CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
pathAuf
Beiträge: 5
Registriert: 24. Oktober 2016, 07:38
Wohnort: Hamburg

CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von pathAuf » 24. Oktober 2016, 08:06

Hallo liebe CIV Gemeinde,

ich bin nicht nur hier, sondern auch im CIV Universum neu angekommen. Über WBs Youtube Kanal wurde die Begeisterung geweckt. Nach dem alle Lets Play Germany Videos von WB und Piru abgearbeitet waren, stand fest: CIV VI muss her! (natürlich über WBs Sponsor)
Wie gesagt, ich bin neu in diesem Genre und auf der Suche nach einem Tutorial für Anfänger. Hat jemand einen oder mehrere gute Anlaufpunkte für mich?

Viele Grüße
pA
-
Saturn besitzt eine so geringe Dichte, dass er, würde man ihn in eine Badewanne werfen, wie ein Stück Seife oben schwämme

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von Skydiver » 24. Oktober 2016, 08:53

Ich kann dir WBs und Pirus Let´s Plays sehr ans Herz legen. Sie erklären viel was sie tun und warum sie es tun. Im Spiel selbst gibts dann auch einen Berater, der dir die Features während dem Spielen erklärt.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5659
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von writingbull » 24. Oktober 2016, 08:58

Es kommt sicher ein Crashkurs-Video von mir für Civ-Einsteiger.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
DocRaiden
Moderator im Ruhestand
Beiträge: 488
Registriert: 16. Juni 2015, 14:12
Wohnort:

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von DocRaiden » 24. Oktober 2016, 10:30

pathAuf hat geschrieben: Wie gesagt, ich bin neu in diesem Genre und auf der Suche nach einem Tutorial für Anfänger. Hat jemand einen oder mehrere gute Anlaufpunkte für mich?
pA
Lieber pathAuf (cooler Nick übrigens, :-BD ),

ich habe da einen ganz heißen Tipp für dich
, da ich einmal in derselben Situation wie Du gewesen bin, auch ein Newbie im Genre. Angefixt von Civ kaufte ich es mir und war hoffnungslos überfordert, so sehr, dass ich es wieder vom Rechner deinstallierte. Mein Ausflug ins Genre war gescheitert. Dann bin ich auf WB gestoßen, so wie du und habe folgendes gemacht:

Ich habe exakt anlog einer Let´s Play Reihe von WB gespielt. Ich hatte zwar andere Einstellungen (also Spielgeschwindigkeit auf Marathon, leichterer Schwierigkeitsgrad als WB, andere Map), habe aber 1:1 „nachgespielt“ was WB im Let´s Play gemacht hat. Also wenn er einen Siedler in die Produktionsschleife gesetzt hat, habe ich das auch gemacht, wenn er ein Monument gebaut hat, ebenso usw. Mit der Zeit lernte ich die Game-Mechaniken so viel besser als beim bloßen Zuschauen kennen und verstand wie ein Rädchen ins andere übergeht. Da ich ja andere Einstellungen hatte, auch eine andere Map, bin ich irgendwann an den Punkt gekommen, an dem ich meine Entscheidungen abänderte. Entweder weil sie nicht zu meiner Spielsituation passten, WB mit ganz anderen Voraussetzungen konfrontiert war oder weil ich in meinem Größenwahn meinte, WB hätte in der ein oder anderen Situation suboptimal entschieden :-B ;;) Dennoch blieb der Lerneffekt erhalten, vielleicht sogar noch stärker?

Jedenfalls war dann irgendwann, noch bevor die Let´s Play Reihe zu Ende war, der Zeitpunkt gekommen, an dem ich die Videos nicht mehr brauchte und nur für mich gespielt habe. Ab da ging dann die große Suchterei bis zum heutigen Tage los. Ich hatte das Spiel kapiert.
Das reicht völlig aus, um das Spiel gut zu verstehen und Spaß zu haben. Später dann fängst du eh an, im Forum gezielt nach irgendetwas Ausschau zu halten und dich um Detailfragen zu kümmern, dein Spielerfahrung wächst und du wirst du dann automatisch vom Fortgeschrittenen zum Veteran. So wie auch bei mir, der Civ V dann auch auf den höchsten Schwierigkeitsgraden geschlagen hat.

Das funzt übrigens bei jedem anderen Spiel auch, da die Stärke von WBs Videos ua ja das langsame Spieltempo und der Erkläronkel-Touch sind ;;)

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 355
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von TheGreenJoki » 24. Oktober 2016, 14:38

Sonst ergibt sich auch immer wieder die Möglichkeit, mit ein Paar Leuten eine Trainingsrunde zu starten. Falls es in CIV 6 irgendwann die Möglichkeit geben sollte zu Beginn einer Partie feste Teams zu bauen (like CIV5), wird das sogar noch leichter zu gestalten sein. Dann würde man ja besser sehen, was du erledigst :)
Bleiben wir mal realistisch!

Grim

Arbeitsbiene 2. Platz: Stellaris Kreativ-Event
Beiträge: 270
Registriert: 1. Dezember 2015, 16:28
Orden: 2
Wohnort: Lippstadt / NRW

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von Grim » 24. Oktober 2016, 18:21

auf youtube gibts mittlerweile auch lets plays des ingame-tutorials ... einfach mal gugeln ... und das ingame-tutorial selbst natürlich ...
Grim (@steam Grimfield) ... Grim's Links

Mastiko
Beiträge: 1
Registriert: 25. Oktober 2016, 20:15
Wohnort:

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von Mastiko » 25. Oktober 2016, 21:10

Mir geht es wie dir pathAuf :)

Wir können uns ja gegenseitig etwas schicken, wenn wir auf Videos, Threads und ähnlichem stoßen.

Benutzeravatar
pathAuf
Beiträge: 5
Registriert: 24. Oktober 2016, 07:38
Wohnort: Hamburg

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von pathAuf » 26. Oktober 2016, 08:08

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
DocRaiden hat geschrieben: Lieber pathAuf (cooler Nick übrigens, :-BD ),
:ymblushing:
DocRaiden hat geschrieben: Ich habe exakt anlog einer Let´s Play Reihe von WB gespielt. Ich hatte zwar andere Einstellungen (also Spielgeschwindigkeit auf Marathon, leichterer Schwierigkeitsgrad als WB, andere Map), habe aber 1:1 „nachgespielt“ was WB im Let´s Play gemacht hat. Also wenn er einen Siedler in die Produktionsschleife gesetzt hat, habe ich das auch gemacht, wenn er ein Monument gebaut hat, ebenso usw. Mit der Zeit lernte ich die Game-Mechaniken so viel besser als beim bloßen Zuschauen kennen und verstand wie ein Rädchen ins andere übergeht. Da ich ja andere Einstellungen hatte, auch eine andere Map, bin ich irgendwann an den Punkt gekommen, an dem ich meine Entscheidungen abänderte. Entweder weil sie nicht zu meiner Spielsituation passten, WB mit ganz anderen Voraussetzungen konfrontiert war oder weil ich in meinem Größenwahn meinte, WB hätte in der ein oder anderen Situation suboptimal entschieden :-B ;;) Dennoch blieb der Lerneffekt erhalten, vielleicht sogar noch stärker?
Sehr guter Tipp, den ich aktuell aus seiner LP Reihe Mission Mars mit Begeisterung "kopiere". Da die zufällige Verteilung der KI und mein Standort ein anderer ist, lässt sich das nicht ganz so nachbauen. Jedoch gibt WB in fast allen Schritten nachvollziehbar den Erklärbär.
DocRaiden hat geschrieben: Jedenfalls war dann irgendwann, noch bevor die Let´s Play Reihe zu Ende war, der Zeitpunkt gekommen, an dem ich die Videos nicht mehr brauchte und nur für mich gespielt habe. Ab da ging dann die große Suchterei bis zum heutigen Tage los. Ich hatte das Spiel kapiert.
Wie, du guckst WB nicht mehr zu? :))
Aber stimmt schon, irgendwann muss der Siedler das Nest verlassen und seinen eigenen Weg gehen
DocRaiden hat geschrieben: Später dann fängst du eh an, im Forum gezielt nach irgendetwas Ausschau zu halten und dich um Detailfragen zu kümmern, dein Spielerfahrung wächst und du wirst du dann automatisch vom Fortgeschrittenen zum Veteran.
Bis dahin ist zwar noch ein langer Weg, doch die Lernkurve geht sicherlich mit jeder Partie / Video nach oben!
DocRaiden hat geschrieben: die Stärke von WBs Videos ua ja das langsame Spieltempo und der Erkläronkel-Touch sind ;;)
Definitiv! Piru und WB machen das ganz hervorragend! Mittlerweile ahne ich Dinge schon voraus oder diskutiere mit mir im Stillen die ein oder andere Entscheidung. (Die Freundin macht sich bereits lustig über mich)
writingbull hat geschrieben:Es kommt sicher ein Crashkurs-Video von mir für Civ-Einsteiger.
Darüber würden sich möglicherweise viele Frischlinge freuen, die damit Ihre Erfahrungspunkte deutlich pushen könnten ;)
Mastiko hat geschrieben:Mir geht es wie dir pathAuf :)
Wir können uns ja gegenseitig etwas schicken, wenn wir auf Videos, Threads und ähnlichem stoßen.
Sehr gerne! Bekommst gleich ne PN von mir

Vielen Dank auch an die anderen Tippgeber!
Gruß
pA
-
Saturn besitzt eine so geringe Dichte, dass er, würde man ihn in eine Badewanne werfen, wie ein Stück Seife oben schwämme

Benutzeravatar
Magma2790
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mai 2016, 15:19
Wohnort:

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von Magma2790 » 29. Oktober 2016, 14:39

Hallo CIV Gemeinde,

Ich bin neu bei Civilzation 6, bei den Videos von WB habe ich schon einiges über das Spiel gelernt.
Aber ich habe eine Frage zu den berühmten Persönlichkeiten. In meiner Partie habe ich den Händler Piero Di Bardi bekommen, aber ich habe keine Ahnung was ich mit dem machen soll. Wo kann ich ihn am besten hinziehen lassen?
Eine weiter Frage habe ich auch noch, mein Land wird von Missionaren überflutet, ist das gut und schlecht für mein Reich?

Skeeve
Beiträge: 70
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: CIV Tutorial für Anfänger (oder auf CIV... Siedler)

Beitrag von Skeeve » 29. Oktober 2016, 15:14

Wenn du eine Einehit anklickst, kommt unten rechts eine Leiste mit verschiedenen Aktionsmöglichkeiten z.B. Verschanzen etc.
Bei großen Persönlichkeiten ist da irgendwo ein Kopf dabei. Wenn du mit der Maus drüber fährst steht da erklärt, was die Fähigkeit dieser Persönlichkeit bringt.

Eventuell kannst du in der Civilopedia (in Spiel, oben rechts das Fragezeichen) nach der fraglichen Großen Person suchen, eventuell kommt da auch eine Erklärung.

Antworten