Bild
Jetzt verfügbar (bis 24.09.): Unser Community-Gutschein für Stellaris: Synthetic Dawn!
Mehr Infos

Mordheim - City of the Damned

Triff dich mit Orks, Elfen, Trollen und Goblins in der Schänke, lausche ihren Geschichten und prahle mit deinen eigenen Abenteuern aus Fantasyspielen.
Antworten
Benutzeravatar
BrowserXL
Beiträge: 73
Registriert: 3. Januar 2017, 14:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Mordheim - City of the Damned

Beitrag von BrowserXL » 3. Januar 2017, 16:07

Nanu? Keine Spieler davon hier?

Für alle die nicht wissen worum es geht:
Mordheim ist ein Tabletop aus dem Hause Games Workshop (Entwicklung mittlerweile aufgegeben ... wird von der Community weiter geführt), das nun von Focus als Computerspiel herausgebracht wurde.

Im Imperium herrscht Bürgerkrieg. Nach dem Tode Sigmars ist das Reich in 3 Teile zerfallen, die sich in unterschiedlichen Konstellationen bekämpfen. Mordheim hielt sich von Anfang an aus diesem Konflikt heraus und wurde so zu einem neutralen Anlaufpunkt und zu einem Zentrum von Reichtum und Macht.
Mit dem Gold kam aber die Dekadenz und die Häresie und schon bald verkündeten halb verrückte Prediger das Ende der Stadt. Als ein zweischweifiger Komet am Himmel erschien lachten die Leute noch, doch am Neujahrstag ging Sigmars Hammer auf die Stadt nieder und vernichtete sie. Die Splitter des Kometen allerdings wurden intensiv untersucht und man fand seltsame Eigenschaften darin, so dass die Gier im ganzen Imperium nach den Morssteinen wuchs.
Unzählige Glücksritter strömten nach Mordheim und tränkten die Straßen mit Blut, auf der Suche nach Reichtum und Abenteuer.

In dieser Situation startet das Spiel. Der Spieler erhält das Kommando über eine Kriegerbande (Reikland Söldner, Chaosanbeter, Skaven, Sigmaritenschwestern, Hexenjäger {DLC} oder Untote {DLC}) und begibt sich in die Straßen von Mordheim auf der Suche nach den Splittern des Kometen für seinen Auftraggeber, der regelmässig beliefert werden will. Darüber hinaus hat jede Fraktion 8 eigene Storylinemissionen, die zwischen den einzelnen Fraktionen verwoben sind.

Würde mich freuen, wenn es hier noch andere aktive Mordheimspieler (oder Neugierige) gibt, die Lust auf einen Schnack zu dem Thema haben.
Mich würde insbesondere die Erfahrung anderer mit der Sigmariten Mission II-IV interessieren, denn ich bin da ganz schön planiert worden (zu Recht, aber naja ;))
Manche Leute sind extrem verwirrt, wenn ein Satz nicht endet wie KARTOFFELBREI!

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 336
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Mordheim - City of the Damned

Beitrag von Genesis » 3. Januar 2017, 18:56

Ist das Spiel eigentlich primär Singleplayer? Ich dachte Multiplayer steht im Fokus...
Daher habe ich es nicht gekauft, da ich nicht wusste, mit wem ich das spielen sollte.
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Benutzeravatar
BrowserXL
Beiträge: 73
Registriert: 3. Januar 2017, 14:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mordheim - City of the Damned

Beitrag von BrowserXL » 3. Januar 2017, 19:14

Ich habe jetzt gut 75 Stunden auf der Uhr und nicht ein Multiplayer Spiel gemacht. Geht also durchaus ;)
Worüber man sich klar sein muß ist, dass es nur 8 Missionen für jede Fraktion gibt. Diese werden in bestimmten Abtänden eingestreut und meißtens sind sie in dem Moment noch auf einem sehr hohen Schwierigkeitsgrad, so das die Party womöglich gleich zerfleischt wird. Also beschäftigt man sich dann damit die Party für die Storyline dann jeweils fit zu machen und seinen quengelnden Patron zufrieden zu stellen, der nach Morsstein ruft.
Und da Verletzungen und Tode von Chars in der Party permanent sind würde ich da sowieso eher nicht in den MP gehen, weil ich nicht weiß was mich da erwartet. Mit ein wenig Erfahrung kann man dann die KI relativ gut einschätzen und weiß was sie einem entgegen wirft (was nicht bedeutet, dass sie nicht in der Lage ist einem ein schmerzhaftes Schnippchen zu schlagen).

Könnte es uU sein, dass du Mordheim gerade mit Vermintide verwechselst? Das ist in der Tat primär auf den Multiplayer ausgelegt.
Manche Leute sind extrem verwirrt, wenn ein Satz nicht endet wie KARTOFFELBREI!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast