Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

So viele Spiele, so viele Welten, so viele Ideen und Abenteuer. Was hast du in anderen Strategietiteln erlebt?
Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 827
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: Jenaz

Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von Chipmunk » 24. September 2019, 20:16

Hallo meine Lieben

Einige von euch haben sich sicherlich schon in die Beta von Planet Zoo gestürzt. Hier könnt ihr Erfahrungen austauschen und über die besten Taktiken diskutieren.
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Jocrafter
Beiträge: 16
Registriert: 2. Juni 2015, 17:08
Wohnort: Cardiff

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von Jocrafter » 25. September 2019, 22:35

Hatte echt viel Spaß mit der Beta bisher habe einen Zoo mit 6 Gehegen gebaut und hatte echt Spaß.

Jetzt hat sich ein kleiner Bug eingeschlichen... und mein Spiel ist unspielbar geworden
Ich werde wohl einen zweiten Zoo anfangen. :D
Dateianhänge
Planet Zoo Bug.jpg
Hier könnte IHRE Werbung stehen...

Benutzeravatar
BirgittaMaria
Beiträge: 27
Registriert: 19. September 2019, 22:23
Wohnort: Hannover

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von BirgittaMaria » 27. September 2019, 05:27

:?:

Mir ist gestern während des Streams folgende Frage durch den Kopf geschossen:

Hätte es WB Vorteile verschafft, wenn er die erste Mission noch eine Weile länger gespielt hätte, damit sich die Tiere in seinem englischen Ausbildungszoo alle vermehren?

Wenn er den Nachwuchs "versandfertig" eingelagert hätte, hätte er die Tiere doch theoretisch in seinem ersten Franchise-Zoo nur aus dem Handelszentrum auslagern müssen, wenn er das erste Gehege eingerichtet gehabt hätte.

Oder wäre das nicht möglich gewesen, weil er als Azubi zum zoologischen Leiter keinen Zugriff auf die Jungtiere seines Ausbilders bekommen hätte?
Vielleicht liegt meiner Überlegung ja auch ein Denkfehler zugrunde.
Wenn WB die Zügel in die Hände gelegt bekommen hat, dann müsste er doch theoretisch über den kompletten Tierbestand während der ersten Mission verfügen dürfen, oder? Oder gibt es keinen nahtlosen Übergang von der Mission zum ersten Franchise-Zoo, weil die erste Mission einzig und allein als Tutorial gilt?

Hat jemand von euch diese Vorgehensweise einmal ausprobiert?
„Die Welt ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“

Benutzeravatar
Gallico

Mäzen
Beiträge: 5
Registriert: 29. Mai 2019, 22:45
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von Gallico » 27. September 2019, 08:01

Hallo Zusammen,
ich habe selbst noch nicht die Beta gespielt, aber die Streams von WB verfolgt. Was mir auffällt ist, dass die Steuerung nicht intuitiv ist, sondern in der Art und Weise sich immer wieder ändert. Mal muss etwas mit der Enter-Taste und mal mit einem Links-Klick bestätigt werden. So verliert sich immer wieder erlerntes, weil man durcheinanderkommt. Da ich in der Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung arbeite ist mir daher die Usability echt ein Graus.
Hoffentlich wird das noch per Updates verbessert, zumindest ist die Möglichkeit dazu gegeben. In der Beta wird das im Rahmen der Zeit wohl nicht mehr zufriedenstellend umsetzbar sein. Es wäre schade, wenn das große Potenzial nicht genutzt wird. Die Tiere sehen klasse aus und die Möglichkeiten den eigenen Zoo zu gestalten sind immens.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7039
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von writingbull » 27. September 2019, 08:09

BirgittaMaria hat geschrieben:
27. September 2019, 05:27
Mir ist gestern während des Streams folgende Frage durch den Kopf geschossen: Hätte es WB Vorteile verschafft, wenn er die erste Mission noch eine Weile länger gespielt hätte, damit sich die Tiere in seinem englischen Ausbildungszoo alle vermehren?
Clevere Frage!
Gallico hat geschrieben:
27. September 2019, 08:01
Was mir auffällt ist, dass die Steuerung nicht intuitiv ist, sondern in der Art und Weise sich immer wieder ändert. Mal muss etwas mit der Enter-Taste und mal mit einem Links-Klick bestätigt werden. So verliert sich immer wieder erlerntes, weil man durcheinanderkommt.
Ja, das ist echt komisch. Um mal laut nachzudenken: Das hier ist ja ein "großes" Spiel, an dem sehr viele Entwickler nebeneinander her arbeiten. Es gibt zwar sicher einen Hauptverantwortlichen für das UI (User-Interface). Aber könnte es dennoch sein, dass solche Fehler bei einem "kleinen" Spiel mit nur einem UI-Entwickler unwahrscheinlicher sind?
Jocrafter hat geschrieben:
25. September 2019, 22:35
Hatte echt viel Spaß mit der Beta bisher habe einen Zoo mit 6 Gehegen gebaut und hatte echt Spaß.
Jetzt hat sich ein kleiner Bug eingeschlichen... und mein Spiel ist unspielbar geworden
Autsch! Echt fies für dich.

Bei bloß einem einzigen Savegame im Franchise-Modus spielen wir da ja quasi im Ironman-Hardcoregamer-Stil. Und das mit einer Betaversion. Für mich als euer Streamer ein riskantes Unterfangen! :shock:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
BirgittaMaria
Beiträge: 27
Registriert: 19. September 2019, 22:23
Wohnort: Hannover

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von BirgittaMaria » 27. September 2019, 09:56

writingbull hat geschrieben:
27. September 2019, 08:09
Jocrafter hat geschrieben:
25. September 2019, 22:35
Hatte echt viel Spaß mit der Beta bisher habe einen Zoo mit 6 Gehegen gebaut und hatte echt Spaß.
Jetzt hat sich ein kleiner Bug eingeschlichen... und mein Spiel ist unspielbar geworden
Autsch! Echt fies für dich.

Bei bloß einem einzigen Savegame im Franchise-Modus spielen wir da ja quasi im Ironman-Hardcoregamer-Stil. Und das mit einer Betaversion. Für mich als euer Streamer ein riskantes Unterfangen! :shock:
Das habe ich mir gestern auch gedacht, nachdem der 2. Versuch deiner Zoogründung so super ausgefallen ist.
Du würdest wohl in einem Meer von Tränen schwimmen müssen, wenn du diesen Spielstand morgen Abend nicht mehr laden könntest. :(( X_X


Da ist wohl ein Stoßgebet an unseren Schutzpatron in Bullengestalt nötig, damit er das Schlimmste verhindern möge! :YMPRAY:
„Die Welt ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“

Benutzeravatar
Gallico

Mäzen
Beiträge: 5
Registriert: 29. Mai 2019, 22:45
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von Gallico » 27. September 2019, 13:10

writingbull hat geschrieben:
27. September 2019, 08:09
Ja, das ist echt komisch. Um mal laut nachzudenken: Das hier ist ja ein "großes" Spiel, an dem sehr viele Entwickler nebeneinander her arbeiten. Es gibt zwar sicher einen Hauptverantwortlichen für das UI (User-Interface). Aber könnte es dennoch sein, dass solche Fehler bei einem "kleinen" Spiel mit nur einem UI-Entwickler unwahrscheinlicher sind?
Bei einem kleineren Spieleentwickler ist die Aufteilung der Arbeiten meist eine andere. Für UI-Entwicklung gibt es dann meist nur 1-3 Entwickler, da ist die Absprache leichter. Ich vermute anhand der Steuerung in der Beta, dass es kein dediziertes Team für die Benutzerführung gibt und somit das Team A (zuständig für die Filter) andere Lösungswege für die Steuerung genommen hat als Team B (zuständig für das Platzieren von Elementen). Denn die Lösungen funktionieren weitestgehend, sind halt nur leider nicht einheitlich L-) Was in dem einen Bereich des Spiels als Steuerung zutrifft, ist in einem anderen Bereich wieder etwas anders.

Als Tester im Bereich Softwareentwicklung kann ich nur sagen: Das hätte bei der Abnahme der gesamten Funktionalität auffallen müssen. Sicher ist es auch aufgefallen, aber es war keine Zeit mehr für einen Fix. Also erst Konsolidieren, dann entscheiden wie es einheitlich in der Steuerung sein soll.

Das Ergebnis ist jedenfalls damit erst mal: WB spielt und wundert sich immer wieder warum etwas nicht geht, obwohl er es so gemacht hat, wie es gelehrt wurde /:)

SAMCRO
Beiträge: 41
Registriert: 13. April 2019, 04:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von SAMCRO » 28. September 2019, 04:35

Hey Leute ! Ich habe Probleme damit wenn man etwas bauen muss wie Mauern oder Glas. Wie bestätige ich denn den Bau ? Die Mauer ist gezogen aber ich weiss nicht was ich klicken oder machen muss damit die Mauer auch wirklich gebaut wird.

WB hatte beim ersten Stream auch dieses Problem aber ich habe nicht wirklich verstanden was man machen muss.

Insgesamt sehe ich das ganze Interface als Schwachpunkt an. Ich finde das alles doch sehr unübersichtlich. Ich hoffe sehr, man kommt noch besser rein in das Spiel.

Ich wäre für Hilfe sehr dankbar.

LG Tim

Benutzeravatar
BirgittaMaria
Beiträge: 27
Registriert: 19. September 2019, 22:23
Wohnort: Hannover

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von BirgittaMaria » 28. September 2019, 11:04

Wenn ich das richtig bei WB während letzten Streams beobachtet habe, musst du zuerst die zu ändernden Gehegemauern auswählen und danach erst auf die Glasfenster oder ein anderes Baumaterial (falls du z. B. vom Maschendrahtzaun zu der Ziegelmauer wechseln möchtest) klicken.
Man korrigiere mich bitte, falls ich das falsch mitgekommen haben sollte.

Intuitiv würde man es vermutlich genau anders herum probieren. :-?
„Die Welt ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7039
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Planet Zoo - Die Beta Diskussion und Austausch

Beitrag von writingbull » 28. September 2019, 11:16

So viel Spaß es auch macht, die Beta von Planet Zoo zu streamen: der Online-Zwang des Franchise-Modus nervt. Die Entwickler haben jetzt reagiert und eine Offline-Variante zum Release angekündigt. Klasse!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Gesperrt