~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Moderator: Team SdM Civ6

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1325
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von luxi68 » 13. Juli 2020, 17:05

Rhunwulf hat geschrieben:
13. Juli 2020, 17:01
Das mit dem weiter Aufdecken hatte ich auch nicht auf dem Schirm. Habe mich im späteren Verlauf nur noch auf meine Insel konzentriert und die Schiffe schlafen lassen :))
Ich habe die Schiffe, bis auf eins, sogar aufgelöst um Unterhalt zu sparen. :mrgreen:
Eisdrache hat geschrieben:
13. Juli 2020, 14:31
luxi68 hat geschrieben:
13. Juli 2020, 14:15
Dann hätte ich meine Faulheit wohl überwinden und mit den Schiffen nach der Kartographie noch weiter erkunden sollen. :mrgreen: Ich dachte da hättet ihr nur die KIs versteckt. ;-)
:-J Das stand doch extra mit in den Hinweisen
Wer kümmert sich schon um Hinweise? %-( L-) :mrgreen:
Sandmännchen hat geschrieben:
13. Juli 2020, 17:04
Eisdrache hat geschrieben:
13. Juli 2020, 13:43
Alleine das Ausschalten der Barbaren hat einen Bevölkerungssprung von ~ +50 Bevölkerung ermöglicht.
Das kann ich mir vorstellen. Die Barbaren wären gerade für mich als Vielsiedler ein immenses Problem gewesen. Aber durch die Ausschaltung war es gleich ein ganz anderes Spiel - eben nicht, "wie immer". Fand die Entscheidung gut!
Die Entscheidung fand ich auch gut. Am besten hätte man auch noch auf die alten Ruinen verzichtet um den Zufall weitmöglichst aus dem Ergebnis rauszuhalten. Ich konnte dadurch früh den Panteon-Siedler und einige Handwerker bekommen. Ein Relikt leider nicht.

Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 104
Registriert: 10. Juli 2017, 12:44
Orden: 2
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen » 13. Juli 2020, 20:33

luxi68 hat geschrieben:
13. Juli 2020, 17:05
Ich konnte dadurch früh den Panteon-Siedler und einige Handwerker bekommen. Ein Relikt leider nicht.
Echt, du hast den Siedler genommen? Ich hab mich für die Fischerboote entschieden. Die Produktion ging übel ab! - Und ein Relikt hatte ich auch nicht. Aber so viel hab ich mit dem Glauben gar nicht gemacht. Ich glaube ich habe mir 2 Siedler gekauft. Ich bin zum Glück von einem goldenen Zeitalter immer ins nächste gekommen.

Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 104
Registriert: 10. Juli 2017, 12:44
Orden: 2
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen » 15. Juli 2020, 06:45

eyepex hat geschrieben:
14. Juli 2020, 01:52
so, hab abgeschlossen. nun bin ich um ungefaehr 20 Fehler reicher. Danke. :-B
Hallo eyepex,
Herzlichen Glückwunsch! :D
Hier im Spüilerbereich kannst du über dein Spielerlebnis berichten. Das mit den Fehlern können hier sicher einige bestätigen! B-)

Meine großen Lernerfolge waren dieses Mal:
- zuviel Wohnraum bringt keine Boni, anders als zuviele Annehmlichkeiten
- Annehmlichkeiten bremsen das Wachstum auch (in anderen Spielen fiel es nicht auf, da der Wohnraum auch meistens sehr knapp war)
- auf Vukanerde kann nur noch beschränkt etwas gebaut werden. Der vorherige Untergrund wird ersetzt. (Allerdins wäre Petra auf Vulkanerde möglich gewesen...) Bei diesem Punkt hab ich auch noch nicht alles verstanden.
- Terrakottaarmee nur im Grasland/Ebene -> wer ein Lager für Weltwunder baut darf nicht in der Wüste oder in Tundra bauen, obwohl es da am wenigsten Platz wegnimmt.
- Zum Wassern von Haldelswegen braucht es eine Stadt am Meer oder einen Hafen.

eyepex
Beiträge: 7
Registriert: 19. Juni 2020, 22:02
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von eyepex » 15. Juli 2020, 19:38

Sandmännchen hat geschrieben:
15. Juli 2020, 06:45
Meine großen Lernerfolge waren dieses Mal:
- zuviel Wohnraum bringt keine Boni, anders als zuviele Annehmlichkeiten
- Annehmlichkeiten bremsen das Wachstum auch (in anderen Spielen fiel es nicht auf, da der Wohnraum auch meistens sehr knapp war)
Haha, ja. Nachher bin ich immer so viel schlauer, dass ich das Gefuehl habe dumm zu sein. Aber das ist ja normal und nennt sich 'lernen'. #-O
Meine Fehler und was ich gelernt habe sieht ungefair so aus:
Ich war anfangs viel zu sehr in Eile neue Staedte zu bauen. Um Siedler mit dem einen Gouvernor schneller zu bauen nicht den kompletten Wald abholzen und sich dann wundern wo die produktion hin ist. --> habe nun auch nicht genug wunder hinbekommen. Ausserdem braucht der Mbanza Wald zum bauen. X_X
Mehr Kultur um dort schneller die wichtigen Upgrades zu bekommen. Science ist fast egal. Campus muss man nicht bauen. Hatte
Bauwesen ist sehr nuetzlich. Schnell holen fuer produktion.
Frueher die inneren Handelswege ausbauen. Das bring ordentlich Nahrung.
Auf keinen Fall Persoenlichkeiten ablehnen, obwohl sie manchmal nicht zu gebrauchen sind.. Man bekommt nie wieder die Chance spaeter zu holen. Ja, auch grosse Haendler die ein Heiligtum brauchen. :YMPRAY:
Man braucht tatsaechlich nicht mehr als nur 2 Mbanza pro Stadt. Kornspeicher kann man kaufen und Bauernhoefe bringen die restlichen Plaetze.
Frueher damit anfangen wie ein Schwarm von baumeistern alle 5 Runden die Fischeboote der liang zu bauen. Habe ich zu spaet rausgefunden.
Pingala ist useless, weil man die Wissenschaft nicht braucht und die 20 Kultur ist es nicht wert, auf liang so fruehzu verzichten.

Dankeschoen fuer die Challenge.

zivischeicha
Beiträge: 12
Registriert: 31. Mai 2020, 21:15
Wohnort: AT, Linz

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von zivischeicha » 16. Juli 2020, 06:53

eyepex hat geschrieben:
15. Juli 2020, 19:38
...
Auf keinen Fall Persoenlichkeiten ablehnen, obwohl sie manchmal nicht zu gebrauchen sind.. Man bekommt nie wieder die Chance spaeter zu holen. Ja, auch grosse Haendler die ein Heiligtum brauchen. :YMPRAY:
hab ich ganze 3x gemacht bevor ichs kapiert hab X_X

Eisdrache
Beiträge: 267
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Eisdrache » 16. Juli 2020, 14:49

zivischeicha hat geschrieben:
16. Juli 2020, 06:53
eyepex hat geschrieben:
15. Juli 2020, 19:38
...
Auf keinen Fall Persoenlichkeiten ablehnen, obwohl sie manchmal nicht zu gebrauchen sind.. Man bekommt nie wieder die Chance spaeter zu holen. Ja, auch grosse Haendler die ein Heiligtum brauchen. :YMPRAY:
hab ich ganze 3x gemacht bevor ichs kapiert hab X_X
Aber du hast es mittlerweile kapiert, also für den nächsten Monat sehe ich da dann eine Steigerung :-BD



Mal eine Frage an alle Teilnehmer:

Ich werde wieder Bilder zur Auswertung machen. Reichen euch eine ähnliche Zusammenstellung wie im Juni Spoiler oder würdet ihr gerne noch eine andere Art Bild sehen wollen? Bzw. noch andere Informationen bekommen?

Bisher würde ich wieder einen Weltkartenvergleich erstellen, von den Top 5 Platzierten Bilder ihrer Besiedelung und dazu noch das ein oder andere Highlight, was mir bei der Auswertung auffallen wird. Ihr habt jetzt noch zwei Wochen Zeit Wünsche zu äußern.

zivischeicha
Beiträge: 12
Registriert: 31. Mai 2020, 21:15
Wohnort: AT, Linz

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von zivischeicha » 16. Juli 2020, 16:56

Eisdrache hat geschrieben:
16. Juli 2020, 14:49
zivischeicha hat geschrieben:
16. Juli 2020, 06:53
hab ich ganze 3x gemacht bevor ichs kapiert hab X_X
Aber du hast es mittlerweile kapiert, also für den nächsten Monat sehe ich da dann eine Steigerung :-BD


Mal eine Frage an alle Teilnehmer:

Ich werde wieder Bilder zur Auswertung machen. Reichen euch eine ähnliche Zusammenstellung wie im Juni Spoiler oder würdet ihr gerne noch eine andere Art Bild sehen wollen? Bzw. noch andere Informationen bekommen?

Bisher würde ich wieder einen Weltkartenvergleich erstellen, von den Top 5 Platzierten Bilder ihrer Besiedelung und dazu noch das ein oder andere Highlight, was mir bei der Auswertung auffallen wird. Ihr habt jetzt noch zwei Wochen Zeit Wünsche zu äußern.
Ich werde mich bemühen, hoffe aber doch dass beim nächsten SdM wieder KI-Gegner dabei sind.

Mich würden ein paar Close-Ups von den größten bzw. interessantesten Städten interessieren. Da dürften ja einige Bevölkerungs- und Wunderhochburgen dabei sein. Oder auch die bereits angesprochenen Sandbankstädte...

Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 104
Registriert: 10. Juli 2017, 12:44
Orden: 2
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen » 16. Juli 2020, 21:08

Mich würde in diesem SdM andere Spielstände des selben Kontinents interessieren. (Falls es welche gibt.)

Eisdrache
Beiträge: 267
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Eisdrache » 16. Juli 2020, 21:13

Sandmännchen hat geschrieben:
16. Juli 2020, 21:08
Mich würde in diesem SdM andere Spielstände des selben Kontinents interessieren. (Falls es welche gibt.)
Bisher wurden drei Kontinente mindestens drei mal gespielt.

W4yne
Beiträge: 10
Registriert: 5. Juni 2020, 13:46
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Juli 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von W4yne » 18. Juli 2020, 18:31

Bin jetzt auch fertig.
Ich fand's ein wenig schade, dass so viel Glück dabei war, den richtigen Kontinent zu wählen. Die Informationen durch die Kundschafter kamen zu spät und ich hab mich echt geärgert, dass ich Lemuria gewählt habe und Antarktis 1.5x so groß war - das macht halt unglaublich viel aus, dadurch dass kleine Städte so schnell wachsen. Hat mich dann 2 Wochen gekostet, wieder motiviert weiter zu machen. Leider ist auch noch in den letzten beiden Runden der Vulkan neben meiner größten Stadt zweimal ausgebrochen. Hatte also ne ganze Menge Pech, aber dadurch, dass ich das Nebenziel nicht gemacht hab, sollte das Ergebnis schon ganz gut sein.
Ich schreib später vielleicht nochmal mehr...

Antworten