Erfolge?

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Antworten
Nocktem
Beiträge: 19
Registriert: 28. Dezember 2016, 19:38
Wohnort:

Erfolge?

Beitrag von Nocktem » 5. März 2017, 14:57

ich habe zwar noch keine ahnung von dem spiel und das obwohl ich einige male versucht habe mich reinzufuchsen aber irgendwie .... , naja :) *hust*

eine frage aber am anfang trotzdem, ich lese immer erfolge gehen nicht wenn man nicht schwer und iron - modus spielt...
ist das was ich gelsen habe korrekt? iron - modus glaube ich ist es aber muss es schwer sein??
und muss ich mich bei paradox anmelden oder geht es einfach über spielen bei steam und ohne anmeldung bei paradox?

nachdem das beantwortet ist versuche ich mich ein weiteres mal, tutorials hab ich mitlerweile einige gesehen u.a. mehrfach von legendarrymarvin, mal schauen obs was geholfen hat ;)

eine frage kommt dann doch noch, ich habe gelesen das man sich evtl auch an erfolgen langhangeln soll damit man ins spiel kommt, ist die annahme korrekt??

was muss ich als totaler anfänger noch beachten??

danke schon mal im vorraus für antworten
Zuletzt geändert von Nocktem am 6. März 2017, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 353
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: Erfolge

Beitrag von Khardros » 5. März 2017, 16:15

Die Schwierigkeit ist ziemlich belanglos für die Erfolge, ausser ein Erfolg setzt explizit eine bestimmte Schwierigkeit heraus ... aber Ironman-Modus muß sein.

Anmelden mußt du dich nirgends.


An den Erfolgen langhangeln ist sicherlich nicht schlecht, aber die grundlegenden Mechaniken schaut man sich am besten einfach ohne Achievement-Druck usw. in Ruhe an ... einfach ein Land weit abseits wählen und erstmal vor sich hinspielen. (Vielleicht nicht direkt nen Indianer oder so, die haben nochmal andere Spielmechaniken)

Nocktem
Beiträge: 19
Registriert: 28. Dezember 2016, 19:38
Wohnort:

Re: Erfolge

Beitrag von Nocktem » 5. März 2017, 16:56

ok, danke, dann werde ich mich morgen mal reinfriemeln, auf einfachster schwierigkeit.

Zardae
Beiträge: 26
Registriert: 29. Juni 2016, 13:09
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Erfolge

Beitrag von Zardae » 5. März 2017, 18:45

Ich meine es so verstanden zu haben, dass normal das Minimum ist. Kann aber sein, dass das die Voraussetzung für einen Eintrag in die "Bestenliste" ist.

Nocktem
Beiträge: 19
Registriert: 28. Dezember 2016, 19:38
Wohnort:

Re: Erfolge

Beitrag von Nocktem » 5. März 2017, 20:02

genau daher frag ich ja...
was stimmt nun??
wollte eh erst morgen das spiel testen.

Zardae
Beiträge: 26
Registriert: 29. Juni 2016, 13:09
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Erfolge

Beitrag von Zardae » 5. März 2017, 21:39

Naja, wenn man die "falschen" Einstellungen hat, kommt da ja so ein rotes Ausrufezeichen bei dem Fenster, in dem man Ironman bze Normal Mode auswählen kann. Wenn ich mich richtig erinnere, wird da darauf hingewiesen.

Nocktem
Beiträge: 19
Registriert: 28. Dezember 2016, 19:38
Wohnort:

Re: Erfolge?

Beitrag von Nocktem » 6. März 2017, 09:43

muss ich mir nacher mal anschauen

Benutzeravatar
Rhokk
Beiträge: 37
Registriert: 7. Juli 2016, 10:06
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Erfolge?

Beitrag von Rhokk » 27. März 2017, 16:09

Für Erfolge muss man mindestens auf Normal spielen mit Ironman. Schwer und Sehr schwer ist nicht nötig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast