Bild

Ab sofort 1x im Monat: Das Infovideo unserer Moderatoren! Mal reinschauen.

Total War: Warhammer - Allgemeine Diskussion

Feiert eure Helden, besingt eure Gefallenen und berichtet von euren Taten bei Total War: Warhammer.
Benutzeravatar
Kakrafoon
Beiträge: 93
Registriert: 3. Mai 2015, 09:09
Wohnort: Fürth

Total War: Warhammer - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Kakrafoon » 4. Mai 2015, 10:53

Creative Assembly verlassen ihre ausgetretenen "historischen" Pfade und verlegen das neue Total War kurzerhand ins Warhammer-Fantasy-Setting.
Writing Bull und ich haben inzwischen ja schon den Ankündigungs-Trailer analysiert und ausgiebig bequatscht, aber ich wollte doch gerne Eure Meinung dazu hören, welche Fraktionen Ihr erwartet, wie Ihr glaubt, dass die Entwickler zusätzliche Rassen und Einheiten abhandeln und welche überhaupt Eure Lieblings-Armeen sind.

Bis jetzt sind laut Trailer folgende Fraktionen mit dabei:
  • Imperium
  • Orks
  • Vampirfürsten
  • Zwerge
  • Chaos (Slaanesh)
http://www.youtube.com/watch?v=aKsBrvqKeH8
"Those who live by the sword get shot by those who don't."

Martexus
Beiträge: 9
Registriert: 4. Mai 2015, 08:55
Wohnort: Täterä
Kontaktdaten:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Martexus » 4. Mai 2015, 11:59

Ich erwarte ehrlich gesagt nicht viel. CA scheint ja seit diversen Jahren nichts an der Software zu ändern, was man auch bei Attila zum wiederholten Mal sieht. GW vergibt die Lizenzen scheinbar wie sauer Bier, was dann zu einer Flut an Warhammer-Titeln führt, die entweder garnicht erst veröffentlicht werden oder von der Qualität her eher nicht mit aktuellen Titeln vergleichbar sind und wie mit der heißen Nadel gestrickt wirken. Man kann nur das Beste hoffen und am Ende nicht enttäuscht sein. Wenn sie das Spiel aber wirklich hinkriegen sollten, bin ich weniger an den einzelnen Fraktionen interessiert, als vielmehr an einer authentischen Spielwelt mit entsprechender Atmosphäre und Tiefgang. Vor allem die Darstellung von Einzelcharakteren mit entsprechendem Hintergrund und Kreuzverbindungen zu anderen Parteien wird interessant sein.

MrKrutzi
Beiträge: 10
Registriert: 3. Mai 2015, 16:24
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von MrKrutzi » 4. Mai 2015, 12:29

Martexus hat geschrieben:Vor allem die Darstellung von Einzelcharakteren mit entsprechendem Hintergrund und Kreuzverbindungen zu anderen Parteien wird interessant sein.
Bin hierbei mal auch gespannt, wie die das besonders mit den Magiern machen werden... Diese Einheiten sind generell schon etwas übermächtig, mal sehen, wie sich diese ins Spiel einbinden lassen.

Bisher wurde ich aber von TW nie richtig enttäuscht. Ja, es gab einige schwächere und einige bessere Teile, aber TW stand (zumindest für mich) immer für ein gutes Spiel. Und das ganze nun mit Flugeinheiten... Bin zwar etwas skeptisch, aber wie gesagt: Bisher nichts abgrundtief schlechtes gesehen von ihnen ;)

Benutzeravatar
Kakrafoon
Beiträge: 93
Registriert: 3. Mai 2015, 09:09
Wohnort: Fürth

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Kakrafoon » 4. Mai 2015, 12:43

Martexus hat geschrieben:Vor allem die Darstellung von Einzelcharakteren mit entsprechendem Hintergrund und Kreuzverbindungen zu anderen Parteien wird interessant sein.
Da erwarte ich, da es ja ein Total-War-Spiel ist, weniger "vorgegebene" Charaktere und Warhammer-Prominenz, sondern eher generische Helden und Schurken, die ich selbst entwickeln darf und deren Schicksal nicht festgeschrieben ist. Total War hat für mich immer noch großen Sandbox-Charakter.
"Those who live by the sword get shot by those who don't."

Martexus
Beiträge: 9
Registriert: 4. Mai 2015, 08:55
Wohnort: Täterä
Kontaktdaten:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Martexus » 4. Mai 2015, 13:02

Kakrafoon hat geschrieben:
Martexus hat geschrieben:Vor allem die Darstellung von Einzelcharakteren mit entsprechendem Hintergrund und Kreuzverbindungen zu anderen Parteien wird interessant sein.
Da erwarte ich, da es ja ein Total-War-Spiel ist, weniger "vorgegebene" Charaktere und Warhammer-Prominenz, sondern eher generische Helden und Schurken, die ich selbst entwickeln darf und deren Schicksal nicht festgeschrieben ist. Total War hat für mich immer noch großen Sandbox-Charakter.
Und GW sehr restriktive Vorstellungen, was die Inhaltswiedergabe des Warhammer-universums angeht. ;) Man darf gespannt sein.

biwaka
Beiträge: 20
Registriert: 10. Mai 2015, 11:13
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von biwaka » 10. Mai 2015, 11:22

Ich könnte mir auch vorstellen dass das Imperium aus den jeweiligen Staat der dem Kaiser stellt (ich glaube Reikland), besteht während der Rest in verschiedene Vasallenstaaten unterteilt ist.
Der Sieg kommt nur dann, wenn er vorbereitet, schnell, taktisch und vor allem mit einer Übermacht siegt.

Ghorwin

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Ghorwin » 10. Mai 2015, 11:29

Momentan fehlt mir etwas Fantasie, um mir vorzustellen, wie das Ganze umgesetzt werden soll.
Ich lass mich aber gern positiv überraschen ...

genstab
Beiträge: 38
Registriert: 10. Mai 2015, 11:10
Wohnort: Berlin

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von genstab » 10. Mai 2015, 11:35

Das kann ganz super funktionieren, wenn man sich z. B. den Mod für Medieval II Call of Warhammer ansieht. Also ich freue mich sehr auf den Titel und bin froh, daß es Zwerge geben wird.
Noch mehr würde ich mich aber über ein komplett rundenbasiertes Warhammer Fantasy Spiel freuen. Die Echtzeitschlachten sind mir einfach zu streßig und ich finde die Steuerung nach wie vor nicht optimal. Der Kommandeur einer solchen Schlacht gibt nie jeder einzelnen Einheit Befehle, dazu gibt es eben die Befehlskette von oben nach untern. Wenn ich einige Kommandeure hätte, denen ich Ziele geben könnte, die das dann mit ihren Truppen automatisch machen, das wäre prima. Dazu vielleicht noch eine Reserve, die ich an entscheidenden Stellen selbst einsetze. Gilt übrigens für alle TW Spiele.

Benutzeravatar
Norian
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mai 2015, 23:06
Wohnort:

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Norian » 11. Mai 2015, 00:09

Ich bin sehr gespannt auf den Titel, auch wenn ich mir noch nicht so richtig vorstellen kann, wie sie das als Total War umsetzen wollen.

In Total War konnte man sich ja immer, jeh nach kulturellen Unterschieden mit einem gewissen Aufwand, mit jedem Verbünden oder zumindest Friedens- bzw. Nichtangriffs-Pakts eingehen. In Warhammer ist das undenkbar. Das Imperium oder das Chaos würden so etwas nie auch nur in Betracht ziehen. Von daher bin ich gespannt, wie die das Diplomatie-System umsetzen werden.

Mögliche Fraktionen wären auch noch die Hoch- und Dunkelelfen. Im Fall der Dunkelelfen hoffe ich sogar extrem, dass sie dabei sein werden, da sie meine favorisierte Fraktion sind. Es wäre mir eine Freude die Welt in Namen Malekiths zu "befreien"... ;)
When the snows fall and the wind blows, the lone wolf dies, but the pack survives.

Benutzeravatar
Greylocked
Beiträge: 27
Registriert: 12. Mai 2015, 17:47
Wohnort: Freiburg

Re: Total War: Warhammer: Völker, Rassen, DLCs

Beitrag von Greylocked » 12. Mai 2015, 19:56

Ohh Jaaaaa. Dunkelelfen würde ich mir sofort als DLC Volk kaufen wenn es das geben wird. :twisted:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast