Bild

Alle Jahre wieder - die Weihnachtsfeier unserer Community! Hier geht's lang.

[El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Feiert eure Helden, besingt eure Gefallenen und berichtet von euren Taten bei Total War: Warhammer.
Shakril
Beiträge: 267
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Shakril » 19. November 2017, 23:45

@Myxan: 3und20 und ich können aufgrund meiner derzeitigen abwesenheit erst am 20.11. unser spiel machen und das am Abend.

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1917
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Myxan » 20. November 2017, 07:30

Passt doch :) ...
Ergebniss dann bitte per PN oder einfach hier rein posten.

Viel Erflog euch beiden der Entscheidungsschlacht! \m/
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
3un20

Stellaris WB-03 RP Preis
Beiträge: 54
Registriert: 3. Juni 2015, 04:16
Orden: 1
Wohnort: Berlin

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von 3un20 » 20. November 2017, 20:55

Nachdem sich der Staub des Schlachtfelds gelichtet und man die letzten verstreuten Reste der Skaven ihrer Bestimmung zugeführt hatte,
zogen sich die beiden glorreichen Anführer der Echsenmenschen zur Beratung zurück.
Wie üblich bei den Echsen herrschte Uneinigkeit über das weitere Vorgehen und die Auslegung des großen Plans der Alten.
Der mächtige Slann Shakril bestandt darauf ein Ritual auszuführen und auf eine Eingebung zu warten, während der gerissene Kriegsfürst
Dri-un-zwansisch darauf beharrte, den Vorstoß nicht abreißen zu lassen und die Initiative gegen alle, die den heiligen Boden entweihten, zu ergreifen. Auf Anraten seiner Skinks stimm Dri-un-zwansisch zähneknirschend dem Ritual zur ergründung der großen Frage und ihres weiteren gemeinsamen Vorgehens zu.

So trat nach einiger Zeit der große Slann vor die versammelten Armeen der Echsenmenschen und verkündete, das die Antwort bezüglich des weiteren Vorgehens unverständlich war und man ein noch größeres Ritaul ausführen müsste, um die Antwort des ersten Ritauls zu ergründen. Auch diesmal stimmte der Kriegsfürst missmutig dem Ritual des Slann zu, um der Weisung der Alten gerecht zu werden.
Als nun der Slann erneut nach einiger Zeit vor die Echsenmenschen trat, verkündete er erhaben nun die Antwort auf die Frage des erstens Rituals zu haben. Allerdings fiel diese unverständlich aus und man bräuchte ein weiteres, noch viel größeres Ritual um auch
diese Antwort zu entschlüsseln.

Dem Kriegsherrn Dri-un-zwansisch reichte es nun. So forderte kurzerhand ein Duell über die Auslegung und Deutungshoheit des große Plans, bezüglich des weiteren Vorgehens und so kam es wie es kommen musste.
Die zwei Armeen der Echsenmenschen standen sich gegenüber und lieferten sich eine harte und ausgeglichene Schlacht.
Doch es konnte nur einen Triumphator geben und so errang der aggressive Fortschritt einen Sieg über die bedächtigkeit des Slann und
der Kriegsherr Dri-un-zwansisch machte sich auf, auch den Rest der Eindringlinge ihrer Bestimmung zuzuführen.
Zuletzt geändert von 3un20 am 21. November 2017, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
Im Zweifelsfall gibt es immernoch die diplomatische Endlösung.

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1917
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Myxan » 21. November 2017, 07:36

^:)^ ^:)^ ^:)^
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1917
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Myxan » 21. November 2017, 17:32

Immer weiter dringen die Armee in den Dschungel von "El Bullrado" vor.
Jeder auf sich gestellt, ohne Nachschub und der ständige Kampf gegen Insekten und Fieber fordern ihren Tribut.

Lager werden aufgeschlagen, Feuer entzündet, Wachen patrouillieren um keiner Überraschung zu erliegen.

Wie geht es weiter? ... Noch etwas Geduld, bald werden wir es wissen!
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2803
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Zak0r » 24. November 2017, 10:35

3un20 hat geschrieben:
20. November 2017, 20:55
der gerissene Kriegsfürst Dri-un-zwansisch
:mrgreen: :-BD

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 1917
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Myxan » 24. November 2017, 14:02

TW-Bullrado-P3.jpg
RP-Phase 3:

Die Tage vergingen und Kundschafter wurden geschickt.

Manche der gesendeten kamen zurück, einige auf ihren Füßen einige über Ihre Reittiere gelegt, ohne Kopf, diese eindeutige Warnung war klar.

Doch alle die zurück kamen berichteten von einem Tempel, einige Tagesmärsche entfernt!
Eine Lichtung und ein Tempel auf einer Anhöhe mit purem Gold verziert, dies musste es sein ...
"EL Bullrado" !

Ein letztes Aufgebot unter dem Banner der Feierabend Skaven und des Myx-Klans wurde auf der Lichtung gesichtet. Sie hatten sich dort zusammengefunden um diesen einen Tempel zu verteidigen.

In der Hoffnung als Erstes diese letzte Schlacht zu schlagen und den Tempel zu erobern machen sich alle Feldherren auf den Weg. Doch der Kelch des Schicksals ließ die ersten drei Armeen gleichzeitig auf dem Tempelhügel ankommen, auch berichten die Kundschafter davon, dass weitere Armeen im Anmarsch sind.

Vorbei die Hoffnung ein klares, siegreiches Gefecht gegen die verschlissenen Skaven zu schlagen.
NEIN, zwei Armeen treten aus dem Dschungel auf die Lichtung, bereit zu siegen oder zu sterben!


Die erste Schlacht "Jeder gegen Jeden" entfacht.

Das Imperium unter der Führung von "Meandor"
Die stolzen Hochelfen mit ihrem Anführer "Azenth"
Und die Reste der Skaven unter "General Feierabend"
stürmen mit wildem Getöse aufeinander zu!


Der Sieger des ersten Tages zieht sich zur Erholung in den Dschungel zurück und beobachtet die Schlacht des zweiten Tages.

Die Echsenmenschen unter "3und20"
Zwerge mit lautem getöse unter "Basrock" treten hervor.
Und aus dem Schatten des Dschungels schlürfen die Untoten von "Jocrafter" heran.



Nach der Schlacht am zweiten Tag herrschte
....... Stille


RP-Finale:

WIR werden SIEGEN! Waffenrasseln, der Boden beginnt zu beben und die beiden letzten Armeen wollen nun den Kampf um "El Bullrado" endlich entscheiden.

Und so beginnt es ...
LAST ARMY STANDING

Hier sind die Schlachteinstellungen zu finden!
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Lun
Beiträge: 19
Registriert: 27. Mai 2015, 09:43
Wohnort:

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Lun » 25. November 2017, 09:08

Da hätte ich wirklich gerne mitgemacht... Aber ohne Kopf taugt Lun nur noch für jocrafters Leichenkarren 8-X

Lun
Beiträge: 19
Registriert: 27. Mai 2015, 09:43
Wohnort:

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von Lun » 25. November 2017, 09:11

Allerdings beschreibt ihr bei den Regeln ein 3vs 3 und beim rp zwei 1vs1vs1

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 1709
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: [El Bullrado] Das Neue MP-Event zu Total War: Warhammer 2

Beitrag von General Feierabend » 25. November 2017, 10:12

Lun hat geschrieben:
25. November 2017, 09:11
Allerdings beschreibt ihr bei den Regeln ein 3vs 3 und beim rp zwei 1vs1vs1
Danke, ist korrigiert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast