ACHTUNG! Unser Forum läuft jetzt auf dem höheren Sicherheitsstandard https. Durch die Umstellung kann es passieren, dass ihr Probleme habt, euch einzuloggen. Bitte leert dann den Cache (den Speicher) eures Internet-Browsers. Die Tastenkombination dafür ist in der Regel Strg + Umschalt + Entf. Falls das noch nicht ausreicht, löscht bitte eure Cookies. Falls die automatische Anmeldung nicht funktioniert, achtet bitte darauf, dass ihr unser Forum unter der neuen Adresse "https" und nicht bloß "http" aufruft. Mehr Infos zu dem, was im Forum alles neu ist, bekommt ihr hier.

Tooth and Tail: Mäuse, Mühlen, Revolution!

Triff dich mit Orks, Elfen, Trollen und Goblins in der Schänke, lausche ihren Geschichten und prahle mit deinen eigenen Abenteuern aus Fantasyspielen.
Antworten
Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Tooth and Tail: Mäuse, Mühlen, Revolution!

Beitrag von wolle » 19. September 2017, 07:44

Tooth and Tail ist draußen und es sieht sehr gut aus.

Im Storymode spielt man die Geschichtte der Revolution in einem fiktiven Land, bewohnt von humanoiden Tieren.

Es ist eine neue Art RTS, in der man ähnlich wie bei M&B Warband mit dem Spielercharakter herumläuft, kämpft und seine übrigen Einheiten kontrolliert.

Laut Steamspy gibt es für so einen Indietitel schon eine recht ordentliche Spieleranzahl im Online Modus.
Hab den Vs. Modus bei einem Freund angetestet und muss sagen, es ist toll.

Man mischt sich die Einheiten der verschiedenen Storyfraktionen und wird aufeinander losgelassen. Die Kämpfe finden in einer Art Pixel-Iso-Grafik statt und dauern meist so 10-15 Minuten.

Für richtige RTS Freunde für um die 20€, die es kostet, auf jeden Fall eine Empfehlung.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Antworten