Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Triff dich mit Orks, Elfen, Trollen und Goblins in der Schänke, lausche ihren Geschichten und prahle mit deinen eigenen Abenteuern aus Fantasyspielen.
Benutzeravatar
Overhype Studios
Beiträge: 24
Registriert: 3. Mai 2015, 18:44
Wohnort:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Overhype Studios » 17. Mai 2015, 11:08

Greylocked hat geschrieben:Hallo Overhype Team
Hallo Jan
dank WBs Lets Play hab ich mir das Spiel gegönnt und auch großen Spaß daran. Ich würde mir gerne die Möglichkeit wünschen die Spielzeit schneller vergehen zu lassen oder die Nacht in der Taverne oder einem Lager zu verbringen. Es sollte auch Konsequenzen für den Zustand der Söldner geben wenn man die Nach durchläuft und keine Rast einlegt.

Bin auf die Zukünftigen Features gespannt.
Eine "Camp" Mechanik ist geplant bei der man sein Lager aufschlägt und so die Nacht verbringt, heilt und Reparaturen erledigt. Auch eine Möglichkeit zum Beschleunigen der Zeit auf der Weltkarte haben wir auf der Liste.

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1501
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Teppic » 17. Mai 2015, 23:20

Mir ist aufgefallen, dass es in BB noch keinen Waffenvergleich gibt,
wenn man seinen Mannen ausrüsten will.
Wenn man die Waffen miteinander vergleichen will
muss man manuell zwischen den Waffen hin und her pendeln.
Komfortabler ist es, wenn man direkt sieht, wo die aktuelle Waffe
und die ausgewählte Waffen ihre Vorteile hat.

Dieser Ausschnitt aus Monsters Den ist vom Flash-Spieleportal
Kongregate aber auch bei Armorgames entnommen.
Hier seht ihr ein Beispiel für eine komfortabelere Lösung.
Es bietet sich an, das Spiel einmal anzuspielen/anzuschauen, um
das GUI zu vergleichen.
MonstersDen.png

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6840
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von writingbull » 20. Mai 2015, 07:40

Teppic hat geschrieben:Mir ist aufgefallen, dass es in BB noch keinen Waffenvergleich gibt, wenn man seinen Mannen ausrüsten will. Wenn man die Waffen miteinander vergleichen will, muss man manuell zwischen den Waffen hin und her pendeln. Komfortabler ist es, wenn man direkt sieht, wo die aktuelle Waffe
und die ausgewählte Waffen ihre Vorteile hat.
Ja, das ist ein Feature, das mir auch fehlt! Sowas gibt's ja mittlerweile in vielen Spielen und erhöht sehr den Bedienungskomfort.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Yaken
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mai 2015, 21:23
Wohnort:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Yaken » 20. Mai 2015, 22:05

Hallo

Keine Ahnung ob der Vorschlag schon angebracht wurde hab nicht alles gelesen.
Wie wäre es den wenn die Kampfgefährten Krankheiten bekommen könnten, entweder zufällig oder eben durch Verletzungen etwa durch Orcwaffen hervorgerufen.
Außerdem wäre die Einführung von Müdigkeit und dem damit zwangsläufigem Aufbau eines Lagers oder die Übernachtung in einer Taverne nur realistisch und wünschenswert.
Auch sich verändernde Wetterbedienungen und damit verbundene negative oder positive Auswirkungen wären interessant.
Jahreszeit wären auch ganz nett, würde die Spielwelt stimmiger machen.
Etwas mehr Städteoberfläche(Bildschirme) Händler, Burgen, Märkte, Bordelle, Handwerke usw. könnten interessant sein und würden insgesamt die Stätde lebendiger machen.
Außerdem wäre es nicht schlecht wenn die Spielwelt vergrößert würde, unterschiedliche Länder, Fraktionen, Stadtstaaten und so weiter. Gern dürfen diese dann auch untereinander im Klinisch liegen so das man etwa aufpassen muss für wenn man jetzt welchen Auftrag ausführt und ob nicht in der nächsten Stadt eine bittere Konsequent auf einen wartet.
Eines noch dann ist erst mal gut, ich wünsche mir für die Kampfgefährten eine anzeige für ihr Alter und damit verbunden charakterliche Auswirkungen.
Biete eine Deutschversion nachreichen wenn es keine Umstände macht.

Diese Ideen sind sich nicht besonders neue oder innovativ würden aber das Spielerlebnis verbessern und ein noch besseres Spiel aus Battel Brothers machen.

Schöne Grüße an die Entwickler an WB und das Team drumherum und die Möglichkeit seine Gedanken auf dieser Plattform äußern zu können.
Macht weiter so.

Icestorm

Silber Sommerspiele 2017
Beiträge: 73
Registriert: 11. Mai 2015, 17:15
Orden: 1
Wohnort:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Icestorm » 22. Mai 2015, 06:38

Die Idee mit "Ländern" von meinem Vorgänger würde ich gerne aufgreifen. Die Karte in eine Art Herrschaftsgebiete zu unterteilen wäre sehr interessant. Vielleicht als Beispiel Sid Meiers Pirates, dass man eine Art Möglichkeit bekommt sich mit einem Herrscher gut zu stellen und Beliebtheit bei einem zu erlagen, indem man Händler von anderen überfällt, wohingegen diese dann Kopfgelder aussetzen mit der Zeit und man vermehrt gesucht wird in diesen feindlichen Gebieten. Auf der anderen Seite erhält man dann Boni von den freundlichen Herrschern. Die Komplexität lässt sich dabei natürlich ins unendliche erweitern, aber ich habe mich bisher gegen einen Kauf entschieden, da mir aktuell konkretere Story fehlt, die Abwechslung bzw. die Tiefe im Spiel. Bisher ist es ein reines geh zu einer Stadt hol dir einen Auftrag, erledige ihn und hol dir einen neuen. Da fehlt mir ein roter Faden, ein Spielziel. Den Ansatz mit verschiedenen "Ländern" fände ich schonmal eine gute Idee um mehr in die Tiefe zu gehen, sodass alles etwas individualisierter ist.

Benutzeravatar
Overhype Studios
Beiträge: 24
Registriert: 3. Mai 2015, 18:44
Wohnort:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Overhype Studios » 23. Mai 2015, 12:04

writingbull hat geschrieben:
Teppic hat geschrieben:Mir ist aufgefallen, dass es in BB noch keinen Waffenvergleich gibt, wenn man seinen Mannen ausrüsten will. Wenn man die Waffen miteinander vergleichen will, muss man manuell zwischen den Waffen hin und her pendeln. Komfortabler ist es, wenn man direkt sieht, wo die aktuelle Waffe
und die ausgewählte Waffen ihre Vorteile hat.
Ja, das ist ein Feature, das mir auch fehlt! Sowas gibt's ja mittlerweile in vielen Spielen und erhöht sehr den Bedienungskomfort.
Genau! Das ist ein Standardfeature das auch auf unserer Liste ist. Das werden wir auf jeden Fall noch einbauen. Im Moment liegt der Fokus aber vor allem auf neuem Inhalt und neuen Spielmechaniken und dann kommen wir zum UI zurück.

Benutzeravatar
Overhype Studios
Beiträge: 24
Registriert: 3. Mai 2015, 18:44
Wohnort:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Overhype Studios » 23. Mai 2015, 12:14

Yaken hat geschrieben: Wie wäre es den wenn die Kampfgefährten Krankheiten bekommen könnten, entweder zufällig oder eben durch Verletzungen etwa durch Orcwaffen hervorgerufen.
Wir haben zwei Sachen geplant: Ein Eventsystem bei dem es auf der Weltkarte zu bestimmten ereignissen kommt (darüber habe ich hier schon geschrieben) - damit werden dann auch Krankheiten und ähnliches auftauchen können.
Das Zweite ist das dynamische hinzufügen und verlieren von Charaktereigenschaften. So kann zB auch ein söldner nach einer besonders schweren Verletzung einen Trait bekommen "Finger verloren" oder "Auge verloren" was natürlich mit den entsprechenden Nachteilen einhergeht.
Yaken hat geschrieben:Außerdem wäre die Einführung von Müdigkeit und dem damit zwangsläufigem Aufbau eines Lagers oder die Übernachtung in einer Taverne nur realistisch und wünschenswert.
Eine Erschöpfungsmechanik außerhalbt des Kampfes macht auf jeden Fall Sinn. Das lässt sich auch gut mit dem Campen verknüpfen.
Yaken hat geschrieben: Auch sich verändernde Wetterbedienungen und damit verbundene negative oder positive Auswirkungen wären interessant.
Jahreszeit wären auch ganz nett, würde die Spielwelt stimmiger machen.
Es gibt ja bereits Tag und Nacht und Nachts kann man zB weniger weit sehen und einige Gegner sind auch stärker. Wir haben ja auch manchmal Nebel und Regen auf den taktischen Karten, noch wirkt sich das aber nicht auf den Kampf aus - ist aber geplant ;)
Wir haben uns gegen Jahreszeiten entschieden und werden stattdessen die Regionen der Karte nutzen. So haben wir zwar Jahreszeiten aber eben nicht zeitlich, sondern räumlich getrennt (Schnee im Norden etc.)
Yaken hat geschrieben: Etwas mehr Städteoberfläche(Bildschirme) Händler, Burgen, Märkte, Bordelle, Handwerke usw. könnten interessant sein und würden insgesamt die Stätde lebendiger machen.
ja, da ist auf jeden Fall noch viel Luft nach oben ;)
Yaken hat geschrieben: Außerdem wäre es nicht schlecht wenn die Spielwelt vergrößert würde, unterschiedliche Länder, Fraktionen, Stadtstaaten und so weiter. Gern dürfen diese dann auch untereinander im Klinisch liegen so das man etwa aufpassen muss für wenn man jetzt welchen Auftrag ausführt und ob nicht in der nächsten Stadt eine bittere Konsequent auf einen wartet.
Wir sind grade an einem grundlegenden Überarbeitung der kompletten Worldmap. Dann wird es auch verschiedene menschliche Fraktionen geben, die sich gegenseitig nicht unbedingt Grün sind. Auch die Aufträge werden dann wesentlich vielfältiger und komplexer ausfallen.
Yaken hat geschrieben: Eines noch dann ist erst mal gut, ich wünsche mir für die Kampfgefährten eine anzeige für ihr Alter und damit verbunden charakterliche Auswirkungen.
Biete eine Deutschversion nachreichen wenn es keine Umstände macht.
Das Alter ist bereits bei einigen Charakteren berücksichtigt wie dem Retired Soldier oder dem Swordmaster, die bereits Nachteile durch das Alter haben. Da das Spiel sich nicht über Jahre hinzieht, macht ein dynamisches Alter aber wenig Sinn.
Eine Deutsche Version werden wir erst machen können, wenn das Spiel im Full Release ist. Eine Übersetzung ist ein gewaltiger Aufwand und würde uns sehr viel Zeit und Ressourcen kosten die wir dann nicht in das Spiel stecken können. Deutsch ist dann aber auf jeden Fall die ersten Sprache die wir angehen!

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1501
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von Teppic » 23. Mai 2015, 17:06

Hallo Jan,

ich habe eine gute Freundin, die Übersetzerin (Schwedisch, Englisch, Deutsch) ist und
schon Erfahrung (Farmerama, Bigpoint) hat. Habe ihr schon gesagt, dass sie sich
bei euch melden soll.

"Erschöpfung", "Krankheiten" und "Traits" ist so eine Sache.
Ich persönlich glaube, dass die Themen dem Spiel viel positives geben werden.
Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass zuviel Komplexität, dem Produkt nicht
unbedingt dienlich sein werden. Daher möchte ich raten, dass man im Optionen-Menü
sich während des Spiels entscheiden kann, ob man Themen/Systeme
nutzen möchte oder nicht.
=> Stichwort: Lernkurve
Ich denke mir, dass es einen gewissen Aufwand bedeutet,
ob man Module an- oder abschaltbar macht - rate aber dazu.
Gerade die "Erschöpfung" wird den Schnellspieler nicht so begeistern.
Kenne ich noch von den PC-DSA-Spielen der 1990er:
In den Reviews, Foren und Diskussion zu den oben genannten Thema,
war die eine Hälfte davon sehr angetan,
die andere Hälfte fand es schlecht.(DasSchwarzeAuge)

Ich glaube es wird Spiele immer wichtiger, dass man das Spiel immer
mehr an die Wünsche des Spielers anpassen kann.
Aber Spieler sind bekanntermaßen auch wie verwöhnte Kinder,
wollen alles haben und wollen nix dafür tun/bezahlen... :roll:

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6840
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von writingbull » 1. Juni 2015, 19:00

Ich habe für die GameStar ein Video gemacht, in dem ich Battle Brothers der breiten Öffentlichkeit vorstelle. Hier findet ihr es. Das Video ist in Kürze auch auf dem YouTube-Kanal der GameStar zu finden. ;)
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6840
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Rundenbasiertes Strategie - RPG "Battle Brothers"

Beitrag von writingbull » 3. Juni 2015, 07:15

Seit gestern gibt's das Video, das ich für die GameStar gemacht habe, auch auf dem GS-YouTube-Kanal.


Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Antworten