenn es feiert und wenn es liebt und wenn es betet und selber, wenn des Frühlings holdes Fest, wenn die Versöhnungszeit der Welt die Sorgen alle löst,
und Unschuld zaubert in ein schuldig Herz, wenn von der Sonne warmem Strahle berauscht, der Sklave seine Ketten froh vergißt
und von der gottbeseelten Luft besänftiget, die Lebensfeinde friedlich, wie die Kinder, sind – wenn selbst die Raupe sich beflügelt und die Biene schwärmt,
so bleibt der Syllone doch in seinem Fach und kümmert sich nicht viel ums Wetter!“

- Hyperion, Netraxischer Dichter im Jahr 200 nach Kalenderreform A-7b


Staatsorganisation der Syllo Sovernität
Spoiler für :
Staatsorganisation der Syllo Sovernität
Die Regierung wird geführt durch den Verwaltungsratshauptausschussleiter der für alle wichtigen Entscheidungen zuständig ist.
Er amtiert bis an sein Lebensende und der Rat der Verwaltungskanzleien hat nach seiner Geschäftsordnung den ältesten Syllonen
aus ihren Reihen zum neuen Verwaltungsratshauptausschussleiter zu wählen.
Ihm unterstellt sind die vier Verwaltungskanzleien denen wiederum verschiedene Ministerien, Komitees und Kommissionen unterstehen.

1. Verwaltungskanzlei
Amt für Außenhandel und Außenkommunikation
Kommission zur vorbereitenden Bauleitplanung
Kalenderreformkommission

2. Verwaltungskanzlei
Amt für Armee und Ordnung
Komitee für Zentrale Militärgüterbeschaffung
Amt für Abfallwirtschaft

3. Verwaltungskanzlei
Amt für Weltraummarine
Amt für Wissenschaft
Amt für Justiz

4. Verwaltungskanzlei
Amt für Bauausführung
Amt für Netraxi Verwaltung und Anleitung
Ministerialredaktion des Ministerialblattes
Vorgeschichte I
Spoiler für :
Registratur des Zentralarchives der Universität Bazax am Orf


An:
Syllonisches Zentralarchiv
3.Registratur für Wissenschaft


1.Monat 2.Tag 2150.Jahr nach Kalenderreform B 7-3


Unser Zeichen: 93402430342-1./2-Ö Ihr Zeichen:

An die 3. Registratur für Wissenschaft am syllonischen Zentralarchiv überstellen
wir folgende Akten mit wissenschaftlichen Ergebnissen zur Archivierung:

1. Verbessertes Verfahren zur Extraktion von Glykogen aus Gehölz
2. Verfahren zur physischen Abschirmung von Räumen durch elektromagenetische Felder
3. Verfahren zur Massebeschleunigung in höherdimensionierten Räumen
4. Verfahren zur verbesserten Stimulation von Licht Emmission
5. Verfahren zur Konstruktion von Raumflugbehältern
6. 3-Fach kardanischer Aufhängungsverschluss zur verbesserten Sternennavigation
7. … …
[…]

Ich fordere sie hiermit auf diese zur Ablage vorzubereiten, zu kopieren
und diese Kopien an die anderen Forschungsanstalten zu überstellen
und der Stelle zur Auswertung neuester Forschungsergebnisse
bei der Verwaltungsratshauptausschussleitung zur Prüfung vorzulegen.

Mit Grüßen

Zolok
Oberregistraturrat bei der Registratur des Zentralarchives der Universität Bazax am Orf
Vorgeschichte II
Spoiler für :
Syllonisches Zentralarchiv 3.Registratur für Wissenschaft


An:
Registratur des Zentralarchives
der Universität Bazax am Orf


1.Monat 15. Tag 2150. Jahr nach Kalenderreform B 7-3

Unser Zeichen: 3-WBE-798931 Ihr Zeichen: 93402430342-1./2-Ö

Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf werden wir einer Weiterleitung an die genannten Stellen erst gegen etwa Ende des 2170. Jahres B7-3 entsprechen können.

Mit Grüßen

Porkoron
3.Registrator der 3. Registratur für Wissenschaft des Syllonischen Zentralarchivs
Vorgeschichte III
Spoiler für :
Vizepräsidium des Syllonisches Zentralarchiv

An:
Syllonisches Zentralarchiv
3.Registratur für Wissenschaft

10.Monat 18. Tag 2166. Jahr nach Kalenderreform B 7-3

In der abschließende Sitzung der Reform- und Haushaltsüberarbeitungsarbeitsgruppe vom 10. Monat 17. Tag 2165. Jahres B7-3 fiel, nach reiflicher Abwägung, die Entscheidung zur Erreichung der Einsparungsziele die 3.Registratur für Wissenschaft beim Syllonischen Zentralarchiv zu schließen.
Ich ordne hiermit unverzüglichen Vollzug der Kassation der Akten bei der 3. Registratur für Wissenschaft an.

Mit Grüßen

Lokarak i.A.d. Vizepräsidenten des Syllonischen Zentralarchiv
Zuletzt geändert von Puschkin am 6. März 2018, 11:07, insgesamt 4-mal geändert.



Puschkin
Beiträge: 12
Registriert: 4. Januar 2018, 12:50
Wohnort:

Re: [WB-05] Syllo Sovernität

Beitrag von Puschkin » 5. März 2018, 18:39

Vorgeschichte IV
Spoiler für :
Vorabeiterin Kon Taras
Papierverbrennungsanlage Zentralsiedlung 2A


An:
Seine Exzellenz
den Präsidenten Razak
der Universität Bazax am Orf

8.Monat 18. Tag 2171. Jahr nach Kalenderreform B 7-3

Ich übersende Ihnen, anbei, heute bei uns aufgefunden Akten und Schriftwechsel.

[Auflistung][...]
1. Verbessertes Verfahren zur Extraktion von Glykogen aus Gehölz
2. Verfahren zur physischen Abschirmung von Räumen durch elektromagenetische Felder
3. Verfahren zur Massebeschleunigung in höherdimensionierten Räumen
4. Verfahren zur verbesserten Stimulation von Licht Emmission
5. Verfahren zur Konstruktion von Raumflugbehältern
6. 3-Fach kardanischer Aufhängungsverschluss zur verbesserten Sternennavigation
7. … …
[…]

Mit Grüßen

Vorabeiterin Kon Taras
Papierverbrennungsanlage Zentralsiedlung 2A
Vorgeschichte VI
Spoiler für :
Syllonisches Ministerialblatt
Jahrgang 2199 vom 11. Monat 25. Tag 2199. Jahr nach Kalenderreform B7-3
Seite 2012183(fortlaufend nummeriert)
[Auszug]
Der Verwaltungsratshauptausschussleiter Monobak hat beschlossen nach erfolgreicher Erprobung des Hyperraumsflugs und anderer Technologien die Freigabe zur Erschließung des Weltraums anderer Sterne und Planeten beschlossen.
Es wurde eine Kommission zur vorbereitenden Bauleitplanung eingesetzt die direkt der 1. Verwaltungskanzlei beim Verwaltungsratshauptausschussleiter untersteht.
Eine Bestellung wird vorrangig durch Netraxi erledigt werden in enger Begleitung syllonischer Sicherheitsstreitkräfte.
[…]
[Foto] Der Verwaltungsratshauptausschussleiter Monobak eröffnet feierlich die erste Sitzung der Kalenderreformkomission.[…]
Vorgeschichte VII
Spoiler für :
The Netraxi Globe
Jahrgang 2478; 11. Monat 30. Tag 2199. Jahr nach Kalenderreform B7-3
Der Weg ist frei!
Syllonen verwirklichen Technologiepotential zum ersten Mal.
Nach langem qualvollem Warten, konnte die syllonische Wissenschaftsleitung die seit langem bekannten Forschungsergebenisse(wir berichteten seit Jahrzehnten) endlich in praktische Astronautik umgesetzt werden. Wie der Globe bereits berichtete sind die Möglichkeiten und die vorraussichtlichen gesellschaftlichen Veränderungen kaum abzusehen. Der Netraxi Freistaat auf Sil hatte bisher keine Chance, aber die Möglichkeiten ihn dort draußen in den unendlichen Weiten des Weltalls in die Tat umzusetzen sind nun fast unendlich vervielfacht. Auch wenn es ein Entbehrungsreiches unterfangen werden kann, die neuen Raumflotten werden, wie alle gesellschaftlichen Bereiche bisher, nicht ohne netraxische Arbeit und Mannschaften aufgestellt werden können. Die Chance Sil zu verlassen sollte sich niemand entgehen lassen.
Zuletzt geändert von Puschkin am 3. April 2018, 15:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Araius

Sponsor
Moderator
Beiträge: 306
Registriert: 10. Mai 2015, 14:58
Orden: 1
Wohnort: Hainburg

Re: [WB-05] Syllo Sovernität

Beitrag von Araius » 7. März 2018, 07:52

Ab hier ist das Lesen für Mitspieler untersagt!!!
"Es braucht nichts, als einen einzelnen mächtigen Gegner um ein Imperium zu stürzen...und pinke Lamas...VIELE pinke Lamas"
Zitat eines Freundes bei einer Multiplayer Partie von Age of Mythology

Puschkin
Beiträge: 12
Registriert: 4. Januar 2018, 12:50
Wohnort:

Re: [WB-05] Syllo Sovernität

Beitrag von Puschkin » 10. März 2018, 11:30

Folge 1 1.1.2200- 14.03.2204

Die Bauplanung und Erschließungsplan beschlossen. Es werden Außenposten vorrangig zwischen dem äußeren und inneren Ring errichtet.

1. Tag 10. Monat 2002. Jahr B7-3 Außerirdische Lebensformen behindern die Erschließung und Erkundung. Daher wurde beschlossen ein zweites Erkundungsschiff zu bauen.


Spoiler für :
The Netraxi Globe
Jahrgang 2479; 01. Monat 03. Tag 2200. Jahr nach Kalenderreform B7-3
Kommentar: Unfassbare Gräueltaten!
Widerliche Experimente der Simpelpilze aufgedeckt!
Unsere Redaktion ist noch immer schwer erschüttert: In ihrer unfassbaren Unfähigkeit haben die begriffstutzigen Syllonen enstellende Experimente an Netraxi vorgenommen. Wir sind entsetzt und fordern alle Netraxi auf den Widerstand gegen dieses Regime zu verstärken. Die Herrschaft der Simpelpilze muss ein Ende finden!
Folge 2 15.03.2204 bis 07.03.2209
Spoiler für :
Die Ausbreitung schreitet planmäßig voran.
Folge 3 08.03.2209 bis 26.03.2214
Spoiler für :
[Es sind keine Aktenvermerke erstellt worden oder verschollen.]
Folge 4 27.03.2214 bis 18.08.2220
Spoiler für :
Der Verwaltungsratshauptausschuss beschließt den Ausbau der Weltraummarine, da feindselige Kreaturen beseitigt werden müssen um die Beplanung der umliegenden Systemen zu sichern.

Außerdem beschließt der Verwaltungsratshauptausschuss werden Streitkräfte aufgestellt um die Beplanung des von den primitiven Uriy Pilzen besetzen Planeten SIL 5 des Jumla Systems abzusichern.
Folge 5 19.08.2220 bis 14.09.2226
Spoiler für :
Die Primitiven Uriy wurden der Verwaltung der Syllo Sovernität unterstellt. Der Ausbau des Planeten SIL 5 wurde beschlossen.
Folge 6 15.09.2226 bis 26.04.2232
Spoiler für :
2231.04 Kontakt mit dem Staat "Vergessene Kinder". Die weitschweifigen Ausführungen der Staatsführung haben scheinbar wenig Relevanz.
Zuletzt geändert von Puschkin am 3. April 2018, 15:08, insgesamt 4-mal geändert.

Puschkin
Beiträge: 12
Registriert: 4. Januar 2018, 12:50
Wohnort:

Re: [WB-05] Syllo Sovernität

Beitrag von Puschkin » 23. März 2018, 18:00

7: 26.04.2232 bis 07.03.2238
Spoiler für :
Das Außenamt hat Kontakt mit einem Regierungsangehörigen der Tri Sari Union mit dem Namen Maximus Teuerus hergestellt. Die Tri Sari verfügen offenbar über vergleichsweise langwierige und ineffiziente Entscheidungsprozesse durch ihr Parlament.

8: 07.03.2238 bis 11.11.2243
Spoiler für :
2240 Kontakt zur Handelrepublik Ramal wird aufgenommen. Die Handelsrepublik gibt vor mit allerlei zu Handeln. Allerdings steht sie einem Verkauf eines Systems merkwürdig ablehnend gegenüber.
9: bis 22.11.2249
Spoiler für :
2244 Die Scanner registrieren eine unserer Flotten im Bazzanac System. Die Flotte wird ins Raumdock des Jumla Systems beordert. Reagiert aber nicht auf diesen Befehl.
10: bis 24.2.2255
Spoiler für :
2250 Eine überlegene Weltraumflotte von „Nomaden“ kann nicht am Durchflug gehindert werden. Ihre Flotte verfügt über eine ungerade Anzahl an Schiffen.

2251 Es fehlt an Syllonischen Wissenschaftlern. Da nur eine der unbedeutenden Erkundungsschiffposition zu besetzen ist wird ausnahmsweise eine Netraxi Wissenschaftlerin eingestellt.
11:24.2.2255 bis 18.2.2260
Spoiler für :
Ein Erdbeben verwüstet Teile von SIL 7 im Skat System.
2259 Die Vergessenen Kinder informieren, dass der Specter der ihre System verwüstet hatte vernichtet wurde.

Der Orden des Zwielichts bietet ein Migrationsabkommen an. Der Vorschlag wird der Beratung zugeleitet.

Die Netraxi verursachen zunehmend Probleme. Ggf. muss eine spezielle Kommission eingerichtet werde.

Der Orden des Zwielichts verletzt die Durchflugvorschriften durch den Raum Syllo Sovernität, dass nur fremde Flotten mit einer geraden Anzahl Schiffen passieren dürfen. Das Migrationsabkommen wird daher negativ beschieden.
12: 18.2.2260 bis 1.1.2266
Spoiler für :
Auf SIL 4 wird der Ausnahmezustand eingerichtet wegen aufständischer Netraxi.

Der Verwaltungsratshauptausschussleiter Monnobak ist verstorben.

Die Verwaltungskanzleien wählen entgegen der hergebrachten Vereinbarung nicht den 97-jährigen Vikal Nik, sondern den nur 52 Jahre alten Japra Nik zum Nachfolger.
Zuletzt geändert von Puschkin am 3. April 2018, 10:54, insgesamt 2-mal geändert.

Puschkin
Beiträge: 12
Registriert: 4. Januar 2018, 12:50
Wohnort:

Re: [WB-05] Syllo Sovernität

Beitrag von Puschkin » 3. April 2018, 15:01

13: bis 08.04.2271
Spoiler für :
Angeblich bestehen Ineffizienzen wegen einer unübersichtlichen Planetenverwaltung. Es wird eine Kommission zur Erörterung dieser Frage eingesetzt werde.

Kontaktaufnahme mit dem Reich von Mi’au.
Es wurde Mi’au mitgeteilt, dass das, nicht unmittelbar an unseren Raum angrenzende System Fir Mathrioz unter Beplanung des Syllo Sovernität gestellt wurde. Dies wurde ohne Widerspruch anerkannt.

Kontaktaufnahme mit der Denber Kolonie
Die Denber Kolonie scheinen ein konfuses Verwaltungssystem installiert zu haben. Während behauptet wird Premier Hu Liang leite z.Zt. die Regierungsgeschäfte wurden wir vom Oppositionsführer Nr.1 kontaktiert.

Kontaktaufnahme zur Authority von Komdakur. Nicht von besonderem Interesse

2273
Das Ausnahmezustandsverordnung für SIL4 ist fristgemäß ausgelaufen. Wegen fortgesetzter Netraxi Insubordination wurde ein
14: bis 20.02.2277
Spoiler für :
Eine Schnellbauflotte bestehende aus den Konstruktionsschiff Jal Kolpo und dem Erkundungsschiff Jal Nik werden durch den Raum der Vergessenen Kinder Richtung Süden entsandt.
Es wird Kontakt aufgenommen um die komplexen und komplizierten Raumdurchflugsregelungen der Vergessenen Kinder zu erfüllen und eine Route vereinbart.
Auf dem Weg nach Süden soll die Flotte ebenfalls einen Besuch im Außenbeziehungsbearbeitungshub Seradon des Endoran Hive zu erledigen.

Der Leiter der Flotte Jal Kolpo lässt sich auf eines dieser ineffizienten Treffen mit dem Endoraner und Leiter der Außenbeziehungsbearbeitungshub Jim Tal Hem ein. Die Endoraner pflegen einen sehr paranoiden Umgang bezüglich Krankheiten und beim Durchflug durch ihr Staatsgebiet muss das Hauptsystem ausgepart werden.
15: bis 10.04.2283
Spoiler für :
Kontaktaufnahme mit dem Atrasan Imperium
Das Atrasan Imperium hat einen Föderationsvertrag mit dem uns unbekannten Holy Ashariel Empire abgeschlossen. Sie sind geeint in ihrer Ablehnung von Maschinen. Als Brauchtum verteilen sie 1000 Mineralien. Es bleibt abzuwarten, ob ihre Ablehnung von Robotern ihre ökonomischen Bemühungen beschädigt.
16: bis 08.09.2288
Spoiler für :
2286 Wir werden kontaktiert vom Beamten Ranotraz beim Büro von Elysium nach dem unsere Bauflotte den Endoranischen Raum verlässt.

Das Büro von Elysium ist endlich bereit Systeme zu verkaufen. Unser Interesse gilt dem Illuria System, was aber im Paket mit dem Towa System angeboten wird. Es war möglich Sie auf 4890 Mineralien herunterhandeln. Auch die Fehlerhafte Überweisung von 4160 Mineralien wurde von Ihnen nicht beanstandet.
17: bis 25.08.2293
Spoiler für :
Weitgehnd ereignisslos schreitet der Ausbau der Systeme planmäßig voran.
2291 Piratenangriffe auf die neue Südenklave stören den Ausbau.
Spoiler für :
The Netraxi Globe
Jahrgang 2569; 06. Monat 15. Tag 2290. Jahr nach Kalenderreform B7-3
Nachruf: Charlotte Duval
Bei Raumerkundung verschollen

Nach langem Kampf und Gleichberechtigung der Netraxi war Duval eine herausragende Persönlichkeit. Sie war die erste Netraxi die in einer einmaligen ökonomischen Situation vorangegangen ist und in leitende Position in den syllonischen Erkundungsdienst übernommen wurde. Ihr leuchtendes Beispiel ist Ruf an die Scharen junger Netraxi, die durch die durch die Ausbreitung geänderte Demographie, bereitstehen in die syllonische Führung aufzusteigen. Der Tag der Befreiung ist absehbar. Der Name Duval ist schon jetzt eine historische Persönlichkeit.
18: bis 25.08.2299
Spoiler für :
2295 Die Kommission zur Behebung der vermutlichen Planeten Verwaltungsineffizienz von 2271 ist zum Ergebnis gelangt, dass ein neuer Verwaltungsbezirk eingerichtet wird.

2297 Kontakt zum Holy Ashari Empire
Ein unbekanntes Schiff in den Grenzen der Syllo Sovernität stellt sich als Schiff des Holy Ashariel Empire heraus. Das Kontaktierte Empire wird über unsere Durchflugsreglung, d.h. nur Flotten mit einer geraden Anzahl von Schiffen, informiert. Zur Vermeidung diplomatischer Spannungen stimmen sie einem Forschungsabkommen zu.

2298 Eine Verstoß gegen unsere allgemeinen Durchflugsregelungen durch die Handelsrpublik Ramal wird gegen die Zahlung 2000 Energie Credits beigelegt.

Antworten