Secret World Legends

So viele Spiele, so viele Welten, so viele Ideen und Abenteuer. Was hast du in anderen Strategietiteln erlebt?
Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1785
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Secret World Legends

Beitrag von Myxan » 4. Juli 2017, 20:48

Secret World.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=DwPPExICQhg

Secret World Legends ist ein storylastiges Shared World Action-RPG, in dem die Spieler in einen im Schatten geführten Krieg gegen übernatürliche Mächte eintauchen und ein Abenteuer erleben, das unsere Welt mit dem Reich der Mythen und Legenden verknüpft.

Wer mal andere Questmechaniken erleben, ordentlich knackige Rätsel lösen und eine gut gestaltete Horrorstimmung genießen will, sollte hier auf jeden Fall mal 'reinschauen.
Myx.jpg
Ab dem 7 Juli stellt "Myx" (Illuminate) sich den Herausforderungen und versucht die Rätsel von "Secret World Legends" zu lösen, wird sich jemand an seine Seite stellen?
sw1.jpg

Wir treffen uns gegen 21:00 Uhr unter der Brooklyn-Bridge neben dem Waschsaloon beim Plakat von "The Morninglight" ... achso, Waffen mitbringen B-)

Spielclient (Free-to-Play):
https://secretworldlegends.com/de/


Info:
Einführungstutorial bitte kurz durchspielen.

Falls sich einige Leute finden die Spaß an dem Game haben werden wir versuchen uns einmal die Woche im Wechsel Freitag oder Sonntag ab 20:30/21:00 Uhr zum spielen zu treffen.


PS: Falls Ihr andere Fraktionen spielen möchtet (Ich starte mit den Illuminaten), müsst Ihr selbst mal herausfinden ob das Startgebiet dann auch in Brooklyn ist?
Antwort welcome :)


https://www.youtube.com/watch?v=UheV1Ti4snw
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Scorpio
Beiträge: 19
Registriert: 24. November 2016, 18:23
Wohnort: Göttingen

Re: Secret World Legends

Beitrag von Scorpio » 7. Juli 2017, 23:45

ich wäre schon dabei sieht schon cool aus

Benutzeravatar
TumluGaming
Twichtel
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mai 2015, 19:16
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Secret World Legends

Beitrag von TumluGaming » 8. Juli 2017, 00:08

Attea, Nimia und Myx, die neuesten Rekruten der Illuminaten haben gerade erst begonnen ihre neuen Kräfte zu begreifen, als sie schon in die die Kleinstadt Kingsmouth geschickt werden, die von einem seltsamen Nebel heimgesucht wird. Die Menschen der Stadt sterben ... doch sie bleiben nicht tot ... Horden von Untoten und anderer seltsamer Wesen durchstreifen die Straßen der Stadt und die wenigen Überlebenden verschanzen sich. Nachdem sie dem Rest der örtlichen Polizei geholfen haben konnten sie sich nun bis zur Kirche durchschlagen, wo sie nun auf weitere Rekruten warten.


Der erste Abend ist gespielt. Wir sind momentan alle auf Level 9 oder 10 und haben den Abend in der Kirche von Kingsmouth beendet. Wer sich anschließen möchte kann gerne ein paar Quests erledigen und dann in die Kirche kommen. Vielleicht bildet sich aber auch eine zweite Gruppe die am nächsten Termin neu anfängt.


Treffpunkt für Veteranen (Level 9-10):
Kirche von Kingsmouth

Treffpunkt für Neulinge:
Agartha (Reisehub)
Spielt das Tutorial eurer jeweiligen Fraktion bis zu dem Punkt an dem ihr das erste mal Agartha betretet.

Nächster Termin:
10.07 (Montag) (Uhrzeit folgt, vermutlich 20 Uhr)


Attea, Nimia und Myx in der Kirche von Kingsmouth:
Nimia-2017-07-08-00-43-16.png

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1785
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Secret World Legends

Beitrag von Myxan » 8. Juli 2017, 10:26

Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
Attea
Beiträge: 86
Registriert: 9. April 2016, 22:53
Wohnort: Berlin

Re: Secret World Legends

Beitrag von Attea » 8. Juli 2017, 10:34

"Veteranen" ist gut. Selbst für Leute, die das alte TSW gespielt haben, ist vieles neu. Und vieles weiß ich auch nicht mehr (siehe Raben-Quest). Aber es hat sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich auf die nächste Runde. Die Frage ist nur, wie wir das machen, wenn man zwischen den Terminen mal spielen will. Denn wenn einer total überlevelt ist, macht das ja auch keinen Spaß.

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1785
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Secret World Legends

Beitrag von Myxan » 8. Juli 2017, 17:15

Wenn du Lust auf mehr hast am besten einen neuen Account machen oder einen Slot kaufen.
Wäre schön wenn wir die jetzigen Charakter auf gleichem Levelniveau halten würden.
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
Attea
Beiträge: 86
Registriert: 9. April 2016, 22:53
Wohnort: Berlin

Re: Secret World Legends

Beitrag von Attea » 8. Juli 2017, 18:40

Myxan hat geschrieben:Wenn du Lust auf mehr hast am besten einen neuen Account machen oder einen Slot kaufen.
Wäre schön wenn wir die jetzigen Charakter auf gleichem Levelniveau halten würden.
Ja sowas dachte ich mir schon. Macht ja auch Sinn. Wobei ich jedem empfehle, sich mal täglich kurz einzuloggen, um sich die tägliche Belohnung zu holen. Auf die muss man ja wirklich nicht verzichten. Auch finde ich, kann man alleine ganz gut seine Legenden-Sammlung vervollständigen. Das habe ich z.B. am Samstag gemacht (mich hat das 14/15 bei den Illuminaten genervt). Ich habe dabei aber keine zusätzlichen Quests gemacht und so wenig Monster wie möglich gekillt. Den einen oder anderen Miniboss, in der Hoffnung, dass eine Pistole oder zumindest ein besseres Schwert droppt. Ratet mal, wieviel ich bekommen habe.... X(

Benutzeravatar
TumluGaming
Twichtel
Beiträge: 408
Registriert: 12. Mai 2015, 19:16
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Secret World Legends

Beitrag von TumluGaming » 10. Juli 2017, 22:22

Attea, Nimia und Myx sind auf die erste große Mission geschickt worden: Wir sollen herausfinden was mit dem Containerschiff Polaris geschehen ist. Nach unserer Ankuft wird eines klar: seltsame Wesen haben das Wrack der Polaris fest in ihrer Hand ... können wir sie besiegen?
Spoiler für :
Na klar können wir. Jedes einzelne ist gefallen und einer der Bosse hat auch nicht beinahe einen Teamwipe verursacht ... niemals ...
WB - Tag 2 - Polaris (2).png
WB - Tag 2 - Polaris (4).png
WB - Tag 2 - Polaris (6).png
WB - Tag 2 - Polaris (8).png
WB - Tag 2 - Polaris (11).png
Nachdem Myx und Attea ins Hauptquartier verschwunden sind hat Nymia noch den Neuling begrüßt: Zardae und Scorpio haben sich gemeinsam durch Kingsmouth geschnetzelt um zur Gruppe zu stoßen. Doch Scorpio scheint zurückgeblieben zu sein ... ob wir ihn wohl wiedersehen werden?
Spoiler für Nimia und Zardae:
Nimia-2017-07-10-23-16-11.png
Der nächste Spieltermin ist Sonntag der 16.07 um 20:00 und unsere Helden sind auf Level 12-13 (Immernoch in Kingsmouth)
Möglicherweise gibt es am Mittwoch gegen 20:00 einen spontanen Termin. Schaut einfach mal in den TS wenn ihr Zeit habt.

Zardae
Beiträge: 26
Registriert: 29. Juni 2016, 13:09
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Secret World Legends

Beitrag von Zardae » 11. Juli 2017, 18:52

Ich habe heute versucht, in Kingsmouth die Investigativ Questreihen von dem Pfarrer zu lösen. Leider habe ich das nur mit einer Lösung im Internet hinbekommen, die Rätsel waren Bockschwer, teilweise stand ich aber auch auf dem Schlauch :D
Ich kann das Spiel auch wirklich empfehlen, das erste F2P RPG, das mich länger an sich binden konnte (bzw. so spannend und abwechslungsreich war, dass ich inzwischen über Level 10 bin).
Zugegeben, dass ich hier die Möglichkeit habe, mit anderen zusammen zu spielen, das macht auch was aus. Das war vorher bei GuildWars 2 oder SWKOTOR nie gegeben...

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1785
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Secret World Legends

Beitrag von Myxan » 19. Juli 2017, 11:49

Secret World Legends – Roadmap – Von Transsylvanien bis Tokyo

Laut der Roadmap für Secret World Legends könnt ihr euch regelmäßig auf weitere Spielinhalte im Remake freuen. Die Elite Dungeons wurden bereits im letzten großen Update implementiert. Daneben gibt es bis zum Ende des Jahres die folgenden Inhalte:

Juli/August: Fortsetzung der Story-Mission in Transsylvanien. Erkundet Geheimnisse und Verschwörungen und liefert euch Schneemobil-Rennen.
Juli/August: Spezialevent „Die Flüsternde Flut“. Der „Schmutz“ dringt in Agartha ein und ihr müsst ihn bekämpfen. Danach geht’s weiter nach Tokyo.
August: Inneres Kaidan in Tokyo. Erkundet das unter Quarantäne stehende Tokyo und setzt die Hauptstory weiter fort.
August: Mega–Bosse. Beschwört die Mega-Bosse aus ihrem Bau in Agartha und macht sie in einem 40er-Raid platt.
September: Raid in New York. Erinnert ihr euch an das Riesenviech aus dem Tutorial-Traum? Hier könnt ihr es endlich auf dem Time Square in New York bekämpfen.
September: Äußeres Kaidan in Tokyo. Setzt die Tokyo-Story weiter fort und erkundet die Bereiche außerhalb der Quarantäne-Zone.
September: Der Orochi–Turm. Im fulminanten Endkampf gegen die Orochi Corporation geht dieser Handlungsstrang zu Ende. Es gibt dazu auch zwei Dungeons.
Oktober: Halloween–Event. Es gibt ein Wiedersehen mit dem Katzengott zu Halloween.
Dezember: Winter–Event. Staubt coole neue Outfits zu Weihnachten ab.

Secret World Legends – Neuer Content 2018 – Wo geht’s hin?

Wer sich gänzlich neue Inhalte wünscht, muss noch etwas warten. Denn erst Ende 2017/Anfang 2018 kommen ganz neue Elemente ins Spiel. Dort erwartet euch das „Dunkle Agartha“, ein Follower-System mit Agenten und ein neues Land, auf dem die Hauptstory weiter geht.
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast