Apostel und Religionssieg

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Skeeve
Beiträge: 70
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Skeeve » 30. Oktober 2016, 09:59

DocRaiden hat geschrieben: Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber hängen die Beförderungen nicht mit dem Souzerän-Status zusammen?
Jedenfalls werden die möglichen Beförderungsarten immer neu ausgewürfelt und enthalten dann durchaus auch richtig lohnenswerte Boni, z.B. eine zusätzliche Möglichkeit den Apostel einzusetzen, Verdreifachung des Missionierungseffektes usw.
Das kann sein.
Bei mir war es so, dass ich immer zwei mögliche Beförderung zur Auswahl hatte.
z.B. nützliche "3 Zusätzliche Verbreitungen", "Fremde Religion weg machen (viel zu mächtig)", "3xFache Bekehrungsstärke", "3 Zusätzliche Bekehrungen beim passieren eines Naturwunders", "100 Gold für eine Stadt, die man zum ersten mal bekehrt hat" und immer auch eine nicht ganz so nützluiche "Apostel aggieren als Sanitäter und heilen beschädigte Eineheiten."
Irgendwann im Spiel hatte ich zwar die Nachricht bekommen, dass meine Apostel eine Beförderung bekommen haben, ich konnte jedoch nichts mehr auswählen (war ein Bug schätze ich mal)



Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 108
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Ramses » 6. November 2016, 07:48

Skeeve hat geschrieben:
Habe die Beförderung auch erhalten und auch keine Ahnung warum ich diese Beförderung überhaupt bekomme. Allerdings sind es bei mir immer verschiedene Beförderungen. Die Beförderung "fremde Religionen beseitigen" bekomme ich nur manchmal, nicht immer.
Wenn man als Religionsgebäude die Moschee wählt, dann erhalten nicht nur die Missionare und Apostel eine zusätzliche Verbreitungsmöglichkeit, sondern die Apostel haben auch 3 Beförderungsmöglichkeit zur Auswahl. Darunter ist immer "fremde Religion eliminieren".
Von allen Religionsgebäuden scheint die Moschee die sinnvollste zu sein.

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 108
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Ramses » 6. November 2016, 07:55

Heinz vom Stein hat geschrieben: Das schlimme daran ist, dass ich den Relisieg nicht mal mit paar Runden davor neu laden gepackt habe, da diese dumme Religion immer iwo anders auf einmal gedropt ist, obwohl rings rum meine Reli war und das war bestimmt zwischen 5-10 mal so, dass mir immer nur eine Stadt gefehlt hat. X(
Auch nach der Konvertierung irren noch eine Vielzahl von Missionaren mit der fremden Religion über den Planeten. Das führt immer wieder zu Rückfällen.
Wenn erst mal die heilige Stadt konvertier wurde, dann produziert diese fleißig Missionare mit der neuen Religion. Man muss nur darauf achten, dass die heiligen Städte nicht wieder umfallen.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 782
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Heinz von Stein » 6. November 2016, 10:47

Wenn es eine dieser zwei Möglichkeiten gewesen wäre, hätte ich das ja noch nachvollziehen können. War aber leider nicht der Fall. Und wenn die Städte wachsen kann es zwar auch passieren, durch Anstieg einer anderen Reli etc, aber selbst das hätte in den meisten Städten nicht passieren dürfen, da die meisten Städte im Umkreis meine Religion hatten und so größeren Druck ausüben sollten. Dazu kommt noch, dass ich den Glaubenssatz +50% Druck hatte :-?
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Skeeve
Beiträge: 70
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Skeeve » 9. November 2016, 19:36

Ramses hat geschrieben: Wenn man als Religionsgebäude die Moschee wählt, dann erhalten nicht nur die Missionare und Apostel eine zusätzliche Verbreitungsmöglichkeit, sondern die Apostel haben auch 3 Beförderungsmöglichkeit zur Auswahl. Darunter ist immer "fremde Religion eliminieren".
Von allen Religionsgebäuden scheint die Moschee die sinnvollste zu sein.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Bug oder Feature, aber bei mir sind es immer 2 Beförderungen und manchmal nur eine.
Irgendwann hatte ich zwar das Icon, dass mein Apostel befördert werden kann, aber keine Auswahlmöglichkeiten :D

Skeeve
Beiträge: 70
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Skeeve » 9. November 2016, 19:39

Ramses hat geschrieben:.
Wenn erst mal die heilige Stadt konvertier wurde, dann produziert diese fleißig Missionare mit der neuen Religion. Man muss nur darauf achten, dass die heiligen Städte nicht wieder umfallen.
Also bei mir haben die Heiligenstädte keine Missionare meiner Religion produziert, nachdem ich diese konvertiert hatte, oder meintest du das anders?

Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 108
Registriert: 22. September 2015, 09:34
Wohnort: Bonn

Re: Apostel und Religionssieg

Beitrag von Ramses » 10. November 2016, 05:57

Skeeve hat geschrieben: Also bei mir haben die Heiligenstädte keine Missionare meiner Religion produziert, nachdem ich diese konvertiert hatte, oder meintest du das anders?
Nein. Genau so. Ich habe Paris konvertiert. Und der Franzose hat schön meine Religion verbreitet.
"Entschuldigung Leute für die Strapazen": Letzte Botschaft Gottes an seine Schöpfung. H2G2

Antworten