Bild

Mehr Infos? Gerne.

Crusader Kings 2

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 12. Mai 2015, 16:16

Ein weiteres Paradoxspiel, welches hier nicht fehlen darf. Crusader Kings 2
In diesem Spiel seid ihr das Oberhaupt einer mittelalterlichen Dynastie, die ihr durch die Zeit vom Frühmittelalter (dlc) bis zum Beginn des Hundertjährigen Kriegs führen könnt.
Dabei könnt ihr durch blutige Kriege, geschickte Heiraten oder geniale Diplomatie euer Terretorium erweitern, neue Herzogtümer, König- und sogar Kaiserreiche erschaffen, Ob ihr dies von einem unteren Rang in der feudalen Hirachie, gleich als König im christlichen Europa, Sultan in Arabien, Radscha in Indien oder Wikinger-Jarl im heidnischen Norden bewerkstelligt, könnt ihr selbst entscheiden.
Aber auch eure Dynastie will wohl geführt sein. Organisiert Heiraten, intregiert gegen eueren Lehnsherren und tötet die unliebsame Schwigermutter bevor sie euch zuvor kommt.

Dieser Thread soll Einsteigern helfen in das Spiel zu finden und ist dazu da Strategien und Taktiken zu diskutieren oder einfach über seine Erlebnisse zu reden.

Wer sich für das Spiel interessiert und mehr darüber erfahren will, kann sich bei https://www.youtube.com/user/BlackTeslaTV informieren. Ihr findet dort eine erstklassige Tutorialreihe und brilliante LPs zu CK2.
Zuletzt geändert von DerWolpertinger am 16. Mai 2015, 16:58, insgesamt 2-mal geändert.

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 14. Mai 2015, 18:56

Einige Bilder um das spiel zu zeigen!
2015-05-14_00007 (2).jpg
Das ist der Hauptbildschirm. Hier seht man seinen Charakter, dessen Attribute, Familienmitglieder etc.
2015-05-14_00007 (2).jpg (187.65 KiB) 1426 mal betrachtet
2015-05-14_00008 (2).jpg
Der Rat. Seine Mitglieder können verschiedene Aktionen ausführen, wie Ansprüche fingieren, forschen und Truppen ausheben.
2015-05-14_00008 (2).jpg (180.86 KiB) 1426 mal betrachtet
2015-05-14_00009 (2).jpg
Hier kann man die Gesetze/Erbfolge seines Reiches und die seines Lehnsherren sehen. Die Gesetze/Erbfolge können in diesem Bildschirm auch verändert werden.
2015-05-14_00009 (2).jpg (190.32 KiB) 1426 mal betrachtet
2015-05-14_00010 (3).jpg
Die Karte. hier werden Armeen, Flotten, Reiche und Haupstädte angezeigt. Es gibt verschiedene Kartenmodi zwischen denen man wählen kann.
2015-05-14_00010 (3).jpg (207.49 KiB) 1412 mal betrachtet
2015-05-14_00010 (2).jpg
Der Forschungsbildschrirm. Kulturpunkte, welche man durch Events oder durch die forschung seiner Ratsmitglieder erhalten hat, können hier in Verbesserungen inverstiert werden, welche Boni bringen, neue Gebäude freischalten usw.
2015-05-14_00010 (2).jpg (198.82 KiB) 1412 mal betrachtet

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 15. Mai 2015, 12:40

2015-05-14_00011 (2).jpg
Der Militärbildschirm. Hier kann man die Zahl seiner Wehrpflichtigen sehen, die Zahl der durch Vasallen verfügbaren Wehrplichtigen und verfügbare Söldner. Außerdem kann man hier ein stehndes Gefolge rekrutieren und Heilige Orden(Tempelritter usw) für Heilige Kriege anwerben.
2015-05-14_00011 (2).jpg (201.93 KiB) 1412 mal betrachtet
2015-05-14_00012 (2).jpg
Der Intigebildschirm. Hier kann man Verschwörungen beginnen(z.B jmd töten), Verschwörungen, die aufgedeckt wurden sehen, verschiedene Ereignisse auslösen und seine Gefangenen betrachten.
2015-05-14_00012 (2).jpg (204.38 KiB) 1412 mal betrachtet
2015-05-14_00013 (2).jpg
Im Fraktionsbildschirm kann man Fraktionen gründen, sich anderen Fraktionen anschließen, oder als Herrscher Fraktionen gegen einen einsehen. Fraktionen können z.B andere erbfolgen, andere Herrscher, Gesetzesänderungen oder die Unabhängigkeit fordern. Lehnt man die Forderungen ab kommt es zum Krieg.
2015-05-14_00013 (2).jpg (145.68 KiB) 1412 mal betrachtet
2015-05-14_00014 (2).jpg
Der Religionsbildschrirm. Hier sieht man sein religiöses Oberhaupt, evtl. andere Oberhäupter z.B den gegen Papst und die Bischhöfe seines Reiches.
2015-05-14_00014 (2).jpg (185.24 KiB) 1412 mal betrachtet
2015-05-14_00019 (2).jpg
Der Stammbaum. Hier kann man alle Mitglieder seiner Dynastie sehen.
2015-05-14_00019 (2).jpg (195.04 KiB) 1412 mal betrachtet

Canisius
Beiträge: 4
Registriert: 17. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Nordbaden

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von Canisius » 17. Mai 2015, 11:39

Ich habe schon mehrere Anläufe unternommen bei CK2 aber leider nie so richtig damit warm geworden, wie z.B EU 4 in das ich schon hunderte von Stunden versenkt habe. Irgendwie hat es einfach nicht so richtig *click* gemacht :roll:

Benutzeravatar
Michael_Minden
Beiträge: 106
Registriert: 2. Mai 2015, 00:22
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von Michael_Minden » 17. Mai 2015, 12:14

Ich fand CK2 eigentlich immer sehr nett - meine Queen, mit der ich gestartet bin, wurde meist verteuefelt alt und war eine richtig durchtriebene Person :-D Man nannte sie auch Tessa die Keusche, obwohl ich gar nicht weiß, warum eigentlich :lol:

Allerdings hatte ich spätestens in der dritten oder vierten Ebene der Thronreihenfolge stets jemanden, der sich als dermaßen schlechter König gegeben hat, dass mir mein kleines Reich nach dem vierten oder fünften König zusammengebrochen ist. Und das ist sehr doof.

Deswegen sank mit der Zeit auch mein Interesse an dem Spiel. Aber es ist dennoch sehr nett, ermöglicht auf jeden Fall eine sehr storygetriebene Spielweise - wenn man denn die Fantasie entwickelt, seinen Charakteren eine Geschichte aufzudrücken.
"You know, Your Eminence, the fascinating thing about power is that what can be given so effortlessly can so easily be taken away.""

DerWolpertinger
Beiträge: 54
Registriert: 10. Mai 2015, 11:53
Wohnort: Oberbayern

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von DerWolpertinger » 17. Mai 2015, 12:22

Also meiner Meinung nach hat das so Spiel mehr Tiefe als EU4(das ich auch sehr viel spiele) und ist auch schwerer.
Wenn ihr es nochmal mit CK2 probieren wollt, dann empfehle ich euch den Link zu Blacktesla. Wenn man das Spiel einmal verstanden hat ist es besser als Eu4.

Benutzeravatar
Michael_Minden
Beiträge: 106
Registriert: 2. Mai 2015, 00:22
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von Michael_Minden » 17. Mai 2015, 12:59

Ich habe EU4 nie gespielt, daher kann ich das nicht bewerten. Ich für meinen Teil von CK2 immer sehr nett, aber wie gesagt: Es ist auch nicht immer einfach. Vor allem, wenn man am liebsten Underdogs spielt :-D
Mal sehen, wenn mich mal wieder die Motivation packt, in der Richtung was zu machen, dann werde ich mich da mal informieren.
"You know, Your Eminence, the fascinating thing about power is that what can be given so effortlessly can so easily be taken away.""

Canisius
Beiträge: 4
Registriert: 17. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Nordbaden

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von Canisius » 17. Mai 2015, 14:15

Ich habe es auch nach wie vor noch nicht aufgegeben mal einzusteigen, da mich das spiel durchaus interessiert.

Ich habe es bisher immer mit einer DER empfohlenen Einsteigerfraktionen in Irland ausprobiert. Da die aber alle Mcirhenharhhorrgh oder so ähnlich heißen ist es mir schwer gefallen den Überblick zu behalten. Vielleicht versuche ich es demnächst einfach mit eine anderen Fraktion mit einfacheren Namen :D

JdH
Beiträge: 57
Registriert: 10. Mai 2015, 17:22
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von JdH » 17. Mai 2015, 15:00

Ich hab früher immer als Graf von Pfalz angefangen. Nach 1 bis 10 Generationen war das Familienoberhaupt auch schon Fürst.

Bnose
Beiträge: 5
Registriert: 10. Mai 2015, 12:15
Wohnort:

Re: Crusader Kings 2

Beitrag von Bnose » 23. Mai 2015, 09:10

Ich habe mal geschafft über Heirat Irland und England kroatisch zu machen! Fand ich extrem erheiternd!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast