Samstags-EU4-Emperor-Runde ab 1. August

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 4051
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Samstags-EU4-Emperor-Runde ab 1. August

Beitrag von Zak0r » 31. Juli 2020, 18:08

Von vornherein ist kein Land verboten. Ansonsten verweise ich auf meinen Post bzgl. der Balance von neulich.

Benutzeravatar
TypeIce
Beiträge: 19
Registriert: 11. März 2018, 17:38
Wohnort: NRW

Re: Samstags-EU4-Emperor-Runde ab 1. August

Beitrag von TypeIce » 31. Juli 2020, 21:00

Danke. Dann sieht bzw. hört man sich ja Morgen Abend o:-)
Selten ist in Europa überall Frieden, und nie geht der Krieg in den anderen Weltteilen aus.
Carl von Clausewitz

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 4051
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Samstags-EU4-Emperor-Runde ab 1. August

Beitrag von Zak0r » 1. August 2020, 09:37

Kann leider nicht garantieren, dass ich direkt beim Start dabei sein kann, weil wir Besuch bekommen. Aber dann steig ich evtl. nächste Woche ein.

Benutzeravatar
Werwolf_2000
Beiträge: 40
Registriert: 12. April 2019, 18:20
Wohnort: Steiermark, AT

Re: Samstags-EU4-Emperor-Runde ab 1. August

Beitrag von Werwolf_2000 » 1. August 2020, 18:19

Mooomentchen mal, das Osmanische Reich ist verboten von der Spielleitung ( :D ) es sei denn es ist ein Anfänger und es gibt andere starke Nationen die einen Osmanen auch aufhalten könnten... Grundsätzlich bin ich aber immer dafür das auf einen Osmanen verzichtet und draufgehauen wird :) Da ich aber in Erwägung ziehe Schweden zu spielen (es sei denn jemand möchte Dänemark spielen) und es gibt einen Polen und Moskoviten dann wäre ein Osmane im diplomatischen Spiel wieder hilfreich.

Antworten