Bild
Jetzt verfügbar (bis 24.09.): Unser Community-Gutschein für Stellaris: Synthetic Dawn!
Mehr Infos

Neuer EU4 Mittwochs-MP: BERATUNG

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 325
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Khardros » 4. März 2017, 13:43

Donnerstags würde noch gehen bei mir - Freitags theoretisch auch, aber da wirds zumindest diesen Freitag eng, weil ich erst ab 20 Uhr zu Hause wäre ...

Passt dir davon was besser, Catu?

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 260
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Catuallon » 4. März 2017, 18:57

Also bei mir ginge nächste Woche nur Montag und Donnerstag (und Mittwoch halt).

Benutzeravatar
Zak0r

1. Platz: Stellaris Kreativ-Event Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2596
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 2
Wohnort: Wrocław

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Zak0r » 4. März 2017, 19:11

Dann versuchen wirs mit Donnerstag. Rhokk und Asathor, könnt ihr da auch?

Asathor456
Beiträge: 222
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Asathor456 » 5. März 2017, 08:32

Das sollte bei mir gehen
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Benutzeravatar
Zak0r

1. Platz: Stellaris Kreativ-Event Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2596
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 2
Wohnort: Wrocław

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Zak0r » 6. März 2017, 20:41

Dann können wir es festzurren, Rhokk hat auch Zeit.

Also Donnerstag 19 Uhr geht's weiter!

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 325
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Khardros » 7. März 2017, 17:08

Sehr gut! Tag ist bei mir reserviert!

Asathor456
Beiträge: 222
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Asathor456 » 9. März 2017, 14:53

Leider kurzfristig, aber mir gehts im Moment gesundheitlich nicht so supergut... deswegen werd ich heute wohl auslassen. Hoffentlich verkleinert die KI mein kleines Pommern nicht noch weiter.
Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß!
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Benutzeravatar
Zak0r

1. Platz: Stellaris Kreativ-Event Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2596
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 2
Wohnort: Wrocław

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Zak0r » 9. März 2017, 15:09

Asathor456 hat geschrieben:Leider kurzfristig, aber mir gehts im Moment gesundheitlich nicht so supergut... deswegen werd ich heute wohl auslassen. Hoffentlich verkleinert die KI mein kleines Pommern nicht noch weiter.
Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß!

Dann gute Besserung! Ich werd mal ein Auge auf dein Pommern werfen. 8-)

Benutzeravatar
Zak0r

1. Platz: Stellaris Kreativ-Event Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2596
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 2
Wohnort: Wrocław

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Zak0r » 10. März 2017, 09:40

Pommern lebt noch. Der gnädige Kaiser hat es mit einem weißen Frieden davonkommen lassen, als es Dänemark zur Seite stand während des Imperialen Banns um Holstein.

Inzwischen hat der Kaiser alle gewollten Reformen durchgebracht und der Zergschwarm ist zum Leben erweckt worden. Die ersten beiden Opfer waren Frankreich und die mit Moskau verbündeten Osmanen. Alles gleichzeitig, kein Problem für meine Zerglinge. :ymdevil:

Nachdem Österreich für fast ein Jahrhundert praktisch kaum expandiert ist, geht es nun in großen Schritten. Zunächst erbte der neue Kaiser die böhmischen Lande. Aber nun wurden große Gebiete Frankreichs annektiert und auch die Expansion in den Osten wurde vorangetrieben. Die dort eroberten Ländereien (auf dem Balkan und um die Krim) wurden jedoch größtenteils in die Obhut Albaniens und Genua übergeben, um den Kaiser zu entlasten.

Khardros

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Gold Sommerspiele 2017 Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 325
Registriert: 7. September 2015, 17:43
Orden: 3
Wohnort: Minden

Re: EU4 Mittwochs-MP: Das Kaiserduell

Beitrag von Khardros » 11. März 2017, 10:35

Soll dieses Österreich in Europa doch wüten und dort alle Länder destabilisieren!

Der Shogun konnte inzwischen 3 weitere Daimyos unter seine Herrschaft stellen. Unter anderem steht damit nun ein großer Teil der mongolischen Völker unter japanischer Kontrolle! Ein erneuter Krieg gegen Korea konnte siegreich beendet werden und erneut wurden reiche Provinzen dem Kaiserreich hinzugefügt - auch wenn zwischendurch ein kleiner Grenzkonflikt mit der Ming-Dynastie mehr oder weniger ohne großen Erfolg beigelegt worden ist.

Dafür wurde das süd-ost-asiatische Reich Brunai erheblich geschwächt und mußte auf seine reichsten Provinzen verzichten. Tidore und Ternate, die Königreiche auf den reichen Gewürzinseln, sind dagegen ohne weitere Probleme als Daimyos beigetreten. Damit kommt die Zahl der Daimyos im Reich mittlerweile wieder auf 6. Weitere werden folgen! Als nächstes Ziel hat der Shogun nämlich die Straße von Malakka auserkoren, um den Handel in ganz Ostasien zu kontrollieren!

Außerdem konnten die ersten Kolonien in Australien und auf dem neu entdeckten Kontinent Amerika errichtet werden. Dort wurden auch viele neue, wenn auch sehr primitive, Zivilisationen entdeckt, die bald dem Kaisserreich unterworfen werden. Diese vielen Entdeckungen haben zu einer solchen Begeisterung in unserer Bevölkerung für die Kolonisation der neuen Gebiete geführt, dass sich in der Hauptstadt des Kaissereichs nun ein regelrechter "Kolonialismus" entwickelt hat, der wohl bald auch die gesamte Welt erreichen wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast