Formula D - regelmäßige Runde

So viele Spiele, so viele Welten, so viele Ideen und Abenteuer. Was hast du in anderen Strategietiteln erlebt?
Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 705
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von wolle » 19. November 2016, 16:40

Moin zusammen,

ich würde gerne ein paar Leute finden, mit denen man regelmäßig Formula D spielen kann.
Formula D ist ein Brettspiel, bei dem man Autorennen, ähnlich der Formel 1 fährt. Es gibt eine recht gute Adaption im Tabletop Simulator, so dass man sich zum online spielen treffen könnte.

Cool wäre es, wenn sich sogar eine feste Runde findet, die eine ganze "Saison" also mehrere Rennen auf verschiedenen Strecken fährt.

Aber hier erstmal die Abfrage ob an sowas überhaupt Interesse besteht. :-C

Wer des Englischen mächtig ist findet hier einen ganz guten Eindruck des Spiels. Allerdings wird mit einigen Sonderregeln gespielt, die bei uns nicht nicht zur Anwendung kommen würden. (Nitro und sowas)
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
LordCiv
Beiträge: 63
Registriert: 23. Oktober 2016, 11:59
Wohnort: --

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von LordCiv » 19. November 2016, 18:56

Interesse würde bei mir bestehen, da ich dem Englisch noch nicht ganz so mächtig bin, habe ich leider nicht alles verstanden, aber so ungefähr habe ich es gecheckt.
Könntest du es vielleicht verlinken, wo wir online spielen würden, denn ich weiß nicht ob ich blind bin, oder nur zu doof zum finden. (Wahrscheinlich letzteres).
Würde mich freuen, falls es klappen könnte.
Nicht jeder der hügelparkt ist verloren.

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Genesis » 19. November 2016, 20:18

LordCiv hat geschrieben:Könntest du es vielleicht verlinken, wo wir online spielen würden, denn ich weiß nicht ob ich blind bin, oder nur zu doof zum finden. (Wahrscheinlich letzteres).
GANZ WICHTIG:
Man kann es wohl nur über den Tabletop Simulator spielen, welches eine Software für Steam ist und damit kann man alle möglichen Tabletops spielen.
Im Browser oder so spielen ist nicht möglich.

Habe das Video komplett angeschaut, bin allerdings noch nicht überzeugt, dass Formula D wirklich Spaß macht...
ABER ich habe mir den Tabletop Simulator am 29.04.16 gekauft und vier Stunden gespielt und danach nie wieder angefasst. Damals habe ich mit einigen Leuten Cards against Humanity gespielt und es waren richtig lustige vier Stunden.
Daher gebe ich dem hier eine Chance. Hoffentlich finden sich noch Mitspieler.
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Skydiver » 21. November 2016, 13:57

Klingt interessant. Ich habe den Tabletop Simulator auf Steam und werde mir das mal anschauen. Auch habe ich im Internet mal recherchiert. Es gibt einige Haus-Regeln, die sich manche Spieler ausgedacht haben, gerade im Bereich einer Saison. Ich währe bei einer Runde Formula D dabei. ;-)

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Genesis » 23. November 2016, 19:10

Wie schauts jetzt aus haben sich nur Sky und ich dafür meldet?
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Skydiver » 23. November 2016, 22:35

Scheint ein Duell zu werden. B-)
Wäre schön, wenn sich noch wenigstens 2 finden würden. Würde ich gerne mal mit euch spielen. Habe mal das Internet durchstöbert, es sieht so aus, als ob es im deutschen Raum kaum Spieler, Ligen oder ähnliches gibt. Das meiste ist von 2010 oder früher. Finde ich sehr schade. Ich habe mir mal die Regeln durchgelesen und muss sagen, dass es schon recht anspruchsvoll und doch simpel ist. Ist was für Taktiker mit dem gewissen Faktor an Würfelglück.
Ich musste auch feststellen, dass die 4 Leute im Video wohl mit eigenen Regeln spielen, oder die Regeln einfach nicht kennen. Z. B. ist es verboten, wenn man aus der Kurve in die Gerade fährt, die Spur im gleichen Zug zu wechseln. Außerdem zählt es nicht als Stopp, wenn ich von der einen Kurve direkt in die nächste Kurve fahre. Ich muss erst auf der Geraden stoppen, erst dann zählt die Einfahrt in die Kurve als Stopp.

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Genesis » 23. November 2016, 23:39

Na ich vermute der Wolle spielt natürlich als Threadersteller selber auch mit. Notfalls startet wir halt zu dritt. Schließlich hat das Game of Thrones Ding schon nicht geklappt.
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Skydiver » 24. November 2016, 14:35

Aktuell ist der Tabletop Simulator auf Steam für 50 % zu haben (9,99 €) ;-)

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 377
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Hagen von Steynberg » 27. November 2016, 00:51

Habe mir den Simulator auch mal zugelegt. Das Rennspiel wirkt ganz lustig. Vielleicht mal was fürs Wochenende, ich denke da muss man etwas bei trinken. \m/
Secret Hitler würde ich auch gerne mal spielen, allerdings brauchen wir da wohl etwas mehr Teilnehmer.

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Formula D - regelmäßige Runde

Beitrag von Genesis » 28. November 2016, 11:10

Hagen von Steynberg hat geschrieben:Habe mir den Simulator auch mal zugelegt. Das Rennspiel wirkt ganz lustig. Vielleicht mal was fürs Wochenende, ich denke da muss man etwas bei trinken. \m/
Secret Hitler würde ich auch gerne mal spielen, allerdings brauchen wir da wohl etwas mehr Teilnehmer.
In den letzten Jahren habe ich mit Kumpels hin und wieder am Wochende mal Brettspiele gespielt und da ist immer recht viel Alk geflossen. Selbst "Mensch ärgere dich nicht" kann mit folgender Zusatzregel sehr unterhaltsam werden:
Jedes Mal wenn man eine gegerische Figur schlägt muss man Einen trinken.
Übersieht man die Gelegenheit eine gegnerische Figur zu schlagen und bewegt eine andere seiner Figuren stattdessen, muss man Zwei trinken, sobald man von seinen Gegnern aufmerksam gemacht wird und die jeweilige Figur wird selbstverständlich zurück auf die Startposition gestellt.

Auf Secret Hitler hätte ich auf jeden Fall auch Bock. Habe es bisher nur bei den RocketBeans gesehen und war sehr lustig anzuschauen.
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Antworten