WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Lass mal hören, was dir durch den Kopf schießt ...
Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 1899
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von General Feierabend » 2. Juli 2018, 11:00

Definitiv interessant. Was ich jetzt noch spannender finden würde. Eine wiedervorlage in 6 Monaten um zu sehen, was aus den Projekten geworden ist. Wie wurde das Feedback aufgenommen/verwertet/etc.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5539
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von writingbull » 2. Juli 2018, 12:43

General Feierabend hat geschrieben:
2. Juli 2018, 11:00
Eine wiedervorlage in 6 Monaten um zu sehen, was aus den Projekten geworden ist. Wie wurde das Feedback aufgenommen/verwertet/etc.
Oh, viel zu früh! So schnell reifen erste Spielekonzepte in der Branche nicht.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5539
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von writingbull » 3. Juli 2018, 16:00

https://youtu.be/hUgzcnXOE9g


Für alle, die bei unserem Stream nicht dabei sein konnten oder die noch mal reinsehen möchten - hier die Aufzeichnung! Und großen Dank an alle, die so neugierig und so enthusiastisch mitdiskutiert und mitgemacht haben. Auch jetzt könnt ihr den Entwicklern von Aesir Interactice immer noch gerne Feedback geben. 8-)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Asathor456

3. Platz: Stellaris WB-05
Beiträge: 368
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Orden: 1
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von Asathor456 » 3. Juli 2018, 17:56

Ich hab mir gedacht ich verschriftliche meine Gedanken nochmal:

Aaaaalso


1)
Ist tatsächlich nicht mein Fall. Die Idee mit der KI ist sicher cool, aber ich bin einfach kein RTS-Spieler. Das Spiel ist für meinen Geschmack zu sehr auf Multiplayer/Competitive-Play ausgelegt. Und dafür bin ich einfach zu "blöd".


2) Spannende KOmbination aus Jagged Alliance und XCOM. Besonders die Idee einen Söldnertrupp zu spielen finde ich spannend. Besonders interessant wäre es ja, wenn man "Auftraggeber" wechseln könnte (Also von einer Regierung zu einer anderen, vielleicht in Kombination mit einem Rufsystem oder so...). Auch spannend fände ich es, wenn man Söldner nicht nur "aggressiv" *hust* anwerben könnte, sondern auch durch... Unternehmensvorteile? "Komm zu uns, bei uns isses viel geiler!"... keine Ahnung, in dem man ihnen... höhere GEwinnbetieligungen, Krankenversicherungen und Pensionsorsorge, Kinderbetreuung am Arbeitsplatz... irgendsowas bietet. Das führt mich gleich zum nächsten Punkt: Ich finde Basenbau in solchen Spielen immer extrem spannend, wenn er sinnvoll eingebettet ist.
Außerdem bin ich natürlich sehr auf die Geschichte gespannt.
Ein Multiplayer wäre "Nice to have", aber nicht das, was mich bei diesem Spiel dazu bringen würde, es zu spielen.

3) Altbekanntes Konzept mit frischen neuen Twists. Find ich gut. Auch wenn ich nach wie vor Angst vor einer Wiederholung des Disasters von Urban Empire habe, wo auch viel versprochen wurde und das dann am Ende ein Bugfest sondergleichen war und zudem noch die Kommunikation der Entwickler schlecht (= nicht vorhanden) war.
Ansonsten find ich hier besonders die Vertikalität spannend und wie damit umgegangen wird (Statik, Magie, Technische Möglichkeiten,...)
Natürlich wäre auch ein Setting abseits von "klassischer Fantasy" irgendwie interessant, aber ich bin auch mit "Zwerge wollen nicht neben Elfen wohnen" zufrieden.

Bonuspunkte gäbe es von mir außerdem für eine Drachenfluglinie mit streikenden Drachen.


Ein klaren Favoriten kann ich nicht benennen, wobei ich mich nicht zwischen 2 und 3 unterscheiden kann.
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Guenther Fischer
Beiträge: 1
Registriert: 3. Juli 2017, 17:24
Wohnort:

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von Guenther Fischer » 4. Juli 2018, 09:58

Info:Hatte es schon unter den Youtube kommentaren gepostet aber mache es hier nochmal in der Expertenrunde :)

1.Challengers Sehr interesanntes Spiel , gerade mit den 2 ebenen finde ich sehr gut . Haben damals schonmal 2 spiele versucht soweit ich mich erinnern kann (eins im Herr der RInge setting das andere mit Star-Wars) also ein eher unverbrauchtes Gameplay-element.Wäre aber stark dafür das es dann mindestens 3 Fraktionen geben sollte die sich auch stark voneinander unterscheiden also sowas wie in richtung Starcraft,Warcraft könnte ich mir vorstellen.Vieleicht auch nochmal bei DUne reinschauen mit den verschieden Häusern, vieleicht lässt sich sowas auch irgendwie einbinden. Mit der KI bin ich auch eher skeptisch, klar wenn sich das VERNÜNFTIG umsetzen lässt immer gerne aber da stell ich mir die frage warum wurde das vorher nie gemacht? Das mit den Captain oder Anführer habe ich noch nicht so richtig kapiert, ist das dann eher nen Hero der mitkämpft ala Warcraft und verschieden fähigkeiten einsetzen kann oder dann doch eher son General ala C&C Generals wo dann der eine nen LUftwaffen-General ist und nen anderer nen Panzer-General?

2.Operation Wendigo Auch hier sieht interessant aus.Klar die kampfmechaniken ähneln schon stark an X-COM und konsorten was aber nix schlechtes ist.Wenn da ne interessante und unverbrauchte Geschichte dahinter steht(soweit ich das beurteilen kann jetzt scheint das ja der fall zu sein) kann ich mir das sehr gut vorstellen.Ein Klassensystem für Söldner sollte unbedingt eingebaut werden , nicht das jeder alles kann bzw jeder alles lernen kann fände ich irgendwie doof.Missionen müsste auch dann so aufgebaut werden dass es mehrere wege gibt zein Ziel zu erreichen abhängig dann auch von den fähigkeiten deiner Söldner.Jetzt mal ein dummes Beispiel: In einer kiste ist etwas wertvolles was du haben möchtest.Die kiste ist aber verschlossen.2möglichkeiten... 1 ein Söldner hat die fähigkeit schlösser knacken,kann also das schloss knacken ... 2 man kann es aufbrechen wenn ein Söldner stark genug ist oder vieleicht mit nen verbrauchbaren gegenstand. Basenbau,Ressourcenmanagement hört sich soweit alles sehr gut an.Wo ich aber Bauchschmerzen bekomme ist die sache mit den Söldner abwerben gerade von anderen Spielern , mit KI-Söldnern gerne.Erstmal heisst es ja dann Online-Zwang was ich als sehr negativ betrachte.Und vorallen warum zur hölle sollte ich dann meine guten Söldnern auf solche mIssionen schicken wenn die dann abgworben werden können oder eben getötet werden können also wirds darauf hinauslaufen das man nur irgendwelche "Deppen" auf solchen Missionen schickt die man eh nich mehr unbedingt haben will.Oder es muss ein durchsichtiges Loyalitäts-system geben, warum sollte dann ein SÖldner überlaufen wenn es ihn hervorragend geht bei mir.Aber dann schickt man wieder nur SÖldner los die eine sehr hohe Loyalität haben also nahezu unmöglich für andere Spieler den abzuwerben.Also irgendwie macht das ganze für mich nicht so richtig sinn.

3.Fantastic City City-Builder juckt mich nicht also kann von mir aus direkt wieder inner Schublade verschwinden :)

So das waren meine gedanken zu den Spielen.Übrigens super Format was WB da gebracht hat, schade das ich nicht Live dabei sein konnte.Gerne mehr davon war sehr unterhaltsam die vielen verschiedenen meinungen mal zu hören.

Aesir Interactive
Beiträge: 2
Registriert: 5. Juli 2018, 08:35
Wohnort: --

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von Aesir Interactive » 6. Juli 2018, 17:05

Hallo in die Runde,
ich wollte die Gelegenheit noch mal nutzen und mich für den tollen Stream und vorallem für die Kommentare, Meinungen, verbesserungsideen und das kritische und konstruktive Feedback auf dem Stream aber auch hier im Forum bedanken! Hat uns rießigen Spaß gemacht und wir haben sehrhilfreiches Feedback daraus gewonnen. Wie auf dem Stream schon angekündigt werden wir als nächstes euer Feedback in unsere Konzepte einarbeiten und dann an Publisher herantreten.

Weiterhin werd ich regelmäßig im Forum vorbeischauen und schauen was euch noch alles zu unseren Konzepten einfällt. Freu mich also weiter auf tolle Ideen, Krikit und Feedback!

Aesir Interactive
Beiträge: 2
Registriert: 5. Juli 2018, 08:35
Wohnort: --

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von Aesir Interactive » 6. Juli 2018, 17:07

Asathor456 hat geschrieben:
3. Juli 2018, 17:56
Bonuspunkte gäbe es von mir außerdem für eine Drachenfluglinie mit streikenden Drachen.
Fantastische Idee! :-))) Könnte ich mir richtig lustig vorstellen und so käme man vielleicht auch etwas von dem allzuseriösen High Fantasy weg.

Benutzeravatar
Asathor456

3. Platz: Stellaris WB-05
Beiträge: 368
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Orden: 1
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: WBSDSSIDWZ: Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!

Beitrag von Asathor456 » 6. Juli 2018, 18:17

Aesir Interactive hat geschrieben:
6. Juli 2018, 17:07
Asathor456 hat geschrieben:
3. Juli 2018, 17:56
Bonuspunkte gäbe es von mir außerdem für eine Drachenfluglinie mit streikenden Drachen.
Fantastische Idee! :-))) Könnte ich mir richtig lustig vorstellen und so käme man vielleicht auch etwas von dem allzuseriösen High Fantasy weg.
Ich bin ja beim Setting für sowas ein Fan davon es wenns entweder "Dark" Fantasy ist. Game of Thrones, Witcher,... Oder halt "überzeichnet" und nicht so richtig ernst. Wobei ich glaub ich für dieses Spiel tatsächlich die zweitere Variante besser fände.
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Antworten