Total War: Warhammer - Allgemeine Diskussion

Feiert eure Helden, besingt eure Gefallenen und berichtet von euren Taten bei Total War: Warhammer.
Benutzeravatar
COMMANDERSI
Beiträge: 378
Registriert: 10. Mai 2015, 12:55
Wohnort: Heilbronn

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von COMMANDERSI » 13. Mai 2015, 20:00

Zum Thema Magier möchte ich gerne meine Vermutung äußern, das Magier als eine Art Generalseinheit oder zumindest ähnlich funktionieren werden. Wer schon mal ein TW-Spiel gespielt hat weiß, dass Generäle ein paar Spezialfähigkeiten haben und zusammen mit einer Leibwache von 20-40 Mann aufs Feld gehen. Wahrscheinlich wird CA diese Machanik für die Magier leicht abwandeln.

Benutzeravatar
Norian
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mai 2015, 23:06
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Norian » 16. Mai 2015, 01:11

COMMANDERSI hat geschrieben:Zum Thema Magier möchte ich gerne meine Vermutung äußern, das Magier als eine Art Generalseinheit oder zumindest ähnlich funktionieren werden. Wer schon mal ein TW-Spiel gespielt hat weiß, dass Generäle ein paar Spezialfähigkeiten haben und zusammen mit einer Leibwache von 20-40 Mann aufs Feld gehen. Wahrscheinlich wird CA diese Machanik für die Magier leicht abwandeln.
Das klingt logisch. Bei der Gamestar wurde auch schon gerästelt, wie sie die Problematik wohl lösen, da in Warhammer Magier aufgrund ihrer Macht in der Regel Einzel-Einheiten sind, was es bei TW nicht gibt, und einen Trupp aus mehreren Magiern auf das Feld zu führen, wäre arg seltsam. Daher könnte ich mir das auch gut vorstellen, dass Magier entweder eine Art der Generäle sind, und mit einer Einheit Kanonenfutter... ähh, Leibwache natürlich, um sich gescharrt auf's Schlachtfeld treten, oder dass sie eher eine Strategie-Einheit wie die Diplomaten, Agenten usw. sind, die nur auf der Karte Anwendung finden, aber nicht in den Schlachten.
When the snows fall and the wind blows, the lone wolf dies, but the pack survives.

Benutzeravatar
Vulgor
Beiträge: 30
Registriert: 16. Mai 2015, 11:52
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Vulgor » 16. Mai 2015, 13:10

Ich bin auch geteilter Meinung .. nicht weil ich das Setting nicht mag " die 40k Reihe oder oldies wie Dark Omen hab ich gern gespielt" sondern eher weil CA nachgelassen hat bzw die völlig falsche Richtung geht.

Mir gefällt die DLC Politik einfach nicht. Für Rome 2 gab es 2-3 Addons also Campagnien für 20-30 Euro und gefühlte 100 DLC´s die auch mind 5 euro gekostet haben..teilweise für Kontent der schon in der Basic version enthalten war, den man aber gegen Geld nochmal freischalten muss. Wirklich verändert hat sich durch Addons und DLC nicht wirklich was. Attila hab ich mir gar nicht mehr gekauft, da ich mehrfach gehört hab das es auch nicht viel anders als Rome 2 sein soll.

Lobenswert ist aber die Mod Community.. da gibts viel brauchbares.

Phoenix das Navi
Beiträge: 11
Registriert: 10. Mai 2015, 11:55
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Phoenix das Navi » 16. Mai 2015, 14:37

Ich bin da eher skeptisch Gestimmt, da Rome2 ein totaler (totaler versteht ihr wegen total war ich höre lieber auf damit :D) reinfall war, wie ich finde und die damaligen 50€ nicht wert ist
Die KI in den Stadt kämpfen ist Strohdumm und das Ausbausystem der Städt ist auch nicht gerade schön.
99 little bugs in the code
99 little bugs in the code
Take one down, patch it around
117 little bugs in the code....

Benutzeravatar
COMMANDERSI
Beiträge: 378
Registriert: 10. Mai 2015, 12:55
Wohnort: Heilbronn

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von COMMANDERSI » 17. Mai 2015, 19:44

@Phoenix das Navi

Endlich mal ein gleichgesinnter. Ich habe mir damals Rome 2 zum Release gekauft und war voller Vorfreude da ich Rome 1, welches als ich es kaufte schon uralt war, gespielt habe ich bekloppt. Aber bei Rome 2 wollte ich nie wirklich Spaß haben, die KI beschäftigte sich die meiste Zeit mit dem hercheaten von neuen Einheiten, die sie dann in Schlacht wieder verheizte. Also kurzum, Rome 2 war ein totaler Reinfall.

Hoffentlich wird nun TW-Warhammer das alte Total War, welches einen bis mitten in der Nacht vor dem PC sitzen lies wieder aufgreifen und genau so viel Spaß machen wie früher.

Benutzeravatar
Vulgor
Beiträge: 30
Registriert: 16. Mai 2015, 11:52
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Vulgor » 18. Mai 2015, 13:01

Stimmt .. die KI war auch ein großes Problem in Rome 2 .. nicht nur in Stadtkämpfen sondern allgemein. Im späteren verlauf hat es ja gereicht wenn man 2 Schwere Onager im Hintergrund stehen hatte die alles auf Distanz umholzen, da die KI sich erstmal richtig positionieren muss .. dann nen Kaffee trinkt.. und dann gemütlich losmaschiert. Selbst wenn man nicht alle killt steht man kurz vor nem Moralsieg.

Ein anderer Grund wieso ichs mir "wahrscheinlich" nicht zulegen werde ist.. das Total War immer sehr Hardwarehungrig war und meine Kiste ihren 5ten Geburtstag feiert :).

Benutzeravatar
ثعلب الصحراء
Beiträge: 7
Registriert: 14. Mai 2015, 11:12
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von ثعلب الصحراء » 19. Mai 2015, 08:36

Also ich werde es mir auf jeden Fall holen bestimmt auch alle drei Teile. Auch wenn wahrscheinlich Dinge fehlen, die ich bei Shogun2 und Attila sehr mochte. Nämlich den Stammbaum! Ich schätze den wird es nicht geben. Vor allem, wäre der bei den Orkzen sehr seltsam anzuschauen. Ob zum Release oder später weiß ich allerdings noch nicht.

WAAAGH!
السلام عليكم
ثعلب الصحراء

Benutzeravatar
Kakrafoon
Beiträge: 93
Registriert: 3. Mai 2015, 09:09
Wohnort: Fürth

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Kakrafoon » 29. Mai 2015, 08:21

Das mit dem Ork-Stammbaum und den Diplomatie-Problemen finde ich sehr gut als Einwand.
Stellt Euch mal vor, man könnte als Imperiums-Fraktion eine Prinzessin des Reiches an einen Ork-Waaaghboss verschachern?
Keine Ahnung, wie Creative Assembly das regeln wollen, aber ich bin gespannt.
"Those who live by the sword get shot by those who don't."

Kolja
Beiträge: 36
Registriert: 10. Mai 2015, 18:03
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Kolja » 4. Juni 2015, 11:46

Einige Spielemagazine konnten einen ersten Bick auf eine Alpha-Demo werfen.
Hier die Links zu den Artikeln von PC Gamer und Gameinformer:

http://www.pcgamer.com/total-war-warham ... to-battle/

http://www.gameinformer.com/games/total ... ign=buffer

Benutzeravatar
Kakrafoon
Beiträge: 93
Registriert: 3. Mai 2015, 09:09
Wohnort: Fürth

Total War: Warhammer: erste Screenshots

Beitrag von Kakrafoon » 5. Juni 2015, 11:59

Erste Screenshots sind für Total War: Warhammer aufgetaucht. Immerhin können wir mit denen schon ein paar Größenverhältnisse zwischen regulären Truppen und riesigen Monstern sehen - und auch fliegende Einheiten sind erstmals im Bild sichtbar.
11427380_10152881555404109_42186996263006341_o.jpg
11416289_10152881555309109_1378502091741777035_o.jpg
11406336_10152881555394109_1520155989442271209_o.jpg
11337048_10152881555319109_5508600159593661172_o.jpg
11334122_10152881555314109_8853278072902983312_o.jpg
11289370_10152881555399109_6825092761807668602_o.jpg
"Those who live by the sword get shot by those who don't."

Antworten