Bild

Ab sofort 1x im Monat: Das Infovideo unserer Moderatoren! Mal reinschauen.

Vorschlag zum Regeltext HSLiga 1/2016

Trefft euch bei dem Kartenspiel, bei dem ihr um Macht und Ehre kämpft.

Moderator: Moderator Hearthstone

Antworten
Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Vorschlag zum Regeltext HSLiga 1/2016

Beitrag von wolle » 21. September 2016, 10:59

Moin, ich hab den Regeltext ein wenig überarbeitet und vor dem Meeting würde ich gerne hier meinen Vorschlag unterbreiten, wie das System angepasst werden könnten.
Außerdem sind ein paar kleiner Tippfehler und missverständliche Formulierungen geändert worden. Wesentlich Änderungen sind hervorgehoben. Er liest sich wie folgt:

Regeln der Saison 1/2016 der WB - Hearthstone - Liga

Ablauf


Derzeit (Saion1/2016) sind wir 16 Mitglieder. Platz nach oben ist vorhanden.
Das heißt, es werden insgesamt 120 Partien ausgetragen.

Eine Partie (Spieler A gegen Spieler B) umfasst 4 Spiele.

Wir spielen anfangs "nur" (Fußballäqivalent) eine HINRUNDE - also jeder gegen Jeden

Welcher Modus wird gespielt?

Standard - Modus

Welche Deckwahlmechanik ist vorgesehen ?

Jeder Mitspieler legt vor Beginn der Liga (Saison /2016) wir Klassen (Helden) fest, die er spielen möchte. dies wird über die gesamte Saison beibehalten.

Beispiel: Horus wählt: Magier, Schamane, Jäger und Druide

Gewählte Klassen sind hier einzustellen:
viewtopic.php?f=2&t=834

Innerhalb der jeweiligen Klasse, darf ein Spieler jedoch mit verschiedenen Decks spielen.
Jeder Spieler darf durchaus im Ligabetrieb beispielsweise für den Helden (die Klasse) Magier/Mage einen Tempomage und einen Freezemage spielen.

Gibt es eine Bannfunktion (Ähnlich der Tunierregeln)?

Ja, zu Beginn jeder Partie (s.o.) wird per Absprache, am besten per PN oder im TS oder HS- intern, von jedem Spieler ein Deck des Gegners gebannt.

Beispiel:
Horus spielt gegen Araius:

Araius sagt vor der Partie: " Ich banne deinen Jäger!"
Horus: "Ich banne deinen Magier!"

Somit hätte Horus für die Partie noch folgende Helden (Klassen)zum wählen (s.o.):
Magier, Druide und Schamane

Ablauf einer Partie (insgesamt 4 Spiele)

1: Terminabsprache
2: Bann einer Klasse
3: Die Partie an sich:
3.1: Der Gewinner der Partie muss seinen Helden (seine Klasse) wechseln!
3.2: Gewinnt ein Spieler die ersten drei Spiele einer Partie, so trägt er das vierte Spiel mit dem Deck aus, mit dem er bereits Spiel 3 bestritten hat.
Beispiel: Araius gewinnt gegen Horus mit einem Krieger gegen Horus Schamanen.
Der Krieger von Araius ist somit "aus dem Rennen" und kann in der jeweiligen Partie nicht mehr genutzt werden.
Horus hat nun die Wahl und kann sein Deck behalten oder ein neues wählen.
Horus spielte in der ersten Partie eine Totem- Schamanen. Somit kann er durchaus einen C´Thun Schamanen als nächstes ins Feld führen.
Araius hat mit seiner Klasse gewonnen (Krieger). Diese Klasse ist somit für Araius in der jeweiligen Partie nicht mehr wählbar und hat noch die Wahl seiner anderen gewählten, nicht-gebannten Klassen.
Araius gewinnt auch Spiel 2. In Spiel 3 spielt er mit einem Tempomage (Klasse Magier). Er muss daher auch das vierte Spiele mit dem identischen Tempomage gegen Horus spielen.

Gibt es eine Deadline ?

Bedingt, da wir derzeit noch in einer Testphase sind.
Da die Liga in Spieltagen organisiert ist, folgende Festlegung:

Ab dem Start der Liga sind alle Mitglieder angehalten, in den ersten zwei Wochen, vier Spieltage zu absolvieren.
D.h. 4 Partien in 2 Wochen.
Sollte diese gespielt worden sein.
Ist abzuwarten, bis jeder Spieler dies erledigt hat um eine ordentliche Tabellensituationsdarstellung (schönes Wort) zu ermöglichen.

Dieser Turnus wird bis zum Ende der Liga beibehalten. D.h. in jeweils 2 Wochen finden immer 4 Partien statt. Die Reihenfolge in denen ein Spieler gegen seine 4 Gegner Partiegegner antritt ist nicht durch die Spieltagsordnung (http://www.meinspielplan.de/plan/SwnXZP) festgelegt, sondern kann in beliebiger Reihenfolge geschehen.
Ab ca. 8 Partien (Halbzeit) wird ein kurzer Break gemacht um den Betrieb auszuwerten und ggf. nachzubessern.

Was passiert, wenn ich den Turnus nicht einhalten kann ?

Bitte per PN an mich und I3Baneful sowie an den jeweiligen Gegner.
Bei Nichteinhaltung im jeweiligen Turnus (2Wochen) wird das Spiel als Verloren (3:0) gewertet.
Ausnahmen in Sonderfällen (Krankheit, Urlaub, etc.) sind natürlich möglich.
Man muss nur miteinander reden.

Wie veröffentliche ich mein Ergebnis?

Bitte ausschließlich per PN an mich/und I3Baneful im WB - Forum, da ich bestimmt sonst durcheinanderkomme.
Die Tabelle wird dann zu gegebener Zeit aktualisiert.

Folgende Form der Mitteilung ist einzuhalten:

Spieler A gegen Spieler B am XX.XX.XXXX,
3:1,
somit kann ich und/oder I3Baneful dies entsprechend in die Ligatabelle übertagen.

P.S.: Ausnahmen in der erstellten Whatsapp - Gruppe sind möglich, aber auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Wie kann ich der WhatsApp- Gruppe beitreten ?

Bitte die eigene Handynummer per PN an mich (Horus) senden. Ich werde diese dann der Gruppe zufügen.

Gegen wen spiele ich als nächstes?/ Wo finde ich die Ligatabelle? (ehemals eigener Unterpunkt, hier zusammengelegt)

siehe hier:

http://www.meinspielplan.de/plan/SwnXZP

Wo finde ich die Ligatabelle?

Gesonderter Threat/Link wird durch mich nach erfolgreicher Erstellung eingefügt.

Gibt es Preise zu Gewinnen?

Da ich bereits das Glück hatte hier im Forum zu Gewinne würde ich diese, da schon vorhanden (Spiele) gerne zur Verfügung stellen.
Dies erfolgt jedoch erst nach Anlauf der Saison bzw. Abschluss der Testphase.

Verhaltenscodex innerhalb der Liga

Ich denke ich muss nicht erwähnen, das unsportliches Verhalten sowie Beleidigungen etc. zum sofortigen Ausschluss aus der Liga führen.
Zuschauen bei anderen Spielen in der Liga sollte nicht erfolgen, um die Decks der zukünftigen Gegner „geheim“ zu halten. Sollten beide Spieler einer Partie schon gegen einen „Zuschauer“ gespielt haben, so kann dieser Zuschauer der Partie natürlich beiwohnen.
Weiterhin sollte es auch unterlassen werden anderen Spieler auf irgendeinem Wege Tipps über die Decks der anderen Spieler zu geben.

Wir wollen miteinander Spaß haben und dieser sollte auch im Vordergrund stehen!
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

I3aneFuL

Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 98
Registriert: 10. Mai 2015, 15:38
Orden: 1
Wohnort:

Re: Vorschlag zum Regeltext HSLiga 1/2016

Beitrag von I3aneFuL » 22. September 2016, 20:58

Hi,

danke für die Umfangreiche Aufarbeitung!

Leider kann ich dem nicht zustimmen...
wolle hat geschrieben: 3.2: Gewinnt ein Spieler die ersten drei Spiele einer Partie, so trägt er das vierte Spiel mit dem Deck aus, mit dem er bereits Spiel 3 bestritten hat.
Beispiel: Araius gewinnt gegen Horus mit einem Krieger gegen Horus Schamanen.
Der Krieger von Araius ist somit "aus dem Rennen" und kann in der jeweiligen Partie nicht mehr genutzt werden.
Horus hat nun die Wahl und kann sein Deck behalten oder ein neues wählen.
Horus spielte in der ersten Partie eine Totem- Schamanen. Somit kann er durchaus einen C´Thun Schamanen als nächstes ins Feld führen.
Araius hat mit seiner Klasse gewonnen (Krieger). Diese Klasse ist somit für Araius in der jeweiligen Partie nicht mehr wählbar und hat noch die Wahl seiner anderen gewählten, nicht-gebannten Klassen.
Araius gewinnt auch Spiel 2. In Spiel 3 spielt er mit einem Tempomage (Klasse Magier). Er muss daher auch das vierte Spiele mit dem identischen Tempomage gegen Horus spielen.
Meiner Meinung nach, sollten wir am best of five festhalten.
Dadurch würde es zwar kein Unentschieden geben - aber eine aus meiner Sicht deutlich leichter zu kontrollierende Struktur.
Die Regel, dass man mit dem letzten Deck ein zweites mal spielen muss, lässt sich nicht kontrollieren. Darüber hinaus finde ich es unfair, da man dann sein persönlich stärkstes Deck nur am Ende spielen muss und damit einen deutlich leichteren Sieg hat.

Mit einem best of 5 besteht die einzige Siegbedingung darin, dass man mit jedem Deck einmal gewinnen muss...

Zusätzlich wollte ich darauf hinweisen, dass Horus nicht nur den C'Thun Schamanen sondern auch noch seine restlichen Klassen wählen kann ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast