Bild

Mehr Infos? Gerne.

Öffentliche Diplomatie

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
Antworten
Benutzeravatar
Araius
Moderator
Beiträge: 156
Registriert: 10. Mai 2015, 14:58
Wohnort: Hainburg

Öffentliche Diplomatie

Beitrag von Araius » 3. Oktober 2017, 19:21

Dieser Thread ist für diplomatische Interaktionen zwischen den Mitspielern gedacht. Zuschauer lesen auf eigene Gefahr mit, da sich hier Spoiler befinden könnten!!!
"Es braucht nichts, als einen einzelnen mächtigen Gegner um ein Imperium zu stürzen...und pinke Lamas...VIELE pinke Lamas"
Zitat eines Freundes bei einer Multiplayer Partie von Age of Mythology

Zamakas
Beiträge: 17
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Öffentliche Diplomatie

Beitrag von Zamakas » 3. Oktober 2017, 21:20

Nur für die Spieler die bereits Kontakt mit der Union von Thanon haben.
Spoiler für :
Eine Deligation von Thonaner betritt den Raum und beginnt damit eine direkt Verbindung zum Bürgerlichen Parlament auf Tevor einzurichten.
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Online
Asathor456
Beiträge: 233
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Diplomatie

Beitrag von Asathor456 » 8. Oktober 2017, 22:09

An alle Völker die bis zum 03.08.2236 Kontakt zum Galaktischen Kaiserreich Österreich hatten
Spoiler für :
An die Völker der Galaxie!
Schweren Herzens betrauern wir den Tod Unseres Kaisers, Karl IV. von Habsburg, den am heutigen Tage der Allmächtige zu sich geholt hat.
Vernehmt die Worte Unseres Kaisers, Theobald I. von Habsburg.

Der Kaiser ist tot.
Lange lebe der Kaiser.
An meine Völker.
Tiefbewegt und erschüttert stehe Ich und Mein Land, stehen Meine treuen Völker an der Bahre des edlen Herrschers, dessen Händen durch nahezu sieben Jahrzehnte die Geschichte der Monarchie anvertraut war.
Durch die Gnade des Allmächtigen, die Ihn un frühen Jünglingsjahren auf den Thron berufen haben, ward Ihm auch die Kraft verliehen, unbeirrt und ungebrochen bis ins hohe Greisenalter nur den Pflichten zu folgen, die Sein hehres Herrscheramt und due heiße Liebe zu Seinen Völkern Ihm vorschrieben.
Seine Weisheit, Einsicht und väterliche Fürsorge haben die dauernden Grundlagen für ein friedliches Zusammenleben und freier Entwicklung geschaffen und es ermöglicht, unser Galaktisches Kaiserreich Österreich, durch eine lange und gesegnete Zeit zu führen.
So nehmen Wir und all Unsere Völker den Abschied von Unserem Kaiser, Karl IV. von Habsburg, von Gottes Gnaden Kaiser von Österreich etc. etc. etc., auf das der Allmächtige ihn zu sich nehme.
Theobald I. m.p.
Völkermanifest Theobald I., zum Tod seines Vaters, seiner Majestät Karl IV. von Habsburg.
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast