Patreon-Kampagne Writing Bull

Lass mal hören, was dir durch den Kopf schießt ...
Benutzeravatar
Marko Schmied
Beiträge: 650
Registriert: 10. Mai 2015, 15:11
Wohnort: Berlin/Treptow

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Marko Schmied » 22. Januar 2018, 19:54

das war ein schöner Abend..einfach Wahnsinn..Daaanke ~o) :ymapplause: :ymapplause: B-)
auf Twitch als Markotribun unterwegs-

"Ich Denke,also bin ich "

Matthias160772
Beiträge: 4
Registriert: 3. Dezember 2016, 23:17
Wohnort: Würzburg

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Matthias160772 » 22. Januar 2018, 23:05

Jarhead hat geschrieben:
22. Januar 2018, 13:24
Interessanterweise habe ich heute einen Artikel über Wahlkampfkosten gelesen . Also Meilenstein 20 WB for Kanzler \m/ .
Und bei so einer kompetenten Community, die schon unzählige Reiche und Völker über Jahrhunderte und Jahrtausende zu Ruhm und Ehre geführt hat, was soll da schief gehen. Bessere Berater und Minister bekommst du nicht . Und im Notfall haben wir immer noch den Zacken, damit sind wir Geopolitisch und Militärisch nicht zu besiegen B-) .
Willst du damit vielleicht sagen: "Make WB great again"? :D Oh man ich sollte nicht unbedingt mit Zitaten von diesem Präsidenten antworten. Wie wäre es mit: "Yes, we can unlock the third milestone". Auch nicht viel besser was? Seufz, wenigstens haben wir den zweiten Meilenstein erreicht und können WB noch mehr Stress verpassen :D. So zum Schluss: Wenn jemand mal Civ VI mit mir spielen will einfach mal anschreiben. Am besten wenn Rise and Fall endlich rausgekommen ist!!

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5650
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von writingbull » 23. Januar 2018, 06:54

Ich kann's echt nicht fassen. Bereits gestern Abend - knapp 24 h nach Start der Kampagne - haben wir den zweiten Meilenstein erreicht! Dass das so schnell geht, hätte ich nie, nie, nie vorher für möglich gehalten. :shock:

Bei allen, die das möglich gemacht haben, ein fettes Dankeschön. Und dabei zwar nicht nur, auch doch schon besonders ein Danke an Carsten. Carsten ist gestern neben Christian und Matze als dritter Mäzen eingestiegen und hat dadurch für uns alle den zweiten Meilenstein erobert. Guter Mann! Ich hoffe, euch drei stört es nicht, dass ihr jetzt Heldenstatus bei uns genießt. 8-)

Auch die beiden Hauptsponsoren haben unser Projekt enorm gepusht. Bei Osning haben wir uns alle schon beim Stream bedankt. Jetzt ist auch Thomas als Hauptsponsor eingestiegen. Dickes Danke an dich! :-BD

Im Hintergrund bereitet unser Moderatorenteam seit gestern die Umsetzung des ersten Meilensteins um. Ein zweites, paralleles MP-Rollenspiel-Event. Neben der laufenden Reihe "Europa Bulliversalis". Sowas kann man natürlich nicht in wenigen Tagen starten, aber wir diskutieren und planen schon fleißig und werden uns diesen Donnerstag außerplanmäßig zusammenhocken, um das anzuschieben.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Matze

Mäzen
Beiträge: 120
Registriert: 2. Juni 2016, 10:34
Orden: 1
Wohnort: Rangsdorf

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Matze » 23. Januar 2018, 08:40

:ymparty: :ymparty: :ymparty: :ymparty: :ymparty:

Auf auf zum dritten Meilenstein ... :-BD

Und auch von meiner Seite, ein großes Dankeschön an Carsten und Thomas sowie an alle Spender, die dies möglich machen :-BD :-BD :-BD
Zuletzt geändert von Matze am 23. Januar 2018, 19:47, insgesamt 2-mal geändert.
auf Twitch als matze_ardea unterwegs :-)

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5650
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von writingbull » 23. Januar 2018, 17:51

https://youtu.be/jD1Csddd4gE


Einen atemberaubenden Start hat unsere Crowdfunding-Kampagne auf Patreon hingelegt!

Nach bloß zwei Tagen haben wir auf unserer Patreon-Seite bereits zwei Meilensteine geknackt. Unsere Supporter haben der Community zunächst eine zusätzliche Paradox-Rollenspielreihe spendiert - und dann im Handstreich auch noch das zweite Ziel freigeschaltet: Das neue Kommentar-Format kommt jetzt ebenfalls!

Können wir den Anfangsschwung mitnehmen? Wer bis Sonntag, 28.01., zum "Förderer" oder mehr wird und es bleibt, kann von sich zu Recht behaupten: "Runde 1 - ich war dabei!". Wie auch auf dem Community-Poloshirt klipp und klar zu lesen ist, das ihr dann Anfang März als Geschenk von mir erhalten werdet.


Runde 1-Polo_B.jpg
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
cadi_007

Mäzen
Beiträge: 27
Registriert: 15. Dezember 2017, 21:59
Orden: 1
Wohnort: Bielefeld

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von cadi_007 » 23. Januar 2018, 20:44

Auf auf zum nächsten, wie Matze schon schrieb. Auch ich möchte mich hiermit bei allen bedanken die WB das ermöglichen (insbesondere bei den mittlerweile anderen drei Mäzenen).
Ich habs gern getan, Irgendwie liegt mir das am herzen was er macht, und das möchte ich in zukunft nicht missen, wenn ich gestresst von der arbeit nach hause komme.
Irgendwie hat er das gewisse etwas :ymhug: :ymhug: :ymhug:
Waaaaaassssssss? Helden? Wir? "Ja, gibet denn sowat"
"Mein sog in die Spielewelt, entdeckt durch die Hanimex HMG 2650"

Benutzeravatar
ThomasG

Sponsor
Beiträge: 9
Registriert: 23. Januar 2018, 21:23
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von ThomasG » 23. Januar 2018, 21:48

Wenn jemand es verdient hat so unterstützt zu werden, dann bist das du WB. :-BD
Ich schau regelmäßig deine Videos als Ersatz fürs schlechte Fernsehprogramm.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5650
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von writingbull » 25. Januar 2018, 14:33

Matze hat geschrieben:
23. Januar 2018, 08:40
:ymparty: :ymparty: :ymparty: :ymparty: :ymparty:
Auf auf zum dritten Meilenstein ... :-BD
Und auch von meiner Seite, ein großes Dankeschön an Carsten und Thomas sowie an alle Spender, die dies möglich machen :-BD :-BD :-BD
cadi_007 hat geschrieben:
23. Januar 2018, 20:44
Auf auf zum nächsten, wie Matze schon schrieb. Auch ich möchte mich hiermit bei allen bedanken die WB das ermöglichen (insbesondere bei den mittlerweile anderen drei Mäzenen).
Ich habs gern getan, Irgendwie liegt mir das am herzen was er macht, und das möchte ich in zukunft nicht missen, wenn ich gestresst von der arbeit nach hause komme.
Irgendwie hat er das gewisse etwas :ymhug: :ymhug: :ymhug:
Waaaaaassssssss? Helden? Wir? "Ja, gibet denn sowat"
Carsten & Matze (& Thomas & Chrissy), ihr habt als Mäzene unsere Kampagne enorm angeschoben! ^:)^ Mit der Folge, dass wir uns auf Patreon jetzt der 1.000-Dollar-Schallmauer nähern. \m/ Achtung, bald könnte es gehörig krachen! :shock:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Leprechaun
Beiträge: 23
Registriert: 12. Oktober 2017, 15:47
Wohnort: Vienna

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Leprechaun » 25. Januar 2018, 20:04

writingbull hat geschrieben:
25. Januar 2018, 14:33
Matze hat geschrieben:
23. Januar 2018, 08:40
:ymparty: :ymparty: :ymparty: :ymparty: :ymparty:
Auf auf zum dritten Meilenstein ... :-BD
Und auch von meiner Seite, ein großes Dankeschön an Carsten und Thomas sowie an alle Spender, die dies möglich machen :-BD :-BD :-BD
cadi_007 hat geschrieben:
23. Januar 2018, 20:44
Auf auf zum nächsten, wie Matze schon schrieb. Auch ich möchte mich hiermit bei allen bedanken die WB das ermöglichen (insbesondere bei den mittlerweile anderen drei Mäzenen).
Ich habs gern getan, Irgendwie liegt mir das am herzen was er macht, und das möchte ich in zukunft nicht missen, wenn ich gestresst von der arbeit nach hause komme.
Irgendwie hat er das gewisse etwas :ymhug: :ymhug: :ymhug:
Waaaaaassssssss? Helden? Wir? "Ja, gibet denn sowat"
Carsten & Matze (& Thomas & Chrissy), ihr habt als Mäzene unsere Kampagne enorm angeschoben! ^:)^ Mit der Folge, dass wir uns auf Patreon jetzt der 1.000-Dollar-Schallmauer nähern. \m/ Achtung, bald könnte es gehörig krachen! :shock:
Sehr sehr gerne, lieber unterstütze ich einen, der es Verdient richtig, als viele nur ein bisschen. Ich freue mich jeden Tag auf deine Let's Play's, besonders auf Railway Empire.
Wer weder durch Butter noch Whiskey geheilt wird, hat keine Heilung zu erwarten.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 3
Registriert: 25. Januar 2018, 11:34
Wohnort: Küsnacht ZH

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Christian » 25. Januar 2018, 23:41

Ein Hallo an das ganze Forum und natürlich ganz besonders an dich WB.

Bin hier ganz neu dabei und habe mich auch entschieden Dich als Sponsor zu unterstützen.

Die 1000 USD sind damit Geschichte , auf zu neuen Zielen :-)

Liebe Grüsse an alle

Christian

Antworten