Union von Thanon

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 12. Oktober 2017, 20:16

Mitteilung des Bürgerlichen Parlaments Gemäß der Geschäftsordnung des Bürgerlichen Parlaments, verkünde ich das Ergebnis der Mandatsabstimmung über die zukünftige Ausbreitung der Union.
47,37% der Abgeordneten haben für eine Vergrößerung der Union unter direkter Kontrolle der Union gestimmt.
42,11% der Abgeordneten haben für eine Vergrößerung der Union unter Wahrung ihrer Autonomie.
10,52% der Abgeordneten haben für eine Vergrößerung des Einfluss der Union mit der Kreierung mehrer Bruderstaaten.

Das Mandat gilt absofort
gezeichnet
Markus Stronburg
Präsident des Bürgerlichen Parlaments
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 20. Oktober 2017, 22:00

Mitteilung des Komitee für Äußeres
Das die Union derzeit eine Zeit der großen Stabilität genießen darf spiegelt sich auch in den Galaktischen Beziehungen der Union wieder. Auf dem Parkett der Intergalaktischen Diplomatie ist die Union ein gefragter Partner. Aufgrund dessen hat der Generaldiplomat beschlossen das Bürgerliche Diplomatische Korps auszubauen. Jeder Bürger der Union welcher das 20 Lebensjahr vollendet hat und eine abgeschlossene Iba Qualifikation besitzt kann sich im nächsten Büro des Bürgerlichen Diplomatischen Korps auf eine Stelle bewerben.
Jeder der Bewerber sollte sich im klaren sein, dass er auch in Nationen eingesetzt werden kann, welche derzeit eine nicht gerade freundliche Einstellung gegenüber der Union besitzen.
Zu diesen Nationen zählen:
die Imperial Navy
das Galaktische Kaiserreich Österreich
das Tsuranische Kaiserreich
die Rak´Gol´Krag
der Xel-Schwarm
die Zero Zok Matrix


Lassen Sie sich aber davon nicht einschüchtern und melden sie sich noch heute bei ihrem nächstem Rekrutierungsbüro. gezeichnet
Natali Falter
Bürgerliche Diplomatin
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 21
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Gameplayumsetzung des erwähnten Staatsstreichs

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 22. Oktober 2017, 13:24

Wie kann der in der Öffentlichen Diplomatie erwähnte Staatsstreich des Militärs umgesetzt werden.

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 22. Oktober 2017, 16:49

Out of RP
Spoiler für :
Der von mir in der Öffentlichen Diplomatie erwähnte Putsch wird von mir noch in den normalen Mitteilungen behandelt. Da derzeit wir mit den Folgen ziemlich zurück hängen hängen ich auch mit den Mitteilungen zurück. Also bitte nicht wundern, dass derzeit wenig kommt.
Umsetzung des Bürgerkriegs
Spoiler für :
Es wird ein Teil der Union als Exilregierung freigelassen und von mir als Spieler übernommen. Der restliche Teil der Union wird von einem anderem Spieler übernommen der dann als die Putschisten spielt
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 24. Oktober 2017, 21:36

Bekanntmachung des Generalbürgers Mit Freude darf ich Tevon Hatlin verkünden, dass die Union von Thanon, die Kinoko Harmony und die Shantari Interstellar Technocracy sich heute zu einer Förderation zusammen geschlossen hat. Die Galaktische Dreifaltigkeit ist als ein Garant des Friedens, der Stabilität und der Freiheit zu verstehen. Diese Ideale werden von der Förderation auch in die Galaxis hinaus getragen. Innerhalb der Förderation hat der Rat beschlossen, das die Kinoko für die Außenpolitik der Förderation zuständig sind, die Shantari wurden als Leiter der Förderativen Wissenschaft bestimmt und die Union von Thanon wurde zur Leiter des Militärs der Förderation ernannt.
Der Generalbürger der Union ist von nun an in Personalunion der Vorsitzende des Komitees der Verteidigung der Förderation.
Um diesen Tag der Freude gebührend zu feiern wird es ab heute jährlich einen offiziellen Feiertag geben. Der Tag der Freundschaft soll daran erinnern, dass die Union in einer Gemeinschaft der Gleichen unter Gleichen ist.
gezeichnet
Tevon Hatlin
FÜR DEN BÜRGER! FÜR DAS PARLAMENT! FÜR DIE UNION!
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 29. Oktober 2017, 14:38

