Bild

Unser Community-Gutschein für SpellForce 3! Mehr Infos hier.

Europa Universalis 4

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Lyserg » 15. August 2015, 20:40

Eine PU tritt ein, wenn der Herrscher eines Staates stirbt und keinen legitimen Nachfolger hat. Hat man mit dem entsprechenden Staat eine gemeinsame Dynastie wirst du der neue Führer dieser PU. Gibt es mehrere Dynastien die einen Anspruch haben, kommt es zum Erbfolgekrieg. Es gibt zusätzlich die Option den Thron zu beanspruchen. Eine Union bleibt erhalten, bis der untergeben Staat einen Unabhänigkeitskrieg erklärt oder das Pestige zu niedrig ist um die PU aufrecht zu erhalten.
Ich habe das ganze jetzt grob Umrissen, und bestimmt was falsch erklärt, es können sich also gerne noch andere zum Thema äußern. ^^
Relativ genau ist dann das hier: http://www.eu4wiki.com/Personal_union
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2697
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Zak0r » 16. August 2015, 10:45

Und es gibt da noch die "automatischen" Personalunionen. Z.B. kann Polen eine mit Litauen schließen und es gibt dieses Ereignis mit der Iberischen Hochzeit, das auftreten kann wenn Aragon und Castillien Herrscher unterschiedlichen Geschlechts haben.

Alcandro
Beiträge: 34
Registriert: 10. Mai 2015, 20:31
Wohnort: Wien

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Alcandro » 19. August 2015, 18:09

Bei Steam kann man lesen, dass nach "Common Sense" verstärkt Abstürze zu vermerken sind!
Wurde das schon gefixt, oder ist das die Minderheit?

LG. JoPi

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Lyserg » 20. August 2015, 04:03

Es gibt noch einige Bugs, aber Abstürze hatte ich mit Common Sense keine. Aber der Patch 1.13 steht als Beta schon bereit und sollte bald fertig sein. Ich habe aber gehört, dass es wohl mehrfach dazu gekommen ist, das Ironmangames zu normalen Games geworden sind ^^. Paradox macht halt schon immer bugfreie Spiele :lol:
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Lyserg » 1. Oktober 2015, 20:43

Ich weise mal darauf hin, dass Paradox gerade an einem weiteren, aber bisher noch namenlosen DLC arbeitet.
So wie es aussieht geht es zum einen um die Mechanik der Horden und um eine allgemeine Ständegesellschftsmechanik.
Ich gehe davon aus, dass das Spiel dadurch noch etwas tiefer wird, denn es scheint so, als würde durch die Ständegesellschftsmechanik ein neuer komplexer Bereich geschaffen. Das System bringt mögliche Vor- und/oder Nachteile für den Spieler/KI, ich hoffe aber, dass diese Mechanik nicht zu viel Aufmerksamkeit des Spielers verbraucht, vor allem bei Multiplayerpatien.
Hier noch der Link zum selber reinschauen: https://forum.paradoxplaza.com/forum/in ... es.877170/
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Lyserg » 18. Oktober 2015, 12:22

Wir haben einen Namen für den neuen DLC: "The Cossacks"
Und hier noch den von Paradox erstellten Trailer( https://youtu.be/XGWWB3OH3uQ ),
der ist zwar sehr nichtssagend, aber wenn sich schon mal jemand die Mühe macht. ^^
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Mhhkay
Beiträge: 2
Registriert: 1. November 2015, 13:55
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Mhhkay » 1. November 2015, 13:59

Die Erweiterungen in der Diplomatie, die internen Fraktionen/Stände und die neuen Komfortfunktionen für das Militär scheinen weiter in die richtige Richtung zu gehen. Schon jetzt vermutlich im Gesamtpaket das beste Strategiespiel aller Zeiten. Natürlich ist es immer Geschmackssache und nicht jeder mag es, aber wenn man es als ganzes betrachtet, das Spiel, was am meisten bietet - ob es einem nun gefällt oder nicht ;)

LorionDerElf
Beiträge: 9
Registriert: 5. Oktober 2015, 15:27
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von LorionDerElf » 26. November 2015, 20:33

Liebe Community,
aktuelle gibt es ja Reduzierungen bei Steam, das führt mich in die Versuchung mal wieder EU4 anzugehen und vielleicht mit neuem DLC. Bislang habe ich Art of War und Wealth of Nations. Common Sense klingt ja ganz interessant... aber wie spielt es sich? Freue mich über Eindrücke und Meinungen.

Bomm3l
Beiträge: 99
Registriert: 22. November 2015, 21:28
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Bomm3l » 26. November 2015, 21:48

LorionDerElf hat geschrieben:Liebe Community,
aktuelle gibt es ja Reduzierungen bei Steam, das führt mich in die Versuchung mal wieder EU4 anzugehen und vielleicht mit neuem DLC. Bislang habe ich Art of War und Wealth of Nations. Common Sense klingt ja ganz interessant... aber wie spielt es sich? Freue mich über Eindrücke und Meinungen.
Die Idee mit den Festungen ist schon ganz nett. Die Umsetzung stand heute aber nur in eine Richtung gelungen. (Festungen im eigenen Land die eingenommen werden blocken einen nicht ab). Diese Sache wird aber überarbeitet, sprich mit dem Patch am 1. Dezember sollte es diesbezüglich logischer sein.

Mittlerweile finde ich die Festungen ganz gut, gerade im MP erscheinen mir die noch sinnvoller :)

Benutzeravatar
Lyserg
Beiträge: 87
Registriert: 12. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Europa Universalis 4

Beitrag von Lyserg » 27. November 2015, 00:05

Na, das Festungssystem gibt es auch ohne DLC und soll ja jetzt überarbeitet sein.
Aber Common Sense hat aber einige interssente Inhalte, wie das kaufen von Entwicklungspunkten für eine Stadt.
Stärker reduziert ist aber der El Dorado DLC, der mit dem Custom Nations System noch mehr Freiheiten bietet.
Du solltest aber erst einmal eine Runde so spielen, damit du ein Gefühl für die derzeitigen Mechanicken hast.

Ich wünsche viel Spaß!
Tastenkombination das Tages: Alt + F4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast