Partisans 1941

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8015
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Partisans 1941

Beitrag von writingbull » 9. September 2020, 11:47




Zweiter Weltkrieg, Ostfront. Wir führen einen Trupp sowjetischer Partisanen an. Tief hinter den Linien bauen wir einen geheimen Stützpunkt auf und versuchen, bei Nacht und Nebel die deutschen Besatzungstruppen zu sabotieren. Das pausierbare Echtzeittaktikspiel der russischen Alter Games und des Hamburger Publishers Daedalic im Preview Let‘s Play!

Bei unserem ersten Stream waren wir vor allem vom Basenbau und Ressourcenmanagement sehr positiv überrascht. Zwischen den taktischen Kampfmissionen gibt es einen Strategiemodus, bei dem wir in unserem Versteck in den Wäldern Pläne schmieden, Hütten und Werkstätten bauen, Ressourcen organisieren, unsere Moral pflegen und Leute für kleine Ausflüge in die umliegenden Siedlungen ausschicken. Das ist einfach, aber stimmungsvoll inszeniert und führt eine weitere Herausforderung ein, zu tüfteln und möglichst umsichtig Risiken und Belohnungen zu kalkulieren.

Die taktischen Kämpfe, bei denen wir einen kleinen Trupp manuell durch die Reihen unserer Feinde führen, erinnern sehr an Desperados 3 - und das ist ja ein richtig gutgemachtes Vorbild. Im Gegensatz zu dem abenteuerlichen Setting dieses Vorbilds ist Partisans 1941 aber weitaus realistischer inszeniert, in düstere Farben getaucht, und erzählt eine sehr ernste Geschichte.

Die Aufzeichnungen des ersten Streams gibt es seit heute auf YouTube. Hier die Playlist. Alle 8 halbstündigen Videos erscheinen dort vor dem zweiten Twitch-Stream. Der findet am kommenden Sonntag, 13. September, von 16 bis etwa 19 / 20 Uhr statt.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Longstreet
Beiträge: 61
Registriert: 19. Juni 2018, 13:20
Wohnort:

Re: Partisans 1941

Beitrag von Longstreet » 10. September 2020, 08:20

Erstklassig - ich habe seinerzeit das Glück gehabt, die Demo spielen zu können. WB, Du schreibst: Prerelease - gibt es denn schon ein konkretes Datum außer Herbst 2020? Mehr hab ich leider nicht gefunden.

Darfst Du evtl. wenigstens sagen "bald" oder "dauert schon noch"?

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8015
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Partisans 1941

Beitrag von writingbull » 10. September 2020, 10:51

Longstreet hat geschrieben:
10. September 2020, 08:20
WB, Du schreibst: Prerelease - gibt es denn schon ein konkretes Datum außer Herbst 2020? Mehr hab ich leider nicht gefunden.
Darfst Du evtl. wenigstens sagen "bald" oder "dauert schon noch"?
Ich habe da leider noch keine konkreten Infos!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

MartinBach
Beiträge: 291
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Partisans 1941

Beitrag von MartinBach » 13. September 2020, 23:31

:-BD :-BD :-BD
Vielen Dank für die Open Beta Version.
Es macht riesen großen Spaß.
Und ich kann mittlerweile auch schon ein bisschen Russisch.
Nastrowje Wom, Wodka und njet.
Nein Spaß beiseite es macht sehr viel Spaß und ich bin mehr der laute Spieler.
Viel geballere wenig leise.
Danke

Benutzeravatar
Assemble_Skoddy
Beiträge: 59
Registriert: 21. April 2020, 18:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Partisans 1941

Beitrag von Assemble_Skoddy » 15. September 2020, 16:32

Longstreet hat geschrieben:
10. September 2020, 08:20
Erstklassig - ich habe seinerzeit das Glück gehabt, die Demo spielen zu können. WB, Du schreibst: Prerelease - gibt es denn schon ein konkretes Datum außer Herbst 2020? Mehr hab ich leider nicht gefunden.

Darfst Du evtl. wenigstens sagen "bald" oder "dauert schon noch"?
Blind in den Raum würde ich irgendwas zwischen Ende Oktober/Anfang November und Anfang Dezember schätzen. Mitte Dezember wäre, denke ich, schon zu spät für das Weihnachtsgeschäft. Im November könnte das aber auch ein wenig untergehen, wenn dann die Next-Gen veröffentlicht wird. Aber so oder so, es dürfte nicht mehr lange dauern. :)
MartinBach hat geschrieben:
13. September 2020, 23:31
:-BD :-BD :-BD
Vielen Dank für die Open Beta Version.
Es macht riesen großen Spaß.
Und ich kann mittlerweile auch schon ein bisschen Russisch.
Nastrowje Wom, Wodka und njet.
Nein Spaß beiseite es macht sehr viel Spaß und ich bin mehr der laute Spieler.
Viel geballere wenig leise.
Danke
Hab mir jetzt auch einen Closed-Beta-Key besorgt und mal selbst reingeschaut. Da ich vorher noch nie wirklich ein Spiel dieser Art gespielt habe, muss ich mir noch das Hämmern von F5 angewöhnen. Das frustriert hin und wieder, den Fortschritt zu verlieren und wieder 5-10 Minuten weiter nach hinten gesetzt zu werden. Aber ansonsten ein cooles Spiel bisher. Mir gefällt auch dieser "Basisbau" und das Abschließen von Aufgaben dort. Fast noch mehr als der Rest des Spiels. :D

Benutzeravatar
Longstreet
Beiträge: 61
Registriert: 19. Juni 2018, 13:20
Wohnort:

Re: Partisans 1941

Beitrag von Longstreet » 16. September 2020, 08:51

Bei der Registrierung zur CB auf der Homepage steht für Steam: verfügbar ab 14.10.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8015
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Partisans 1941

Beitrag von writingbull » 16. September 2020, 08:58

Longstreet hat geschrieben:
16. September 2020, 08:51
Bei der Registrierung zur CB auf der Homepage steht für Steam: verfügbar ab 14.10.
Ja, dieser Releasetermin wurde gestern angekündigt.

Heute Abend streamen wir wieder. Achtung: ausnahmsweise eine Stunde später, also erst ab 20 Uhr.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8015
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Partisans 1941

Beitrag von writingbull » 16. September 2020, 12:19

writingbull hat geschrieben:
16. September 2020, 08:58
Heute Abend streamen wir wieder. Achtung: ausnahmsweise eine Stunde später, also erst ab 20 Uhr.
Planänderung! Es kann doch wie gewohnt um 19 Uhr losgehen. Mein Nachmittagstermin ist abgesagt worden.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

MartinBach
Beiträge: 291
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Partisans 1941

Beitrag von MartinBach » 16. September 2020, 14:17

Bin jetzt in der Mission mit dem Panzer zu zerstören.
Musste noch mal von vorne starten da er den messerwurf nicht mehr machte.
War wohl ein Bug.
Aber ansonsten, macht es Spaß und ich überlege mir jetzt ob ich heute Abend zu schauen werde denn sonst werde ich ja gespoilert

Benutzeravatar
Assemble_Skoddy
Beiträge: 59
Registriert: 21. April 2020, 18:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Partisans 1941

Beitrag von Assemble_Skoddy » 16. September 2020, 15:44

MartinBach hat geschrieben:
16. September 2020, 14:17
Aber ansonsten, macht es Spaß und ich überlege mir jetzt ob ich heute Abend zu schauen werde denn sonst werde ich ja gespoilert
Du musst einfach nur schneller spielen! :lol:

Aber ja, ich kenne das. Wenn man etwas selbst spielt oder spielen will und dann einen Stream sieht.. für sich selbst dann nicht so cool. Aber hey, es ist immerhin "nur" eine Beta, das fertige Spiel kannst du ja dann komplett genießen. Ob bei Daniel oder alleine zu hause. :P

Und Mist. Ich hab mich doch knapp verschätzt mit dem Release. :D

Antworten