Gremlins Inc. - Review

Triff dich mit Orks, Elfen, Trollen und Goblins in der Schänke, lausche ihren Geschichten und prahle mit deinen eigenen Abenteuern aus Fantasyspielen.
Antworten
Benutzeravatar
Horus

Arbeitsbiene
Moderator Hearthstone
Beiträge: 239
Registriert: 1. Juni 2015, 19:45
Orden: 1
Wohnort: Berlin

Gremlins Inc. - Review

Beitrag von Horus » 5. Januar 2017, 20:19

Hallo zusammen,


habe ein mir unbekanntes Taktik Brettspiel gefunden.
Die Aufmachung ist echt ein Blick wert.

In der Hoffnung, dass sich mehrere Spieler zusammenfinden, hier mal der Einstiegsthreat.


Kurzbeschreibung:


Gremlins, Inc. ist ein spannendes Brettspiel für Strategen, das in einer Steampunk-Welt voller korrupter Kapitalisten-Gremlins spielt, die um Geld, Macht und Prestige kämpfen. Diebstahl, Erpressung, Wahlfälschung, Fallen, Verhaftungen – das bringt den Sieg!


Ausführliche Beschreibung:


In einer Steampunkwelt streiten Gremlins um Geld, Macht und Ansehen. Dass es dabei meistens nicht friedlich und harmonisch, sondern eher boshaft und chaotisch zugeht, merkt man sehr schnell. Was den ganzen Reiz des Spiels ausmacht.


Es gewinnt der, der die meisten Siegpunkte sammelt. Dabei muss man Glück und Strategie in einem ausgewogenen Verhältnis halten und die eigenen Handkarten geschickt kombinieren. Was durch die Handlungen der potentiell 6 weiteren Mitspielern in einem Zug komplett anders aussehen kann.


Der Spielverlauf ist schnell beschrieben: Man hat stets sechs Handkarten, die rundenbasiert zu ziehen und für Aktionen verwendet werden. Aktionen sind immer an ein Hauptfeld gebunden und umfassen zahlreiche Effekte.
Weiterhin finden sich diverse Sonderfelder, welche teilweise großen Einfluss auf das Spielgeschehen haben können.

Der Zufallsfaktor ist teilweise sehr gering. Selbstverständlich sorgt auch das Sabotageverhalten der Mitspieler für Chaos. Man kann dem aber sehr gut durch flexibles Planen entgegenwirken.

Auch muss man die Ressourcen Geld, Macht und Arglist im Auge behalten. Die meisten Aktionen kosten Geld. Macht dient vorwiegend dazu, die Wahlen zu gewinnen. Der Gouverneur (Gewinner der Wahl) ist vor bestimmten Strafen geschützt, das bezahlt er aber mit Arglist, genauso wie die meisten Sabotageaktionen diese negativ beeinflussen.

Das Spiel kommt in einer Steampunk-Optik mit witzigen und schönen Zeichnungen daher, welche sehr zur Spielathmosphäre beiträgt.

Ersteinmal war ich doch sehr erschlagen, denn das Spiel wirkte doch sehr komplex. Allerdings ist das Tutorial genauso kurz wie gut und lustig.

Zudem ist das Spiel unglaublich transparent und macht vieles richtig (Tooltips, etc.)

Das Spiel macht jedoch am meisten Spaß, wenn man es im Multiplayer gegen andere spielt.

Wir haben jetzt schon diverse MP- Runden und immer viel Spaß gehabt.

Sabotage ist übrigens nichts, was einen komplett aus dem Spiel nimmt. Ein guter Stratege kann verlorene Punkte immer durch einen gewitzten Plan und schnelle Anpassungsfähigkeit wieder wettmachen.

Zudem sind viele verschiedene Strategien spielbar. Es gibt sogar die Möglichkeit, im Gefängnis Karriere zu machen und zum Paten aufzusteigen. Vieles habe Ich schon ausprobiert und noch so Vieles gilt es zu entdecken.


Jedem, der sehr gerne plant, sich auf immer neue Situationen einstellt oder auch mal boshaft sein möchte, kann ich dieses Spiel nur ans Herz legen. Das Spiel ist zweifelsohne komplex, aber lässt sich dennoch einfach spielen. Wer nicht gerne über Strategien brütet und sich lieber dem Augenblick hingibt, kann auch einfach die Gunst der Stunde nutzen und das Beste aus seiner jeweiligen Situation machen. Insgesamt ist Gremlins, Inc. ideal für Spieler, die gerne in eine witzige, atmosphärische Welt eintauchen möchten.

Horus
Zuletzt geändert von Horus am 16. Januar 2017, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
„Ich bin der HERR, dein Gott, aus dem Lande Ägypten und du sollst außer mir keinen Gott kennen, denn außer mir gibt es keinen Erlöser.“
-Horus-

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Gremlins Inc.

Beitrag von wolle » 15. Januar 2017, 18:42

Hab das Spiel auch schon ne Weile auf der Wunschliste stehen.

Aber hab mich dann mit Steamworld Heist für ein anderes Steampunk Spiel entschieden.
Wenn ich irgendwann mal ein paar Euro über habe wollte ich bei Gremlins aber auch mal reinschauen.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
Horus

Arbeitsbiene
Moderator Hearthstone
Beiträge: 239
Registriert: 1. Juni 2015, 19:45
Orden: 1
Wohnort: Berlin

Re: Gremlins Inc. - Review

Beitrag von Horus » 16. Januar 2017, 19:26

Review eingestellt.
„Ich bin der HERR, dein Gott, aus dem Lande Ägypten und du sollst außer mir keinen Gott kennen, denn außer mir gibt es keinen Erlöser.“
-Horus-

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Gremlins Inc. - Review

Beitrag von wolle » 2. Juli 2017, 18:19

Findet sich, jetzt wo Sale ist vielleicht eine Spielerrunde zusammen?
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 269
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: Gremlins Inc. - Review

Beitrag von Catuallon » 4. Juli 2017, 23:35

Bin am Überlegen es mir zu holen. Reicht da die normale Version? Ich hab die DLC nur überflogen, aber die schienen mir irgendwie keinen wirklichen Inhalt zu haben.

Benutzeravatar
wolle
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Gremlins Inc. - Review

Beitrag von wolle » 6. Juli 2017, 19:36

Vanilla reicht erstmal denke ich
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast