Bild

Mehr Infos? Gerne.

Iron Harvest

So viele Spiele, so viele Welten, so viele Ideen und Abenteuer. Was hast du in anderen Strategietiteln erlebt?
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4240
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Iron Harvest

Beitrag von writingbull » 3. November 2016, 22:46

Die Bremer Indie-Entwickler von King Art Games haben vor wenigen Stunden bekanntgegeben, dass sie unter dem Namen Iron Harvest an einem neuen Strategiespiel arbeiten.

Iron Harvest erzählt einen alternativen Verlauf der Geschichte. Auf der Homepage des Spiels heißt es dazu: "Iron Harvest ist ein Echtzeit-Strategiespiel für Playstation 4, Xbox One und PC. Es spielt in der alternativen Welt von 1920+. (...) Im frühen 20. Jahrhundert kollidieren Tradition und Fortschritt und die Welt ist immer noch voller Mysterien und Geheimnisse. Nach dem Ersten Weltkrieg fanden Landwirte eine Unmenge von Ausrüstung, Stacheldraht, Waffen und Munition, während sie ihre Felder pflügten. Sie nannten es die „Eiserne Ernte“ (Iron Harvest)."

Zum Spielprinzip schreiben die Entwickler: "Du führst Helden, Mechs und Soldaten in die Schlacht. Deine Deckung und die dynamische Zerstörung der Spielumgebung spielen im Kampf eine zentrale Rolle. Deine Trupps gehen automatisch in Deckung, aber eine einfache Steinmauer wird ihnen nur Schutz vor kleineren Kalibern bieten, nicht jedoch vor den Kanonen der Mechs.
In den Sandbox-Levels musst du deine eigenen Wege finden, die von der dynamischen Geschichte vorgegebenen Ziele zu erreichen."

Iron Harvest soll 2018 erscheinen. Ich bin mit den Entwicklern in gutem Kontakt und werde euch Vorab-Videos zeigen.

[attachment=2]iron_harvest_art01.jpg[/attachment]

[attachment=1]Iron_Harvest_01.jpg[/attachment]

[attachment=0]Iron_Harvest_03.jpg[/attachment]
Dateianhänge
Iron_Harvest_03.jpg
Iron_Harvest_01.jpg
iron_harvest_art01.jpg
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1719
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Iron Harvest

Beitrag von Myxan » 4. November 2016, 12:46

Klasse Story-Idee erinnert stark an Iron Sky (Movie).
Bin wirklich sehr gespannt.
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Iron Harvest

Beitrag von DocRaiden » 4. November 2016, 15:46

Das sieht schon mal sehr vielversprechend aus. Setting sowohl als auch Grafik. Bei Echtzeitstrategie muss ich mich allerdings erst noch überzeugen lassen? Bin mal gespannt ob ich neugierig bin :ymsmug:

Benutzeravatar
LordCiv
Beiträge: 63
Registriert: 23. Oktober 2016, 11:59
Wohnort: --

Re: Iron Harvest

Beitrag von LordCiv » 4. November 2016, 17:55

DocRaiden hat geschrieben:Bei Echtzeitstrategie muss ich mich allerdings erst noch überzeugen lassen? Bin mal gespannt ob ich neugierig bin :ymsmug:
Vielleicht ist es ja ähnlich wie bei "Die Zwerge" wo man während den Kämpfen immer angehalten hat, wodurch es doch sehr taktisch wurde. Oder vielleicht haben sie ein anderes System es ans Rundenstrategische zu bringen. Sonst wird es vermutlich wie bei den Paradox-Spielen, bei denen man im Spiel ja auch anhalten kann und die Geschwindigkeit verändern kann. Und sonst finde ich sieht das Spiel doch sehr schön aus –– sehr vielversprechend vor allem :D
Aber ich weiß natürlich auch nicht wie sie es machen werden. :-?? Da hilft wohl nur abwarten :-W

PS: Du bist gespannt ob du du neugierig bist? Wie auch immer das funktioniert, es ist geil, und geht in meinem Kopf nicht ganz zusammen :-? Aber es klingt geil ;)
Nicht jeder der hügelparkt ist verloren.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 4240
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Iron Harvest

Beitrag von writingbull » 4. November 2016, 19:04

Einen ersten etwas längeren Artikel liefern die Kollegen von der GameStar.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Tipeee

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Iron Harvest

Beitrag von DocRaiden » 5. November 2016, 04:13

LordCiv hat geschrieben:
DocRaiden hat geschrieben: PS: Du bist gespannt ob du du neugierig bist? Wie auch immer das funktioniert, es ist geil, und geht in meinem Kopf nicht ganz zusammen :-? Aber es klingt geil ;)
Lach .... ist ein Wortspiel von einem meiner damaligen Lehrer, war ein witziger Typ. Er hatte das beispielsweise immer gerne rausgehauen, wenn er uns fragte, ob wir für die Klausur denn gut vorbereitet sind? Die Schüler antworteten "Ja, natürlich" und er dann "Na da bin ich aber gespannt ob ich neugierig bin" ;) :D

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 349
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Iron Harvest

Beitrag von Heinz von Stein » 5. November 2016, 12:18

"Na da bin ich aber gespannt ob ich neugierig bin"
Das kenne ich nur zu gut. Sagen wir in der Familie öfters :lol:

Benutzeravatar
Sothar
Beiträge: 41
Registriert: 10. Mai 2015, 10:45
Wohnort:

Re: Iron Harvest

Beitrag von Sothar » 8. November 2016, 12:02

Wer das Setting mag, es gibt ein passendes Strategie-Brettspiel dazu: Scythe
http://stonemaiergames.com/games/scythe/

Auf der Seite gibt es auch weitere Infos zu den Fraktionen und den Helden (Warnung: alles in englisch).
On the Internet you can be anything you want. It's strange so many people choose to be stupid.

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator
Beiträge: 473
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: Iron Harvest

Beitrag von DocRaiden » 8. November 2016, 13:04

Sothar hat geschrieben:Wer das Setting mag, es gibt ein passendes Strategie-Brettspiel dazu: Scythe
http://stonemaiergames.com/games/scythe/
"Dazu passend" ist ja fast schon untertrieben ;;)
Auf Amazon gibt es zu dem brandneuen Spiel übrigens auch schon eine sehr positive (Messe-)Bewertung.

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1161
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Iron Harvest

Beitrag von Teppic » 8. November 2016, 19:09

Ja, Scythe wurde mit dem selben Künstler erarbeitet. Ich konnte Scythe auf der Spielemesse in Essen anspielen. Iron Harvest aber wird keine Adaption vom Brettspiel. Wenn es euch so sehr in den Fingern juckt das Brettspiel zu zocken, schaut mal in den Tabletop Simulater und/oder bei Tabletopia rein, ob man es spielen kann. Da kann man sich auf jeden Fall schon mal den Style des Künstlers und von Iron Harvest anschauen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast