Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Sternenzeit: weit in der Zukunft. Tausche dich im Holodeck mit anderen Zeitreisenden über deine Lieblingsspiele aus.
Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 466
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von PhelanKell » 30. Mai 2018, 11:27

Hiho,

zu der aktuellen Videoreihe mal einen Kommentar:
Ich glaube ja, die ganzen Teufel sind durch die Necron-KI und deinen ganzen Minen so wild geworden.
Da wird eine gewisse Menge mit den Necrons gekämpft haben. Du warst halt zufällig in der Nähe und zu nah. Da die dann auch noch über die Minen gelatscht sind, wurden sie aggressiver. Der Roboter etc. wurde dann jeweils gepullt bei den nahen Kämpfen.

Aber ich finde es durchaus interessant, wenn bereits die "neutralen Wesen" einem ordentlich Ärger machen können :D

Bin gespannt wie es weiter geht.
Ein Rush auf die Necros wäre ja eigentlich Pflicht :twisted:
Expect the Unexpected

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3820
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von Zak0r » 30. Mai 2018, 14:16

PhelanKell hat geschrieben:
30. Mai 2018, 11:27
Aber ich finde es durchaus interessant, wenn bereits die "neutralen Wesen" einem ordentlich Ärger machen können :D
Das war ja auch schon ein Markenzeichen von Pandora. Gefällt mir auch, dass sie das mitgenommen haben.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6552
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von writingbull » 9. Juni 2018, 12:03



Sonntag, 10.06.2018, ab 19.30 Uhr CEST im Preview-Stream: "Warhammer 40k: Gladius - Relics of War"!

Wir spielen die aktuelle Arbeitsversion der Entwickler. Special Guest: Entwickler Lorenz Ruhmann! Und wir verlosen 4 Preview-Keys, mit denen ihr eine Vorab-Version auf euren Rechnern bis zum 10.07. selbst zocken könnt. 8-)

Wir streamen parallel auf meinem Twitch-Kanal, auf dem Twitch-Kanal von Publisher Slitherine und bei mir auf YouTube.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6552
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von writingbull » 11. Juni 2018, 11:12




Riesenspaß hat der Stream gemacht! Dicken Dank an Lorenz Ruhmann, der sich fast zwei Stunden lang geduldig von euch mit Fragen löchern ließ und sehr offen geantwortet hat. Und natürlich danke allen, die in den 3 (!) Chats mitgemacht und dafür gesorgt haben, dass wir gemeinsam einen wunderschönen Abend erleben konnten ...
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6552
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von writingbull » 13. Juni 2018, 22:48




Ab 33:10 mit Entwickler Lorenz Ruhmann! :-H
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6552
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von writingbull » 23. Juni 2018, 17:05




"Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War" und "Pandora. First Contact" im Vergleich! Unsere Communitymoderatoren Teppic und Zak0r checken die beiden 4X-Strategiespiele von Proxy Games durch. Wie haben sich die Entwickler selbst weiterentwickelt?

Riesendank an unsere Community-Moderatoren Teppic und Zak0r für diesen Fanexperten-Talk! Man hört und spürt, dass die beiden für spannende 4X-Spiele in Science-Fiction-Welten brennen. Toll gemacht, danke!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6552
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von writingbull » 25. Juni 2018, 17:06




Noch 3 Wochen bis zum Release von Gladius! Höchste Zeit für ein richtig ausführliches Preview Let's Play dieses ersten 4X-Strategiespiels in der Welt von Warhammer 40k.

Achtung: Diese aktuelle Arbeitsversion der Entwickler ist weit fortgeschritten, aber noch nicht final.

Und mit wem spielen wir? Kleiner Tipp: WAAAGH!!!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 466
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von PhelanKell » 25. Juni 2018, 19:42

writingbull hat geschrieben:
25. Juni 2018, 17:06
WAAAGH!!!
Yaaah! Da Boyz!
Expect the Unexpected

Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 466
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von PhelanKell » 3. Juli 2018, 11:25

Hiho,

ich durfte mich ja von der Glücksfee geküsst fühlen und habe einen der Preview-Keys bekommen.

Und obwohl WB meinte, dass es die selbe Version ist, mit der er gespielt hatte (erstes Preview), teile ich diese Meinung nicht.
Grund hierfür ist, dass ich mit einer Festung der Erlösung und einem Start-Marine-Trupp einen dieser Tausendfüßler erledigt habe.

Aber ist ja auch egal und nicht böse gemeint :)
Ich freue mich total. Es macht viel Spaß. Man hat immer mal einen Verlust und hinter jedem Kriegsnebel kann deine Vernichtung warten.
Was mir aufgefallen ist: WB hätte echt nur mal Melterbomben erforschen brauchen. Dann haut jeder Marine-Trupp schon ordentlich was weg :D

Grüße
Expect the Unexpected

Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 466
Registriert: 13. Juli 2016, 16:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von PhelanKell » 6. Juli 2018, 16:23

Hiho,

nach einer ganzen Weile Spielen (ca. Runde 140) ist mir eine Sache aufgefallen, die mir wirklich sehr negativ auffällt: Die Rundenzeit der KI
Ich hoffe wirklich inständig, dass dies in der fertigen Version drastisch reduziert wurde/wird!! Böse ausgedrückt ist es fast wie bei TW oder Civ, wo man nach Rundenende sich was aus dem Kühlschrank holen kann oder mal auf´s Klo gehen kann. Das habe ich bei anderen Rundenspielen schon besser gesehen.

Und ich habe einen reproduzierbaren Absturz gefunden.
Ich habe leider nichts zum Bug-Report gefunden. Und in deren Forum wollte ich mich nicht anmelden :roll: Ich weiß nicht, ob einer der Entwickler mal hier rein schaut oder WB dies weiterleiten kann.
Und zwar gibt es einen Gegenstand, den man auch kaufen kann, der das Level des Helden erhöht.
Wenn man diesen auslöst, erhält der Held sein Level. Das Icon verschwindet jedoch nicht sofort und, ganz Gamer wie man nunmal ist, klinkt man natürlich noch mal drauf :D o:-) ... naja -> Desktopcrash :roll:
Ich habe es gleich 3mal ausprobiert, funktioniert jedes Mal ;)

Grüße
Expect the Unexpected

Antworten