ACHTUNG! Unser Forum läuft jetzt auf dem höheren Sicherheitsstandard https. Durch die Umstellung kann es passieren, dass ihr Probleme habt, euch einzuloggen. Bitte leert dann den Cache (den Speicher) eures Internet-Browsers. Die Tastenkombination dafür ist in der Regel Strg + Umschalt + Entf. Falls das noch nicht ausreicht, löscht bitte eure Cookies. Falls die automatische Anmeldung nicht funktioniert, achtet bitte darauf, dass ihr unser Forum unter der neuen Adresse "https" und nicht bloß "http" aufruft. Mehr Infos zu dem, was im Forum alles neu ist, bekommt ihr hier.

Ancestors

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
Antworten
Benutzeravatar
masetoall
Organisator Sommerspiele
Beiträge: 289
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Ancestors

Beitrag von masetoall » 24. August 2017, 08:24

Ich bin über den Gamestar-Livestream von der Gamescom auf dieses neue mittelalterliche Echtzeitstrategie-Spiel namens Ancestors von Destructive Creations gestoßen. Soll eine Mischung aus Total War Warhammer und AoE sein. :-? Wir sollten diesen Titel mal im Auge behalten. Release ist noch nicht bekannt. Was meint ihr?

https://www.youtube.com/watch?v=t2U51P13kCE
PEBKAC (Problem Exists Between Keyboard And Chair) oder PICNIC (Problem In Chair, Not In Computer). Sucht euch etwas aus, wenn der PC mal wieder streikt.

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 2014
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Ancestors

Beitrag von Myxan » 24. August 2017, 17:37

Hab ich auch gesehen und gespeichert :).
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
Cyrox
Beiträge: 34
Registriert: 10. Mai 2015, 13:26
Wohnort:

Re: Ancestors

Beitrag von Cyrox » 24. August 2017, 21:12

Ich bin schon sehr gespannt auf den Titel, sieht aktuell schon ordentlich aus und könnte definitiv ein Zeitfresser werden :) Als ich gehört habe, dass die Entwickler von "Hatred" hinter diesem Projekt stehen, war ich ehrlich gesagt mehr als verblüfft ;)

Antworten