Auszug aus dem Tagebuch des Generalbürgers 30.10.2260 Die erste Sitzung des Hohen Rats der Förderation war heute. Die Sitzung selbst war ein voller Erfolg, es konnten die Außenpolitische Standpunkte der Förderation zu einigen Punkten geklärt werden. Mit erstaunen musste ich feststellen, dass die Förderation nicht nur von den direkten Nachbarn der Union, der Imperial Navy, als eine Bedrohung wahrgenommen wird sondern von einem Großteil der Galaxis. Ich hoffe, dass es uns gelingen wird all diese Bedenken bezüglich der Förderation auf einer gemeinsamen Pressekonferenz des Hohen Rats, zu der alle Nationen der Galaxis eingeladen sind, aus der Welt zu schaffen.
31.10.2260 Die gemeinsame Pressekonferenz des Hohen Rats ist für morgen angesetzt. Ein Abgesandter der Promosi Welten ist heute an mich herran getreten um über ein Projekt von Galaktischem ausmaß zu sprechen. Ich bezweifle zwar das sich dieser "Galaktischer Rat" in der Galaxis wirklich etablieren kann, vor allem in an betracht der Tatsache wie die Galaktische Gemeinschaft schon auf die Förderation reagiert hat. Nichtsdestotrotz habe ich ihnen erlaubt bei der Pressekonferenz morgen das Wort zu ergreifen und wer weiß vielleicht wird sich die Union ja diesem "Rat" ja anschließen indirekter Einfluss auf andere Nationen ist immer noch Einfluss auf Nationen.
1.11.2260 Heute war die Pressekonferenz und ich muss sagen ich hätte nicht damit gerechnet das so viele erscheinen würden. ALLE Nationen der Galaxis haben einen Gesandten geschickt, selbst Nationen mit denen wir bislang noch keinen Kontakt hatten. Die Konferenz selbst war ein absolutes Chaos aber ich hoffe das wir trotzdem die Bedenken über die Förderation aus der Welt schaffen konnten. Ich hatte nach der Konferenz noch kurz die Gelegenheit mit dem Shinto der Kinoko zu sprechen, wie auch ich ist er besorgt darüber, wie die Förderation von der Galaktischen Gemeinschaft aufgenommen wird. Aber wir sind uns auch darin einig, dass wir mit dieser Pressekonferenz die meisten Bedenken aus der Welt schaffen konnten.
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 30. Oktober 2017, 19:53

Bekanntmachung des Amts des Generalbürgers Mit großer Trauer muss ich heute leider den Tod des Generalbürgers Tevon Hatlin bekannt geben. Der 41. Generalbürger der Union ist heute morgen am 14.9.2266 um 10:32 friedlich entschlafen. Die Trauerfeiern für den Generalbürger werden ab dem 16.9.2266 mit der Aufbahrung des Leichnams im Bürgerlichen Parlament beginnen und am 19.92266 mit der Traditionellen Parade der Generalsgarde beendet. gezeichnet
Rutha Jons
Sprecher des Amts des Generalsbürgers
FÜR DEN BÜRGER! FÜR DAS PARLAMENT! FÜR DIE UNION!
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 30. Oktober 2017, 20:09

Flugblatt welches in der gesamten Union verteilt wird
Bürger der Union, frohlocket! Die Korrupte Diktatur von Zahnistan wurde gestürzt!
Heute, am 14.09.2266 haben die Streiter des roten Sterns die Pseudo Regierung gestürzt und ihre Institutionen besetzt.
Die Bürger der Junta von Thanon haben, wie wir alle, viel zu lange unter Repressionen gelitten, doch nun sind sie freie Helden, die unser aller Bewunderung verdienen!
Sie werden die neue Regierung natürlich unterstützen.
Der Rat des Generalstabs hat den alten Regierungssitz übernommen und wird uns alle in Zukunft mit seiner Weisheit und Güte anführen.

Weitere Informationen folgen in Kürze
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 21
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 1. November 2017, 19:28

Wann kommt der Bürgerkrieg

Zamakas
Beiträge: 35
Registriert: 3. Juli 2017, 12:41
Wohnort: --

Re: Union von Thanon

Beitrag von Zamakas » 1. November 2017, 21:26

Auszug aus dem Tagebuch des Generalissimo
22.7.2267
Es ist jetzt fast ein Jahr her das wir erfolgreich die Regierung übernehmen konnten und ich muss sagen, f*ck haben wir viel Arbeit noch vor uns. Alleine die ganzen diplomatischen Angelegenheiten die wir noch vor uns haben ist genug um einen ganzen Raum mit Akten zu füllen. Aber ich habe auch noch ein Geheimnis des ehemaligen Generalbürgers entdeckt. "Beobachter" irgendwelche kosmischen Wesen die alles sehen und mitbekommen können. Ich habe den Militärgeheimdienst darauf angesetzt, vielleicht können wir ja den Dienst eines dieser Wesen für uns in Anspruch nehmen um die verbliebenden Loyalisten zu finden.
31.10.2267 Nach der heutigen Kontaktaufnahme mit den Gor brauch ich erstmal einen dieser Irdischen "Whiskeys". Man kann von den Menschen halten was man will aber Alkohol können sie machen. Aber zurück zu den Gor, in dem heutigen Gespräch habe ich vermutlich das Rätsel um die Maronen gelüftet. Sie leben immer noch. Bei den Gor. Und sie haben sich ihrer Königin unterworfen. Nun die Tatsache, dass sie den Gor die Treue geschworen haben ist natürlich hinderlich aber mit ihnen hätte Ich eine Marionette mit der ich die Thanonen zufrieden stellen könnte.
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast