Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Benutzeravatar
COMMANDERSI
Beiträge: 351
Registriert: 10. Mai 2015, 12:55
Wohnort: Heilbronn

Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von COMMANDERSI » 31. Oktober 2015, 19:36

Hallo alle zusammen,

Am 30.10.15 haben wir versucht eine Partie mit Extendet Timeline zu starten. Um es kurz zu machen, es ging nicht gerade gut. Da die Mod ansich aber sehr viel Spaß macht, habe ich mir gedacht, das ganze neu aufzulegen.
Wer nicht weiß, um was es sich dabei handelt, ist schnell erklärt, anstatt im normalen EU-IV zu spielen, deckt die Mod alle Epochen von 20 n.Chr bis ins Jahr 9999 ab.
Deshalb stellt sich schon einmal die erste Frage, zu welchem Zeitpunkt wir starten sollen?
Bitte gebt mir hierzu anregungen. Ich bin wie immer gerne bereit, eure Fragen zu beantworten.

Bis dahin.
CommanderSI

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2687
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von Zak0r » 1. November 2015, 11:57

Wie sieht denn das mit dem Start des Islam aus? Du meintest ja, der bekommt krasse Boni.

Da könnte man ja entweder dann mit den Verbreitern des Islam spielen, oder eben mit Händen und Füßen versuchen seine Ausbreitung zu verhindern. :mrgreen:

Benutzeravatar
COMMANDERSI
Beiträge: 351
Registriert: 10. Mai 2015, 12:55
Wohnort: Heilbronn

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von COMMANDERSI » 2. November 2015, 19:54

Das wäre auf jeden Fall interessant, können wir gerne angehen.

Benutzeravatar
COMMANDERSI
Beiträge: 351
Registriert: 10. Mai 2015, 12:55
Wohnort: Heilbronn

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von COMMANDERSI » 11. November 2015, 21:28

Wir würden dann, sofern ichselbst auch Zeit finde am Freitag, den 13.11.15 Parralel zum Spieleabend beginnen.

Ich freue mich über teilnahmen.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2687
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von Zak0r » 11. November 2015, 23:27

8-)

Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 312
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von Chipmunk » 12. November 2015, 10:07

Kann man auch noch 2 Wochen später einsteigen? Die nächsten 2 Freitage bin ich bei der Arbeit.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2687
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von Zak0r » 12. November 2015, 11:39

Natürlich! Gerade beim extended timeline hat man seeehr viel Zeit. Und es kann auch gut sein, dass wir scheitern und neu anfangen müssen. :mrgreen:

Shalom_Don

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis
Beiträge: 303
Registriert: 3. Juli 2015, 06:30
Orden: 1
Wohnort:

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von Shalom_Don » 12. November 2015, 13:42

:shock: Bin noch nie an einer Extended Timeline Partie gescheitert nie nie ISCH schwör. :) Das "Problem" ist einfach das hier die historischen Voraussetzungen nicht ganz so Balance sind und somit nur bedingt von der Spielmechanik aufgefangen werden können.

:) wäre aber Dabei wann auch immer wir uns treffen.

Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 312
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von Chipmunk » 13. November 2015, 08:58

Gut. Dan steige ich in 2 Wochen bei euch ein.
Was macht ihr nach dem neuen Patch/Dlc am 1 Dezember? Wird auf der alten Version weitergespielt?
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

LangHaar
Beiträge: 11
Registriert: 10. Mai 2015, 09:40
Wohnort:

Re: Europa Universalis IV Extendet Timeline MP

Beitrag von LangHaar » 13. November 2015, 15:09

Werden noch andere Modifikationen verwendet, wie z.B. die Deutschkorrektur? Diese müssten ja ebenfalls aufeinander abgestimmt werden :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast