Crusader Kings 2

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
biwaka
Beiträge: 20
Registriert: 10. Mai 2015, 11:13
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von biwaka » 24. Mai 2015, 08:42

Canisius hat geschrieben:Ich habe es auch nach wie vor noch nicht aufgegeben mal einzusteigen, da mich das spiel durchaus interessiert.

Ich habe es bisher immer mit einer DER empfohlenen Einsteigerfraktionen in Irland ausprobiert. Da die aber alle Mcirhenharhhorrgh oder so ähnlich heißen ist es mir schwer gefallen den Überblick zu behalten. Vielleicht versuche ich es demnächst einfach mit eine anderen Fraktion mit einfacheren Namen :D
Nehm doch Sachsen zur Zeit Karls des Großen. Meiner Meinung nach eine interessante Nation. Ich spiele derzeit in der 3. Generation, habe Karl den Großen hinrichten lassen und beherrsche Ein Gebiet vom Rhein bis Pskow/Pleskau. Der germanische Glaube reformiert, Polen ist mehrheitlich den Germanischen Glauben treu. Nun hat mich der Reiz an der Partie aber verlassen wieso? Weil ich theoretisch in 200 Jahren das ganze Frankenreich mit Heiligen Kriegen zerschlagen könnte. Meine Vasallen sind alle loyal bis aufs Blut und über all ragen Städte und Dörfer durch dass eingeführte Feudalsystem aus dem Boden.
Der Sieg kommt nur dann, wenn er vorbereitet, schnell, taktisch und vor allem mit einer Übermacht siegt.

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 30. Mai 2015, 10:49

Neuigkeiten zu CK2:
Auch CK2 geht ähnlich wie EU4 in eine neue Entwicklungsphase. Eingeläutet wird diese mit einem Patch und einem DLC.
Ich werde euch auf dem laufenden halten, da ich im Moment nicht im Lande Bin werden Screenshots erst in 1-2 Wochen hochgeladen.
Fragen, Wünsche, Anmerkungen, Verbesserungen Sind wie immer gerne gesehen.

Änderungen des Patchs.

Vereinfachung des Interface, neue Rechtsklickmenüs werden für Titel und Holdings eingeführt.

Die Karte wird in Regionen unterteilt. Dies hat keine Auswirkungen auf Titel oder das Spiel im Allgemeinen, sondern dient der bessern Übersicht.

Regierungen und Regierungsform sind beständiger, man kann sie nicht mehr einfach ä dern. Außerdem bleibt die Regierung diegleiche, wenn sich das Hauptholding ändert.
Bsp: Das Hauptholding von Venedig (einzige Provinz des Herrschers) ändert sich von Stadt Zu Burg. Früher änderte sich die Regierungsform zur Grafschaft, jetzt bleibt Sie eine Handelsrepublik.
Die Regierungsform kann Religionsregeln überdecken, z.B ob man Konkurbinen nehmen kann.

Die Heerführung wird nun von festen Gerneralen übernommen, die man in einem neugeschaffenen Bildschirm einteilen muss/kann.

Als neues Holding können nun Fortsetzung gebaut werden. Und das nicht Nur in Heimatprovinzen sondern auch in von eigenen Truppen im Krieg komplett besetzten Provinzen.
Sie bringen einem selbst Boni zb
Verteidigungsboni
Erhöhte Sichtweite
Im Heidengebiet gebaut verringern Die Fortsetzung die massive Zermürbung der eigenen Truppen stark
Die anderen Boni hängen Mit dem DLC zusammen.
Zuletzt geändert von DerWolpertinger am 2. August 2015, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sothar
Beiträge: 41
Registriert: 10. Mai 2015, 10:45
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von Sothar » 30. Mai 2015, 16:17

biwaka hat geschrieben:Noch eine Frage: Besteht Interesse an einem Thread zu Game of Thrones Mod zu CK2?? Wenn ja würde ich einen erstellen.
Welch dumme Frage:
NATÜRLICH :!:

*hust*
Wollte sagen: ja gerne, wenn du so nett wärst mal ein paar Details reinzustellen.
Dankeschön.
:D
On the Internet you can be anything you want. It's strange so many people choose to be stupid.

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 31. Mai 2015, 08:36

Sothar hat geschrieben:
biwaka hat geschrieben:Noch eine Frage: Besteht Interesse an einem Thread zu Game of Thrones Mod zu CK2?? Wenn ja würde ich einen erstellen.
Welch dumme Frage:
NATÜRLICH :!:

*hust*
Wollte sagen: ja gerne, wenn du so nett wärst mal ein paar Details reinzustellen.
Dankeschön.
:D
Ich werde in den nächsten Tagen Details reinstellen, ich überlege mir nur noch, oboch dass on diesem Thread mache oder einen neuen eröffne. Gib mir 1-2 Tage.

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 1657
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von General Feierabend » 31. Mai 2015, 09:23

Ich werde in den nächsten Tagen Details reinstellen, ich überlege mir nur noch, oboch dass on diesem Thread mache oder einen neuen eröffne. Gib mir 1-2 Tage.
Hallo Wolpertinger, mach am besten einen neuen Thread zu dem Mod auf, dann wird der Beitrag viel einfacher gefunden werden von allen Interessierten.

LG

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 31. Mai 2015, 09:44

General Feierabend hat geschrieben:
Ich werde in den nächsten Tagen Details reinstellen, ich überlege mir nur noch, oboch dass on diesem Thread mache oder einen neuen eröffne. Gib mir 1-2 Tage.
Hallo Wolpertinger, mach am besten einen neuen Thread zu dem Mod auf, dann wird der Beitrag viel einfacher gefunden werden von allen Interessierten.

LG
Ihr Wunsch ist mir Befehl Herr General!!!

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 4. Juni 2015, 09:13

DLC Horse Lords:

Steppennomaden werden spielbar und erhalten neue Mechaniken, die ich im folgenden aufliste.

Alle Horden haben den Imperiumsrang.
So ist es möglich, dass Horden Könige in Europa vassalisieren
können.

Damit zusammen hängt ein für die Nomaden geschaffenes Tributsystem. Horden ist es möglich eine große Anzahl an Reichen In Tributabhängigkeit zu bringen.

Neue Holding: Steppe
Genau genommen einfach nichtbebaute Felder. Diese sind für Orden essenziel, den durch sie erhalten Sie Steuern und Bevölkerungswachstum. Andere Holdings haben Kaum eine/ keine Bedeutung für Horden.

Die Hauststadt der Horden ist zwischen Provinzen verschiebbar und kann ausgebaut werden (Jurten...).
Sie soll große eine Bedeutung für die Horden haben.

Horden können Holdings niederbrennen um dort Steppen zu "errichten".

Horden können sesshaft werden. Ab da spielen Sie sich wie alle Stämme.

Manpower für Horden.
Die Manpower der Horden berechnet sich aus der Anzahl der Steppen und bestimmt wie viele Soldaten eine Horde aufstellen/ersetzten kann.

Innerhalb eine Horde gibt es Clans, diese können verschieden diplomatische Aktionen ausführen, z.B Unabhängigkeitserklärung, Blutspenden usw)

Seidenstraße wird eingerichtet.
Um davon zu profitieren, muss man die großen Städte an der Seidenstraße kontrollieren.




Das Nächste Entwicklertagebuch erscheint am Dienstag.

performer
Beiträge: 30
Registriert: 1. Juni 2015, 14:08
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von performer » 9. Juni 2015, 21:24

Ich bin riesiger Fan der Paradoxspiele ... und Crusader Kings ist eines meiner Lieblingsspiele dieses Publishers.

Vielleicht kennt der eine oder andere auch den exzellenten Youtube-Kanal von Steinwallen, der zur Zeit auch eine sehr heitere CK2-Partie mit den Schotten spielt. Falls nicht: Schaut euch das Let's Play an.
Vom 14. Juli bis zum 31. August im Urlaub - Emails können nur sporadisch beantwortet werden.

John Weingarten
Beiträge: 36
Registriert: 10. Mai 2015, 22:53
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von John Weingarten » 18. Juni 2015, 22:36

ich komme leider nie weit hinaus in dem, spiel, zur finde infos für ein noob. hat wer lust mir da ein bissen zur helfen?

biwaka
Beiträge: 20
Registriert: 10. Mai 2015, 11:13
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von biwaka » 21. Juni 2015, 17:04

John Weingarten hat geschrieben:ich komme leider nie weit hinaus in dem, spiel, zur finde infos für ein noob. hat wer lust mir da ein bissen zur helfen?

Hey, nicht aufgeben. Wir könnten uns im Writing Bull TS treffen. Ich erklär dir dann alles :-D .
Der Sieg kommt nur dann, wenn er vorbereitet, schnell, taktisch und vor allem mit einer Übermacht siegt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast