ACHTUNG! Unser Forum läuft jetzt auf dem höheren Sicherheitsstandard https. Durch die Umstellung kann es passieren, dass ihr Probleme habt, euch einzuloggen. Bitte leert dann den Cache (den Speicher) eures Internet-Browsers. Die Tastenkombination dafür ist in der Regel Strg + Umschalt + Entf. Falls das noch nicht ausreicht, löscht bitte eure Cookies. Falls die automatische Anmeldung nicht funktioniert, achtet bitte darauf, dass ihr unser Forum unter der neuen Adresse "https" und nicht bloß "http" aufruft. Mehr Infos zu dem, was im Forum alles neu ist, bekommt ihr hier.

Luftkühlung für I7 6850K??

Antworten
Wolfszahn
Beiträge: 71
Registriert: 9. Mai 2016, 11:01
Wohnort:

Luftkühlung für I7 6850K??

Beitrag von Wolfszahn » 3. Juni 2016, 17:00

Hallo zusammen,

ich liebäugle mit dem I7 6850K, bin mir nicht ganz sicher ob eine Luftkühlung ausreicht.
Gut maximal 140 W TDP,
aber 3,8 x 6 Turbotakt,
Intel selber schreibt auf der Homepage 4 GHZ.
Naja, habe Gehäuse Corsair 550 D Obsidian.
6 Gehäuselüfter,
Netzteil ist entkoppelt.
Würde den Dark Rock Pro 3 von beQuit wählen.

Sind meine Zweifel hinsichtlich der Luftkühlung angebracht?
Oder vielleicht nicht..


Es soll nicht übertaktet werden.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 351
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Luftkühlung für I7 6850K??

Beitrag von Genesis » 3. Juni 2016, 17:47

So wie du das Ganze beschreibst reicht die Kühlung locker! Da du nicht übertackten willst, ist der CPU Lüfter meines Erachtens sogar mehr als Ausreichend.
6 Gehäuselüfter sind auch eine Menge.. Gibt Leute die schon sagen würden zu viele... ;)

Wasserkühlung braucht man erst wenn übertackten werden soll, oder weil man es geil findet. :mrgreen:
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Wolfszahn
Beiträge: 71
Registriert: 9. Mai 2016, 11:01
Wohnort:

Re: Luftkühlung für I7 6850K??

Beitrag von Wolfszahn » 8. Juni 2016, 21:39

Danke, habe mich für den Dark Rock Pro 3 entschieden.
250 W schafft der.

Gruß

Michael

P.S. imposantes Teil, aber ich meine mein Thermalright Silver Arrow SB wäre noch etwas größer......

Wolfszahn
Beiträge: 71
Registriert: 9. Mai 2016, 11:01
Wohnort:

Re: Luftkühlung für I7 6850K??

Beitrag von Wolfszahn » 18. Juni 2016, 14:39

Hallo zusammen,

ich habe ein 2011 v 3 Board. ATX.
Das Gehäuse lässt aber nur 8 Befestigungsschrauben mit Abstandshalter zu.
In der Mitte würde dann eine Schraube fehlen.
Großer Dark Rock Pro 3 Kühler soll verbaut werden.
Empfehlenswert?
Mein technisches Gefühl sagt ein wenig dünn das ganze,
aber habe den Fall noch nicht gehabt.

Gruß

Michael

Edit: http://www.tomshardware.de/rechner-eige ... 590-6.html

Interessanter Link finde ich.
Der meine Vermutung etwas untermauert...........

Wolfszahn
Beiträge: 71
Registriert: 9. Mai 2016, 11:01
Wohnort:

Re: Luftkühlung für I7 6850K??

Beitrag von Wolfszahn » 18. Juni 2016, 18:08

Die Meinungen gehen zu diesem Thema in die Richtung, dass man es machen kann.
100 Prozentig abgesichert ist man wahrscheinlich erst wenn man beim Mainboardhersteller nachfragt. :-BD

Antworten