Bild

Mehr Infos? Gerne.

Battlestar Galactica: Deadlock - Allgemeine Diskussion

Sternenzeit: weit in der Zukunft. Tausche dich im Holodeck mit anderen Zeitreisenden über deine Lieblingsspiele aus.
Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica Deadlock

Beitrag von Chetrau » 21. August 2017, 20:00

Artemis-Klasse
Artemis Titel.jpg
Zuschauern der originalen Serie dürfte beim Anblick der Artemis-Klasse der orchestrale Soundtrack von Stu Phillips in den Sinn kommen, der es auch als Koloniale Hymne in die neue Serie geschafft hat.
In Battlestar Galactica Deadlock gehört die Artemis-Klasse zur Gruppe der kleinen Kampfsterne. Die Artemis-Klasse verfügt über eine Backbord- und Steuerbord-Landebucht und ist damit in der Lage zwei VIPER Staffeln gleichzeitig zu versorgen. Die VIPER bilden zwar das Rückgrat eines Battelstars und der kolonialen Flotte, doch ist die Artemis-Klasse darüber hinaus mit vielen unterschiedlichen Waffensystemen ausgestattet. Zuschauer der Original Serie von Glenn A. Larson Kampfstern Galactica aus dem Jahr 1978 ist das Design der Artemis-Klassen sehr vertraut, so war dieser Schiffstyp die ursprüngliche GALACTICA in der alten Serie und auch schon damals unter der Leitung von Commander Adama (Lorne Greene) und seinen Offizieren.
Artemis.jpg

Waffensysteme
Die Artemis-Klasse verfügt über acht obere Railguns,
Artemis oben.jpg
zwei nach vorne gerichtete Schwere-Türme,
Artemis vorne.jpg
acht Battelstar-Türme an den Backbord- und Steuerbord-Landebuchten
Artemis links.jpg
Artemis rechts.jpg
und zwei nach unten gerichtete Schwere-Türme.
Artemis unten.jpg
Zu ihrer Primärbewaffnung kann die Artemis-Klasse mit verschiedenen Raketentypen bestückt werden, darunter Schiff-zu-Schiff-Raketen, ungelenkte Raketen, EMP-Flugkörper und Nuklearwaffen. Die Artemis-Klasse besitzt auch über die Fähigkeit des Flakfeuers, mit dem angreifende Zylonen-Jäger und ankommende Raketen zerstört werden können, jedoch sollten sich die VIPER Geschwader nicht im Beschussradius des Flakfeuers befinden, da auch die eigenen Einheiten Schaden nehmen können.
Flak.jpg

VIPER
Wie aus den Serien bekannt, starten die VIPER aus Ihren Startröhren der Landebuchten.
Viper starten.jpg
VIPER Staffeln können für verschiedene Missionen eingeteilt werden, wie die Identifizierung von DRADIS Kontakten, Angriffsflüge auf zylonische Raumjäger und Großkampfschiffe und zur Verteidigung der kolonialen Flotte.
Viper Flug.jpg
Nach der Landung werden die VIPER auf dem Hangardeck repariert und für einen neuen Start vorbereitet.
Viper landen.jpg

Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica Deadlock

Beitrag von Chetrau » 25. August 2017, 15:30

Adamant-Klasse
Front.jpg
Die Adamant-Klasse ist mit ihren 8 Leichten-Türmen und einem VIPER Geschwader eine gute Kombination aus Kreuzer und Trägerschiff. Das Art-Design der Adamant-Klasse wurde von der Neuen Battlestar Galactica Serie übernommen. Die Adamant-Klasse hat eine nach unten gerichtete Landebucht und ist damit in der Lage eine VIPER Staffel zu versorgen.
Adamant.jpg

Waffensysteme
Die Adamant-Klasse verfügt über 4 nach links
Adamant rechts.jpg
und 4 nach rechts aus ausgerichtete Leichte-Türme.
Adamant links.jpg
Zu ihren Geschütztürmen kann die Adamant-Klasse mit verschiedenen Raketentypen bestückt werden, wie Schiff-zu-Schiff-Raketen, ungelenkte Raketen und EMP-Flugkörper.


VIPER
Viper.jpg
Die VIPER Staffel kann für verschiedene Missionen eingeteilt werden, wie die Identifizierung von DRADIS Kontakten, Angriffsflüge auf zylonische Raumjäger und Großkampfschiffe und zur Verteidigung des eigenen Raumschiffes oder der kolonialen Flotte.
Viper Flug.jpg
Titel.jpg

Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica Deadlock

Beitrag von Chetrau » 29. August 2017, 13:55


Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica Deadlock

Beitrag von Chetrau » 30. August 2017, 12:30


Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica Deadlock

Beitrag von Chetrau » 31. August 2017, 18:00

Heute ist Battlestar Galactica Deadlock erschienen und hier gibt es die finale Folge von WB's Preview Let's Play.


https://www.youtube.com/watch?v=0C8UGA6 ... TT&index=7


SO SAY WE ALL

Benutzeravatar
Wallace88
Beiträge: 59
Registriert: 20. August 2015, 13:09
Wohnort: Holstein

Re: Battlestar Galactica Deadlock

Beitrag von Wallace88 » 1. September 2017, 07:14

Das Spiel reizt mich schon, es hat nur aktuell das Problem dass es zwei Tage nach XCOM 2 WOTC erschienen ist.

So wird es noch etwas dauern bevor ich hier Zeit für haben werde ...

Benutzeravatar
Theodard
Beiträge: 13
Registriert: 21. Mai 2017, 13:25
Wohnort: --

Re: Battlestar Galactica: Deadlock - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Theodard » 4. September 2017, 11:59

Das Spiel macht richtig Laune! Aber die Kampagne wird so ab Mission 35 ganz schön knackig...
Ich habe vor allem bei diesen "beschütze den Convoy/Transporter"-Missionen echt so meine Probleme. Die kommen mir nicht so gut ausbalanciert vor.

Ich hätte da mal ne Frage. Vielleicht kann mir da ja jemand nen Tipp geben.

Wofür sind die Raptor gut?

Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica: Deadlock - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Chetrau » 4. September 2017, 13:10

Theodard hat geschrieben:
4. September 2017, 11:59
Das Spiel macht richtig Laune! Aber die Kampagne wird so ab Mission 35 ganz schön knackig...
Ich habe vor allem bei diesen "beschütze den Convoy/Transporter"-Missionen echt so meine Probleme. Die kommen mir nicht so gut ausbalanciert vor.

Ich hätte da mal ne Frage. Vielleicht kann mir da ja jemand nen Tipp geben.

Wofür sind die Raptor gut?

Sobald ein Raumschiff von Zylonen gehackt oder von Zenturios geentert wird können die Marines, mit den Marines vom Raptor, verstärkt werden (Andocken auswählen). Der Raptor kann auch ungelenke Raketen feuern diese müssen aber wieder, durch eine Landung, aufgefüllt werden.

Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica: Deadlock - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Chetrau » 6. September 2017, 17:00

Nach dem Release von Battlestar Galactica Deadlock arbeiten die Entwickler weiter daran das Spiel zu verbessern und mit neuen Inhalten zu versehen. Was für die nahe Zukunft geplant ist gaben die Entwickler heute bekannt:


First, a MASSIVE thanks from everyone at Black Lab Games and Slitherine to everyone who has bought and played Battlestar Galactica Deadlock. We really appreciate your support and have been thrilled to see the response to our game.

There are a number of threads around with lists of suggestions and ideas for the game. Whilst we feel that the game we released on the 31st is a complete game, we are of course interested in hearing what people would like to see in future updates. We have plenty of ideas too!

We are already working on expanding the content, both thru free updates to the base game and through DLCs. We can’t say much about these though, as it will be part of future announcements.

This post is to talk about some of the things we are planning in the medium term.

We already have a patch (1.0.5) in the works that will fix some issues a number of players are having, and will improve some of the functionality of the game. Details about that patch will be covered in a separate topic when the patch is available.

Below are a number of the features we intend to work on for updates in the medium term.

Fixes
-------

- Video recorder. Some players have noted issues with recording their Autocam footage. We'll get that fixed up as soon as we can.

Short/Medium Term
--------------------------

- Campaign configuration. To make the campaign more challenging, we'll look at options for the campaign, such as carrying over damage into subsequent battles, and requiring repairs to be undertaken from the war room. The intention is that you will be able to choose whether you want these options or not, so you can configure the level of challenge from the campaign to suit your play style and need for punishment.

- Colonial fleets in skirmish. Player created Cylons fleets will be available in offline Skirmish from the next update (1.0.5), and we'd like to make Colonial fleets an option too. Most of the work for this is to write AI for the Colonial specific abilities, like Flak, Sweeper Chaff Clouds, Posture, etc.

- More skirmish modes (MP and Offline). Presently, Skirmish battles - both multiplayer and offline - have a single objective, which is to destroy all of the other players ships. We will look at adding more objectives and modes to make skirmish battles as varied and interesting as possible.

- Battle damage. We'll look into ways to show progressive damage to a ship before it's destroyed.

- Fighter AI improvements. It's been noted that Cylon fighters rarely engage with Vipers once they have a capital ship target. We'll intend to look at ways to make Cylon fighters more of a menace on the battlefield.

- Armour. Some players have asked questions about how the armour system works, with respect to which section is taking damage. We'll look at how we can make that a bit clearer in battles.

- Emergency jump during battles. This has been requested a lot, and is on the radar. It's a function that changes the balance of the game significantly, so requires careful design to avoid unintended consequences.

- Balancing. With any tactical battle game - particularly one with multiplayer - balancing is an ongoing task. We are watching the discussions carefully and will continue to make adjustments to the units to ensure the game is properly balanced.

Please let us know what you think in the forum here: http://steamcommunity.com/app/544610/di ... 307448151/

Again, thanks for playing.

So say we all!

Benutzeravatar
Chetrau
Beiträge: 29
Registriert: 29. Juni 2015, 11:01
Wohnort: Köln

Re: Battlestar Galactica: Deadlock - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Chetrau » 7. September 2017, 15:20

Der Patch 1.0.5 ist heute für Battlestar Galactica Deadlock erschienen.


v1.0.5

Changes

- Added an option to scale the size of the UI. There is now a slider in the main options panel.
- Player created Cylon fleets are now available to fight against in a offline Skirmish. These are marked with a green pentagon in the fleet list.
-Added a "Postpone" button to the battle queue for story and resource missions, which skip engaging in that battle for the current round. This means a mission can be held over to asubsequent round, or the ship(s) at the marker moved away during the next round.
- A number of balancing changes have been made:
- Decreased Adamant max speed
- Increased Jupiter and Artemis hull points
- Increased accuracy of Battlestar Artillery
- Colonial & Cylon Light Turret decreased accuracy
- Colonial Light Turret decreased damage
- Fighter damage decreased across the board
- Changed spawn points for resource missions to avoid creating "impossible" escort missions
- Autocam now captures missiles being stopped by Flak
- Heavy Turrets and Battlestar Artillery autofire rules now default to Capitals
- In Multiplayer Setup, the number of players in the main lobby is now displayed
- Displayed the casualty percentage for auto-resolvable battles in the battle queue
- Key remapping is available from the Options menu in the War Room and during a battle
- Randomised ship names in multiplayer and singleplayer skirmish (for fleet creation)
- Added an option to load a campaign manual save from the War Room or during a battle
- In Multiplayer, balanced co-op enemy fleets
- Made autocam recordings use the format "Skirmish: *Map Name*" and "Multiplayer: *Map Name*" for Singleplayer skirmish and multiplayer battles.


Fixes

- Fixed Bug: UI stretching at 3840x1024 resolution
- Fixed issue where Esc to skip didn't work if the intro wasn't properly loaded. Fixed this by allowing the skip button even if the video wasn't playing.
- Fixed an issue whereby the options panel could not be opened with an Xbox One controller[/b]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast