Roter Tod - Battle Royale bei Civ 6

Antworten
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6960
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Roter Tod - Battle Royale bei Civ 6

Beitrag von writingbull » 3. Oktober 2019, 00:05

Das September-Update hat Civililization VI den Roten Tod gebracht, einen neuen MP-Modus im Stil der Battle-Royale-Spiele. Welche Erfahrungen habt ihr bislang damit gemacht?

Wenn ich das richtig aufgeschnappt habe, haben etliche von euch den neuen Modus schon ausprobiert. Wie gut seid mit den eigenwilligen Spielregeln klargekommen? Wieviel Spaß hat es gemacht? Wie lange laufen Matches, und wie entspannt oder stressig habt ihr diese erlebt?

Kann man auch gegen Freunde spielen oder nur gegen Zufallsgegner?

Ich frage auch mit Blick darauf, dass ich den Modus gerne auch mal streamen möchte.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Bumblesheep
Beiträge: 10
Registriert: 29. Juli 2019, 18:42
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Roter Tod - Battle Royale bei Civ 6

Beitrag von Bumblesheep » 3. Oktober 2019, 01:31

Ich denke der Red Death Modus ist eine schöne kleine Abwechlung zum Standardspiel, weche gelegendlich immer mal wieder ausgepackt werden kann. Der Wiederspielwert ist defenitv da. Der Modus führt den im normalem Civ eigendlich eher weniger üblichen Kampf "freier" Armeen ein, heißt Einheiten müssen mehr taktisch ausgespielt werden, als das übliche "Spieler A geht mit Armeeblob gegen eingeschanzten Spieler B vor". Außderm werden mal Endgameeinheiten genutzt.
- Spiel mit Freunden: Natürlich ist der Modus mit Freunden spielbar allerdings funktiniert der normalem Multiplayer überaschend gut - die kurze Rundenzeit lässt meistens stabile Partien zu. Ich würde sagen 2 von 3 Runden werden mit Fremdgegnern zuendegespielt.
- Ansonsten giebt es ein paar Tricks und Kniffe, wie man in diesem Modus relativ effizent spielen kann (in der Regel so gierig wie möglich sein). Diese fallen einem erst über Zeit auf und sorgen für ein starkes Kräfteungleichgewicht zwischen Spielern mit und ohne Wissen.
- Wichtigster Punkt ist aber die Glückskomponente, man kann sich die mächtigste Armee der Welt aufbauen, ein Großteil der Spieler niederringen und sich in Höhenflügen winden; Dann fliegen zwei Termonulerarbomben von dem hintersten Winkel der Map auf einen zu. Also ja der Modus zerstört Freundschaften aber macht viel Spaß

Eisdrache
Beiträge: 134
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Roter Tod - Battle Royale bei Civ 6

Beitrag von Eisdrache » 3. Oktober 2019, 12:00

Aufgrund der eher niedrigen Anzahl an Einheiten und keine Stadtplanung ist der Spielfluss deutlich schneller. Wobei es auch da wieder verschiedene Spielertypen gibt. Von langsam alles angucken und überlegen bis einfach drauf losziehen. Die benötigte Zeit sollte deinen üblichen Streamzeitrahmen nicht überschreiten, vor allem wenn man es nur mit Communitymitgliedern spielen würde.

Antworten