[WB-04] Kinoko Harmony

Archiv des Stellaris Roleplay-Event
F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 160
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --
Birthday

Re: Kinoko Harmony

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 29. November 2017, 19:44

Betreiben Kinoko Photosynthese?
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Benutzeravatar
Tracyina
Beiträge: 32
Registriert: 13. Juli 2015, 21:05
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Kinoko Harmony

Beitrag von Tracyina » 30. November 2017, 13:47

Nóre i Kinoko...

.... Das Gespräch mit dem Generalbürger der Union von Thanon ist leider nicht gut verlaufen. Sie sind nicht bereit aus dem Krieg auszusteigen, da die Union von Thanon Versprechen gegeben hat und diese nicht brechen kann.
Somit verkünde ich schweren Herzens und in tiefer Trauer das Ende der galaktischen Dreifaltigkeit!
Win Elma Onóro, ohne unseren Bruder, fehlt ein wichtiger Teil dieser Föderation und ohne diesen zerbricht das Band.
.... Ich weiß sehr genau wie euch zumute ist el Hínya: Ihr seid verzweifelt, verletzt, erschüttert.
Deshalb rufe ich Ló el Níre aus, die Nacht der Tränen, sodass ihr eurer Trauer freien Lauf lassen könnt. Ló el Níre wird fünf Winter andauern sodass ihr el Hínya genug Zeit habt, euren Kummer zu überwinden und den Schmerz in eurem Herzen zu lindern.
In dieser Zeit werden wir aussenpolitisch uns nirgendwo einbringen und erst dann wieder in Erscheinung treten, wenn Ló el Níre beendet ist.

Friede und Harmonie für eure Seelen.

Benutzeravatar
Tracyina
Beiträge: 32
Registriert: 13. Juli 2015, 21:05
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Kinoko Harmony

Beitrag von Tracyina » 3. Dezember 2017, 17:19

Senda Cuivea el Hínya

Fünf Jahre haben wir Ló el Nire zelebriert und unserer Trauer freien Lauf gelassen. Doch jetzt ist die Zeit der Trauer vorüber Nóre i Kinoko!
Heute legen wir den Schleier der Tränen beseite und gehen mit erhobenen Haupt und neuer Lebensfreude in die Zukunft. Und diese Zukunft heißt Vereinigtes Darr Imperium.
Kurz bevor Ló el Nire ausgerufen wurde, kamen die Gorr auf uns zu und unterbreiteten uns das Angebot ihrer neu gegründeten Föderation beizutreten. In den letzten Wochen habe ich mich mit meinen Beratern besprochen und wir kamen zu dem Entschluss, es noch einmal zu versuchen, mittels einer Föderation den Frieden in der Galaxie zu erhalten.
Ich werde sogleich mich mit der Föderation treffen und Ihnen unseren Entschluss mittteilen. Ich bin guter Dinge, dass wir mit dieser Föderation unsere Ziele erreichen können.

Friede und Harmonie für eure Seelen el Hínya
Zuletzt geändert von Tracyina am 3. Dezember 2017, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tracyina
Beiträge: 32
Registriert: 13. Juli 2015, 21:05
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Kinoko Harmony

Beitrag von Tracyina » 3. Dezember 2017, 17:38

Nóre i Kinoko

...Ihr habt es auch gespürt nicht wahr?!
Unser geistiger Horizont hat sich erweitert und....wir sind uns nun näher als jemals zuvor. Während einer Sitzung mit der Imperial Navy und den Silence zusammen mit einem Gorr Abgesandten geschah das unglaubliche: Ich konnte die Vertreter der Silence verstehen. Ich konnte mit ihnen telephatisch kommunizieren...
und musste schreckliche Dinge sehen. Die Silence zeigten uns ein Massensterben ihres eigenen Volkes im Gamma System auf dem Planeten Gamma Prime....ausgeführt von der Zero Zok Matrix.
Ihr habt richtig gehört el Hínya: Die Zero Zok Matrix, die der Föderation beigetreten sind.
Ich habe den Silence zugesichert dass wir ihnen helfen werden, sollten sie uns jemals brauchen. Damit ist der Grundstein zu dieser ungewöhnlichen und interessanten Spezies gelegt.
Jedoch bin ich auch enttäuscht. Enttäuscht von dem Vereinten Darr Imperium. Die Verhandlungen mit den Zero Zok Matrix über das Gamma Sytsem liefen so lange, bis jeder einzelne Quiet ....auf Gamma Prime ausgelöscht wurde.
Mein Herz ist schwer Nóre i Kinoko. Wir werden sehen wie sich die Föderation weiterhin entwickelt.

Friede und Harmonie

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 160
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --
Birthday

Re: Kinoko Harmony

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 3. Dezember 2017, 18:14

Assimilieren die ZeroZok etwa die Quiet nicht, obwohl dieses vom Spiel und RP geht?
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Benutzeravatar
Tracyina
Beiträge: 32
Registriert: 13. Juli 2015, 21:05
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Kinoko Harmony

Beitrag von Tracyina » 8. Dezember 2017, 16:33

Senda Cuivea Nóre i Kinoko

Seit einiger Zeit können wir la óma el Cala, die Stimme der Seele, hören und uns nicht nur verbal sondern auch thelepatisch verständigen. Von nun an werden wir den Beinamen Calómya, Geistesstimme, tragen.
Nachdem unsere Calómya erwacht ist, hat und eine Wesenheit entdeckt, von der wir bis dato nichts wussten. Sie nennt sich der Schleier. Es ist anstrengend mit dem Schleier in Kontakt zu treten, doch wir haben es gewagt. Leider missglückte der erste Versuch und unser Begabtester Calómya Red Nectar verstarb an den Folgen der geistigen Überlastung. Jedoch sagte er mir kurz vor seinem Tod, dass wir nicht aufgeben sollten und es erneut versuchen müssen mit dem Schleier zu kommunizieren.
Kurz darauf erschien im Oweprinda System ein feindlicher Abkömmling des Scheiers und unsere Flotte musste umgehend hinfliegen um die umliegenden Enklaven zu beschützen. Wir besiegten die feindlich gesinnte Lebensform dank unserer mutigen Yánara.
Nachdem ich mich erholt hatte, betrat ich ein weiteres mal den Schleier: mit Erfolg. Ich bestand die Prüfung des Schleiers und als Belohnung verlängert dieser nun für geraume Zeit unsere Lebensspanne.
El Hínya, es ist nicht einfach, aber ich werde wieder den Kontakt zu dieser interessanten Wesenheit suchen, sobald ich genug Kraft gesammelt habe. Wir müssen mehr über diesen Schleier heraus finden um ihm zu verstehen. Lasst uns danken für das neuste Geschenk, dass uns zuteil wurde.

Friede und Harmonie

Antworten