Bild

Ab sofort 1x im Monat: Das Infovideo unserer Moderatoren! Mal reinschauen.

Roleply für Zuschauer

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
Golan
Beiträge: 16
Registriert: 6. November 2017, 00:49
Wohnort:

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von Golan » 3. Dezember 2017, 22:55

*Die ganze Sprachnachricht ist von leisem weißen Rauschen und einem Chor im Hintergrund begleitet*
VÖLKER DER GALAXIS! Bitte ignoriert diese Nachricht.
Entität F.A.T.H.E.R., wir müssen euch -erneut- auffordern, eure Kommunikation mit außergalaktischen Wesenheiten auf ein durch das Hochtribunal geprüftes Maß zu beschränken. Andernfalls sehen wir uns zu Konsequenzen gezwungen. Bereits jetzt besteht eine Chance von 76.3141592%, dass eure Interferrenz zu bleibenden Einflüssen bei den Völkern der Galaxie WB-04 geführt hat, speziell bei den Völkern Delta-9 (Bekannt als Kaiserreich Östereich-Ungarn) sowie Rho-1 (Bekannt als Gor). Gelobet sei der name der höheren Wesen und des Wurmes!
...
...
...
Gor!
Wir sind's die Alph... Xel! Wir wollten nur Pizza bestellen. Wir würden gerne zwei Magaritha, eine Parma und eine Funghi ohne Pilze bestellen.
Trust me, I'm an Enginseer.

Zartonar
Beiträge: 83
Registriert: 30. Juni 2017, 06:34
Wohnort: Köln

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von Zartonar » 3. Dezember 2017, 23:00

*ein Tiyal notiert die Bestelllung*
"Das dauert dann eine halbe Stunde, mit Lieferzuschlag, wegen gefährlicher Lieferbedingungen. Danke für ihre Kundentreue."
Dieser Account wird verwaltet von Zartonar & Cari und manchmal auch Dari. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Thuranis
Beiträge: 239
Registriert: 7. Mai 2016, 23:40
Wohnort: Hamburg

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von Thuranis » 3. Dezember 2017, 23:14

Journalist Roland Müller erhält die Nachricht und versucht sie zu entschlüsseln, doch stellt sich schnell heraus das die nicht verschlüsselt ist. Die Nachricht ist aufgrund unzureichender Technologie verstümmelt. Eine Rückverfolgung zeigte eine Erde die noch in einem Primitiven Raumfahrtzeitalter mit vielen internen Problemen. Ein Kontakt darf nicht durchgeführt werden um die Primitive Gesellschaft nicht zu beeinflussen.
Der Orden empfiehlt allen Spezies die diese Nachricht erhalten haben sie zu ignorieren. Sie sind keine Gefahr und besitzen nicht mal eine Flotte. Bedenkt auch das sie für euch sowie auch für uns unerreichbar sind. Nur Ein Wesen wie Araius, Tumlonen oder Zakken können dort Einfluss nehmen.
Wer Rechtschreib- und vor allem Grammatik Fehler findet, darf sie behalten oder ignorieren.

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 86
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 4. Dezember 2017, 06:56

Diese Beobachterwesen und die Enson werden kontaktiert sobald dieses möglich ist. Und es schlimm, was die Borg gemacht haben, aber ihr seit doch Kommunisten, weil dann haben die Borg nur wahre Gleichheit geschaffen.
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Benutzeravatar
PhelanKell

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 269
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von PhelanKell » 4. Dezember 2017, 11:42

Segmentum Absconsus
Refugium Sector
Elysium
Hauptquartier Admiralität

"Sir, wir haben eine merkwürdige Nachricht erhalten. Viel Rauschen, merkwürdiger Inhalt. Anschließend wurden diverse Mitteilungen anderer Völker empfangen. Auch die >Nachrichten< haben etwas dazu gesagt."
[ohne vom vorliegenden Dokument aufzublicken]
"Und? Irgendwas Interessantes?"
"Der Absender meint, man könne uns helfen, zurück nach Hause zu kommen. Ansonsten faseln die >Nachrichten< etwas von Tumlonen und Zakken. Was auch immer das sein soll."
[weiter nur auf das Dokument schauend]
"Wer nur eine primitive Funkverbindung aufbauen kann, wird uns kaum helfen können. Und den Spinnern der Nachrichten glaube ich sowieso nichts. Sind garantiert auch nur Spione von den Ensonn. Legen Sie es zu den Akten."
"Jawohl Sir."
[Korrekturen auf dem Dokument machend]
"Ach Commodore! Bestellen Sie bitte den Gor Botschafter für 18hundert ein, drüben im Salon. Der Koch soll entsprechend auftischen."
"Jawohl Sir."
Expect the Unexpected

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 86
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 4. Dezember 2017, 14:50

Wir hören euch doch wir sind keine Spione der Ensonn, denn die Reden nur handeln nicht. Und unsere Kommunikation ist gut, doch noch nicht so hoch entwickelt, wie die des Ordens.
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 86
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 4. Dezember 2017, 15:18

Out of RP
Ich kann nicht schreiben was für ein Reich es ist das Kontakt aufnimmt, weil ich mich wohl mal bewerben werde um bei WBn teil zu nehmen. Und diese Posts sind quasi von dem Reich mit dem ich spielen will allerdings kann ich mich deswegen nicht genau festlegen. Auch wissen die Gor noch was das ihr anderen nicht wisst (Agrarminister). Ich werde in allen Fällen, dann auch über Kommunikation mit euch schreiben.
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 86
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 4. Dezember 2017, 17:28

Upload fehlgeschlagen Versuche weiter.
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Zartonar
Beiträge: 83
Registriert: 30. Juni 2017, 06:34
Wohnort: Köln

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von Zartonar » 4. Dezember 2017, 21:59

Die Große Tochter Kyra'Darr lässt folgendes verkünden:

Wir kennen keinen Gor namens Agrarminister. Wer auch immer er ist, er ist kein Kind der Großen Mutter.
Wir distanzieren uns hiermit von diesem Hochstapler und werden jede zukünftige Kommunikation ablehnen.

Lang lebe die Große Mutter!
Dieser Account wird verwaltet von Zartonar & Cari und manchmal auch Dari. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 86
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Die Wesen jenseits des Äthers

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 4. Dezember 2017, 22:09

Wie wir euch mitgeteilt haben wurde dieser Hochstapler gehängt und Pizza bestellt.
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast