Seite 1 von 1

Friedliche Übernahme - was tun?

Verfasst: 12. Februar 2019, 17:16
von Neflatur
Hallo ihr Lieben,

habe da mal eine Frage, was gibt es für Möglichkeiten, die friedliche Übernahme eines Systems abzuwenden - am besten auch kurzfristig. Kann ich Einfluss ausgeben, Flotte stationieren... was kann ich machen, kann ich was machen?

Gruß
Nefl

Re: Friedliche Übernahme - was tun?

Verfasst: 12. Februar 2019, 17:37
von luxi68
Es gibt nur zwei Wege, einen friedlichen und einen militärischen:

- Der militärische dürfte klar sein: Erobern der Systeme, die Druck auf Dein System ausüben.

- Der friedliche geht nur über Einfluss. Du musst mehr Einfluss produzieren als der Gegner und die gegnerische Einflusssphäre zurückdrängen. Also Gebäude bauen, die Einfluss produzieren und Helden zu Gouverneuren machen, die auch Einfluss produzieren. Das ist allerdings eher langfristig und nützt nichts mehr, wenn Deine Systeme schon kurz vor der Übernahme stehen.

Im Diplomenü gibt es ja noch die Möglichkeit den Einflussdruck auf den Gegner zu erhöhen, wenn bestimmte Ansagen möglich sind. Ob das hilft weiß ich aber nicht.

Re: Friedliche Übernahme - was tun?

Verfasst: 12. Februar 2019, 18:41
von Neflatur
Danke für deine Antwort.

Ok, ja soweit klar. Ich dachte nur, evtl. gibt es noch eine direkte Möglichkeit, z.B. Ausgeben von Einfluss um eine laufende Übernahme noch zu verhindern.


Andere Frage dazu: Wie starte ich eigentlich eine friedliche Übernahme. In meinem laufenden Spiel habe ich mehrere Systeme von anderen Parteien in meinen Einflussgrenzen, wie übernehme ich diese?

Re: Friedliche Übernahme - was tun?

Verfasst: 12. Februar 2019, 20:30
von luxi68
Neflatur hat geschrieben:
12. Februar 2019, 18:41
Ich dachte nur, evtl. gibt es noch eine direkte Möglichkeit, z.B. Ausgeben von Einfluss um eine laufende Übernahme noch zu verhindern.
Nein, so etwas gibt es leider nicht. Wie gesagt, der Einfluss muss langfristig aufgebaut werden. Kurzfristig gibt es da meines Wissens nichts.
Andere Frage dazu: Wie starte ich eigentlich eine friedliche Übernahme. In meinem laufenden Spiel habe ich mehrere Systeme von anderen Parteien in meinen Einflussgrenzen, wie übernehme ich diese?
Dafür zitiere ich mal Nosferatiel, der mir diese Frage hier schon mal beantwortet hat: "Dafuer braucht man in der 4. Stufe im linken Techtree unten eine Technologie, die die kulturelle Uebernahme freischaltet." Die Tech heißt glaube ich auf deutsch "Kulturelle Invertik", aber schau Dir den Techbaum lieber nochmal genau an.

Auf der zweiten Seite des verlinkten Threads steht eigentlich alles dazu, oben stelle ich die Frage nach der kulturellen Übernahme und weiter unten wird sie beantwortet. ;-)

Re: Friedliche Übernahme - was tun?

Verfasst: 12. Februar 2019, 23:31
von Neflatur
Danke für deine Antworten.
Es ist die Forschung "ULI-Systeme" im "Entwicklung: Imperium" Abschnitt des Forschungsbaums - im 4ten Ring.

Re: Friedliche Übernahme - was tun?

Verfasst: 24. Februar 2019, 11:27
von Groo
Neflatur hat geschrieben:
12. Februar 2019, 17:16
Hallo ihr Lieben,

habe da mal eine Frage, was gibt es für Möglichkeiten, die friedliche Übernahme eines Systems abzuwenden - am besten auch kurzfristig. Kann ich Einfluss ausgeben, Flotte stationieren... was kann ich machen, kann ich was machen?

Gruß
Nefl
Kurzfristig kannst du die friedliche Übernahme Deiner Systeme dadurch abwenden, indem Du der betreffenden Fraktion den Krieg erklärst. Ich denke, das sollte erwähnt werden.