Bild

Mehr Infos? Gerne.

[Die Schlacht am Bullwerk] Das MP-Event zu Total War: Warhammer

Feiert eure Helden, besingt eure Gefallenen und berichtet von euren Taten bei Total War: Warhammer.
Pole

Hüter des Bullhumpen
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mai 2016, 20:19
Orden: 1
Wohnort:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von Pole » 14. Juli 2016, 17:34

Eindeutiger Sieg der Zwerge. 2/0. Die Untotenhorden wurden zurückgedrängt. Der Heimvorteil ließ die Herzen der Zwerge erwärmen, wodurch immun waren gegen jeglicher Furcht!

Benutzeravatar
jobax1x
Beiträge: 20
Registriert: 1. Mai 2016, 14:21
Wohnort:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von jobax1x » 14. Juli 2016, 17:37

Den vormarsch der Untoten wurde von den Zwergen in den Tunnel gestopt , die Verfluchten müssen sich geschlagen geben und werden die schätze im Bullwerk nie zu gesicht bekommen ein 2:0 für die Zwerge möge am Ende trozdem sich Dunkelheit über das Bullwerk legen Danke für die Gefechte FC Pole und den anderen viel Glück
Man kann jede Schlacht gewinnen aber den Krieg trozdem verlieren

MuchasGracias
Beiträge: 23
Registriert: 21. Januar 2016, 21:26
Wohnort:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von MuchasGracias » 15. Juli 2016, 09:00

jobax1x NOOO! Warum? Hmpf. Unsere Games kommen die Tage.

Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von Mister Moerp » 15. Juli 2016, 20:36

Also ich weiß ja nicht was bei los ist Muchas Gracias, aber ich war 2 Minunten nachdem du mich heute gefragt hast, wann wir (Freitag Abend) Spielen wollen am PC. Leider bist du derzeit offline und hast mir keine Gelegenheit geben zu antworten. Mich wundert es ehrlich gesagt dass du nun nicht da bist und bisher keinen eigenen Terminvorschlag gemacht hast, ausser, dass bei dir nur das Wochende gut wäre. Und nun bist du schon wieder offline und ich weiß immernoch nichts. Ich habe dir ja im Steam geschrieben, dass Samstag nicht geht, weil ich da für meine Familie da sein will und Abends zu Freunden muss. Sonntag muss das Spiel gespielt sein.
Ich weiß jetzt immernoch nicht wann du spielen kannst/willst.

Ich bin nun hin und wieder am PC und schaue ob du was geschrieben hast. Und ich habe meine Frau abringen können am Samstag nachmittag doch spielen zu können aber dann mach mir bitte endlich einen Vorschlag wann das Match sein soll.
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

MuchasGracias
Beiträge: 23
Registriert: 21. Januar 2016, 21:26
Wohnort:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von MuchasGracias » 16. Juli 2016, 13:17

Mister Moerp (Imperium) vs. MuchasGracias (Chaos)

In den erstem Spiel hat das Chaose alles und jeden umgebracht. Sogar die eigene, die zu fliehen versuchten. Nach diesem Gemetzel ging das Imperium siegreich hervor. Es lebe das Chaose.

Im zweiten Spiel konnte das Chaos wieder einen Sieg erlangen, jedoch war es den Chaoskrieger nicht gelungen, das Imperium zu zerstampfen. Es war ein hin und her mit den fliehenden Einheiten, sodass das CHAOS erst im letzten Moment triumpfierte.

Natürlich wurden wieder alle weggemetzeln und die fliehenden Kameraden durch Feuer gereinigt. Viele haben es nicht überlebt, aber die, die es geschafft haben, stehen nun in der ersten Reihe der kommenden Schlacht.

Lang lebe das CHAOS.

Nach dem Chaos kommt wieder Chaos. Chaos is COMING :)

Benutzeravatar
Mister Moerp
Beiträge: 27
Registriert: 13. Mai 2016, 00:06
Wohnort:
Kontaktdaten:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von Mister Moerp » 16. Juli 2016, 13:18

Nachdem es einige Kommunukationsprobleme zwischen Muchas Gracias und mir gegeben hat haben wir unsere Gefechte nun endlich doch noch machen können.

Beide Schlachten wurden von Muchas Gracias gewonnen. Ich gratuliere ihm dafür. Hätte ich mal besser gewußt, was Chaos alles so kann. ^^

Match 1:
Bild


Match 2:
Bild
Mister Moerp findest du auch hier: www.youtube.com/c/mistermoerp

Benutzeravatar
Oruun

Großer Wissenschaftler
Moderator
Beiträge: 618
Registriert: 26. Juli 2015, 00:22
Orden: 1
Wohnort: Magdeburg

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von Oruun » 20. Juli 2016, 18:11

Geschichte

Die zwergischen Armeen und die Horden des Chaos sind es nun, welche sich im „Nachtfeuerpass“ gegenüber stehen.
Bullwerk.jpg
Unter keinen Umständen dürfen die Zwerge den Kampf um IHR „Bullwerk“ verlieren ...
... denn zu viel Blut wurde schon vergossen um sich den Weg durch die Hallen und Gänge freizukämpfen.

So kurz vor dem Ziel werfen auch die Horden des Chaos alles in die Schlacht was sie noch aufbieten können ...
... Nachschubtruppen sind auf beiden Seiten eingetroffen um die Schlachtlinien zu verstärken.

Vor dem uralten Tor in das Allerheiligste, wo der „Bullhumpen“ aufbewahrt wird, auf einer Ebene mitten im Schwarzgebirge liegt eine gespenstische Stille ... wer wird als Erster das Tor erreichen, um das „Bullwerk“ und den „Bullhumpen“ für sich zu beanspruchen.

Sollte das Chaos siegen, könnten sie die Portale öffnen um ihre Verbündeten zu rufen ... Gerüchten zufolge warten diese „Tiermenschen“ schon darauf sich an die Seite des Chaos zu stellen um eine gewaltige Invasion gegen die Nordlande zu beginnen.

Steht ein neuer unbarmherziger Krieg der Völker bevor?
Mögen die Zwerge in der Lage sein das Chaos zu stoppen!


--------++----++


Entscheidungsschlacht

Einstellungen für das finale Gefecht

Die zu spielende Karte: Nachtfeuerpass
  • 1. Es dürfen wieder "namhafte Kommandanten" verwendet werden! (z.B. Manfred von Carstein)
    2. Einheitenpunkte (Ultra): 17000 Punkte bestehend aus einem Kommandanten,
    maximal zwei Helden und dem Rest aus Einheiten der jeweiligen Fraktion
    3. Armeegröße: maximal 20 Einheiten
    4. Zeit für die Schlacht: maximal 40 Minuten
    5. Gefechtsrealismus ausgeschaltet
Außerdem wird es nur eine einzige alles entscheidende Schlacht geben (Kein 'Best of 3')
.. wählt eure Truppen also klug und verliert in der Schlacht nicht den Kopf .. oder etwas anderes ..

Es kämpfen im Finale:

Pole (Zwerg) vs. MuchasGracias (Chaos)

...

MuchasGracias
Beiträge: 23
Registriert: 21. Januar 2016, 21:26
Wohnort:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von MuchasGracias » 21. Juli 2016, 16:46

Moin Mr. Gegner, :)

wie ist dein SteamName?

Wann willst du spielen?

LG

MuchasGracias
Beiträge: 23
Registriert: 21. Januar 2016, 21:26
Wohnort:

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von MuchasGracias » 28. Juli 2016, 08:58

Das Finale ist entschieden. Chaos ist einfach an der Armor der Zwerge abgeprallt. Keine wirkliche Chance gegen die Zwerge.

Aber dennoch, ein schönes Event.

Benutzeravatar
Oruun

Großer Wissenschaftler
Moderator
Beiträge: 618
Registriert: 26. Juli 2015, 00:22
Orden: 1
Wohnort: Magdeburg

Re: "Die Schlacht am Bullwerk" - das MP-Event zu Total War: Warhammer

Beitrag von Oruun » 28. Juli 2016, 10:58

MuchasGracias hat geschrieben:Das Finale ist entschieden. Chaos ist einfach an der Armor der Zwerge abgeprallt. Keine wirkliche Chance gegen die Zwerge.

Aber dennoch, ein schönes Event.
Also haben auch die 3000 Gold mehr nichts ändern können? Oder war der Kampf so zumindest spannend? :ymsmug:
Was mich ja noch interessieren würde, wie ist es dir denn bei deinem ersten Kampf (damals in Phase 1)
gelungen die Zwerge zu besiegen? :-?

Jedenfalls ein Glückwunsch an die Zwerge für die Verteidigung des "Bullhumpens" B-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast