Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 447
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Tiefsee_Gaming » 26. April 2020, 12:47

Mohawk Games präsentiert ein neues 4X Startegiespiel mit den Namen Old World. Ab Sommer 2020 im Epic Games Store als EA Version spielbar. Einige Entwickler haben bereits bereits bei CIV IV und Offworld Trading Company mitgearbeitet. Ist das ein ernstzunehmender Konkurrent zur CIV-Reihe? :-?




Aktualisierung 12.05.2020 - W.B.
.
Old World Abenteuer.jpg
.

Save the date!

Wir machen einen "Old World Sonntag mit WB" - Sonntag, 17. Mai auf Twitch, 13 bis 23 Uhr!

Dieser Stream wird zunächst eine einmalige Sache bleiben. Denn der Titel ist technisch noch nicht reif für eine längere Streamreihe. Es ist zum Beispiel nicht sicher, dass Savegames immer später fortgesetzt werden können. Sobald der Titel aber "fertiger" ist, werden wir ihn erneut ins Stream-Programm reinnehmen.

Aus unserer Community wird mich bei diesem langen Livestream Mystyriam als Co-Kommentatorin begleiten. In unseren Sonntagssteam eingebettet ist der sonntägliche Livetalk mit einem Gast. Diesmal ist es der Entwickler Jan Wagner ("Fantasy General II"), mit dem wir von 18.30 bis 20.00 Uhr über "Balancing von Strategiespielen" plaudern werden.

Falls ihr euch das Spiel kaufen möchtet, könnt ihr das zum Beispiel über meinen WB-Shoplink im Epic Store tun. Bitte gebt an der Kasse den Creator-Tag WRITING-BULL an. (*)

(*) Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, bekomme ich vom Shop eine Provision. Für euch selbst entstehen dabei keine Kosten. Wo ihr kauft, steht euch natürlich frei. Aber falls ihr meine Projekte auf diese Weise unterstützen möchtet - dann vielen lieben Dank!
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay (meist ohne Kommentar) auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.

Benutzeravatar
Assemble_Skoddy
Beiträge: 35
Registriert: 21. April 2020, 18:11
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Assemble_Skoddy » 27. April 2020, 10:44

Es sieht auf jeden Fall interessant, aber an einigen Ecken schon sehr kopiert, aus. Ob es wirklich ein Konkurrent sein kann, wird man noch abwarten müssen, bis man richtiges Gameplay von Streamern sieht oder selbst spielen kann. Dann kann man das Ganze, denke ich, etwas Besser beurteilen. :)

LG

Benutzeravatar
Anästhesieschwester

Sponsor
Moderator
Beiträge: 12
Registriert: 22. Februar 2019, 22:20
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Anästhesieschwester » 7. Mai 2020, 13:18

Ich habe das Spiel angespielt und mich schon ein wenig darin verloren. :ymblushing:
Ja es erinnert an Civ, spielt sich aber ganz anders. Du setzt dich viel mehr mit deinem Herrscher auseinander. Man kann nicht mehr überall siedeln, betreibst Heiratspolitik und vieles mehr ;-)

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7701
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von writingbull » 7. Mai 2020, 13:42

Ich hatte das Spiel vor dem Start in den Early Access bekommen und konnte reinspielen. Mein erster Eindruck war da nicht positiv, weil der Titel in technischen Dingen nicht dem Stand der Zeit entspricht und da mit aktuellen Titeln nicht mithalten kann. Deshalb möchte ich den im Augenblick nicht unbedingt zeigen. Es ist sicher auch kein Zufall, dass die Spielemagazine das Spiel derzeit auch nicht vorstellen.

Auch wenn ich derzeit häufig auf den Titel angesprochen werde. Aber wenn ich ein Spiel zeige, wird das von den Zuschauern häufig als eine Empfehlung verstanden. Und diesen Titel möchte ich derzeit nicht empfehlen.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Grothgerek

Sponsor
Beiträge: 150
Registriert: 6. Juli 2018, 08:52
Orden: 1
Wohnort: --
Kontaktdaten:

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Grothgerek » 7. Mai 2020, 16:49

Habe es auch schon angespielt.
Und gebe da WB recht. Es ist kein Konkurrent zu Civ.
Allerdings ist es auch wesentlich günstiger und bietet neue Erfahrungen. Sobald also der Feinschliff beendet ist, kann es sicher ein interessantes Spiel sein. Man sollte aber nicht einen AAA-Titel wie Civ erwarten.
Wer Interesse an ein paar coolen neuen Features und Ideen hat, kann es allerdings gerne mal ausprobieren.

Benutzeravatar
ChaosWuschel

Sponsor
Beiträge: 24
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:00
Orden: 1
Wohnort: Rostock

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von ChaosWuschel » 7. Mai 2020, 18:43

Ich habe es auch schon angespielt für ein paar Stunden und muss sagen, dass es für mich von der Spielmechanik interessant ist. 8-)
Wir spielen mal keinen durchregierenden Herrscher, sondern müssen uns um unsere Nachkommen kümmern.

Mal sehen wie es sich in den nächsten Stunden spielen lässt, und was die zukünftigen Updates so bringen.

Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 958
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: Jenaz

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Chipmunk » 7. Mai 2020, 19:25

Habe selbst erst ca 3h Stunden gespielt, macht aber bisher veil Spass. Die begrenzetn Befehle drängen zum priorisieren. Das verwalten der Charaktere ist wird sicher später recht anspruchsvoll. Bisher konnte ich auch noch keie grossen Aussetzer bei der KI feststellen. Klar bin noch recht am Anfang des Spiels. Bisher macht mir das Spiel Spass.
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Nordana
Beiträge: 3
Registriert: 18. Februar 2019, 21:04
Wohnort: --

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Nordana » 8. Mai 2020, 08:00

Das Spiel ist noch nicht fertig (Texturen fehlen, Fehlermeldungen, Balancing, fehlende deutsche Übersetzung), aber mich reißt das Spiel total mit! Das spielen mit einer Dynastie, wichtige Personen, Zufallsevents, dies sind alles Sachen, die mir bei Civ fehlen. Auch die Mechanik mit den Befehlspunkten finde ich sehr gelungen.

Ich kann verstehen, dass Old World im jetzigen Entwicklungsstadium noch nicht für ein langes Let´s Play geeignet ist. Dafür ist es noch nicht stabil genug, ich hatte schon Spielabstürze. Aber vom Spielspaß muss sich Humankind anstrengen mit Old World mitzuhalten. Denn die letzten Nächte bin ich wegen Old World zu spät ins Bett gekommen.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander Bronze Winterspiele 2018
Beiträge: 1128
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 2
Wohnort: Gießen

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Heinz von Stein » 11. Mai 2020, 17:50

Ich finde das Spiel auch sehr gelungen. Wenn es erstmal fertig ist, gehen bestimmt viel mehr Stunden dabei drauf \m/
In der Tat muss sich da ein Humankind oder ein neues Civ (nicht der Käse der bis nächstes Jahr raus kommen soll) anstrengen.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

gonzolongnose
Beiträge: 2
Registriert: 19. September 2019, 21:01
Wohnort: --

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von gonzolongnose » 11. Mai 2020, 19:46

Mittlerweile gibt es ein Preview auf dem Gamestar Channel in dem Steinwallen sein Feedback gibt. Auch wenn er die negativen Aspekte kurz erwähnt, klingt er da durchaus positiv. Ob er von Gamestar dafür bezahlt wurde... ;)

Antworten