Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Kampfhamster
Beiträge: 43
Registriert: 5. Mai 2015, 20:11
Wohnort:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von Kampfhamster » 6. Dezember 2016, 19:05

Hey Writing Bull,

man kommt ja praktisch gar nicht hinterher, die Folgen alle zu sehen, wenn man nicht krank ist oder Urlaub hat. Unglaublich, deine Aufholjagd, und von meiner Seite schon mal herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Duells mit Piruparka!

Tu dir doch noch den Gefallen und baue in Xian den Handelsbezirk fertig.
Und tu mir doch noch den Gefallen und baue in Mbanza Kongo die Terrakottarmee zu Ende - ich würde gern mal sehen, wie dieses neue Wunder aussieht.

Viele Grüße
Kampfhamster

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5916
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von writingbull » 9. Dezember 2016, 12:36

Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Birnodin
Beiträge: 57
Registriert: 10. Mai 2015, 11:35
Wohnort:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von Birnodin » 10. Dezember 2016, 06:40

Im ersten Posting heisst es: "Wer schafft bei Civilization VI als erster die Landung auf dem Mars und damit den Wissenschaftssieg? "
Während es im ersten Video (1:41) heisst: "Wer schafft es, in der geringeren Zahl von Runden durchzukommen?"

Ich habe mich ja keinem Team angeschlossen, WB hat zwar versucht, mich mit einem Koffer voller Glasperlen zu kaufen, aber das hat nicht geklappt.
Somit bin ich komplett neutral. Und für mich gilt:
Piru ist schon auf dem Mars, oder bezweifelt das jemand? Nein, das Video zeigt es doch. Nach Posting 1 hat er nun gewonnen! Wenn nun WB ein Video bringt, das vor Runde 249 mit seinem Marsflug endet, dann hat er auch gewonnen, nach dem Video 1, oder nicht?
Jetzt habt ihr folgende drei Möglichkeiten:
a) Nun müssen die Gerichte entscheiden. Zuständig sind die Gerichte in Skythien, China, oder vielleicht Deutschland, oder USA (da kommt Civ 6 her) oder...
Die jüngeren Forumsmitglieder haben eine kleine Chance, das Ende des Rechtsstreits zu erleben. ;-)
b) Team Piru und Team WB treffen sich zu einem ähm, "Entscheidungskampf". Wer nach einer Stunde noch in der Lage ist, in verständlichen Worten den Sieg zu verlangen, bekommt einen Preis.
Oder c) Ihr lost die Preise einfach unter allen Teilnehmern aus, alle Forumsmitglieder überleben und alle haben sich lieb! ;-)

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 1941
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von General Feierabend » 10. Dezember 2016, 08:06

Oha, ich leite das direkt mal an unseren Rechtsanwalt: W.B. und Partner :-!

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5916
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von writingbull » 10. Dezember 2016, 09:46

Birnodin hat geschrieben:Ich habe mich ja keinem Team angeschlossen, WB hat zwar versucht, mich mit einem Koffer voller Glasperlen zu kaufen, aber das hat nicht geklappt.
Somit bin ich komplett neutral. Und für mich gilt ...
Ich lege noch ein echtes Diamantenimitat drauf, made in Pirus China, wenn du deine Rolle als Bürgeranwalt der User wieder aufgibst! :-W
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Flashbite
Beiträge: 53
Registriert: 25. März 2016, 13:27
Wohnort: Hildesheim

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von Flashbite » 10. Dezember 2016, 10:10

Huhu!

wie ich unter Pirus Video in youtube schon bemerkt habe. Ich gratuliere WB für seinen Sieg zur Mission Mars, bin aber der Meinung das eigentlich beide gewonnen haben. Beiden hatten unterschiedliche Voraussetzungen, was Volk und Welt betrifft und dementsprechend ganz unterschiedliche Möglichkeiten,Resourcen und Gegner. Daher sage ich mal ein tolles Let´s Play von beiden aber um einen wirklichen Vergleich zu haben hätten gleiche Voraussetzungen gegeben sein müssen (meiner Meinung nach :) ). Und natürlich noch ein Gratulation an alle Gewinner die für WB gestimmt haben :ymparty: .

Carsten
"Kuchen und Trauerverarbeitung stehen am Ende des Tests zur Verfügung." (GlaDOS - Portal) [Quelle: EA]

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5916
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von writingbull » 10. Dezember 2016, 10:18

Flashbite hat geschrieben:Ich gratuliere WB für seinen Sieg zur Mission Mars, bin aber der Meinung das eigentlich beide gewonnen haben.
Weise Worte! :-B

Um mal ein bisschen zu spoilern ...

Ein letztes Video (Nummer 120) wird es noch geben. Voraussichtlich aber erst am Sonntag, weil ich mir eine Erkältung eingefangen habe und uns das Finalvideo nicht dadurch vermiesen möchte, dass ich ständig ins Mikrofon niese. Außerdem möchte ich parallel zum Ende dieses auch schon das neue Let's Play mit Civ 6 beginnen.

Da weiß ich mittlerweile, was ich machen möchte, habe aber noch nichts aufgezeichnet. Verraten will ich noch nichts. Aber die Tafelrunde (das Modteam) weiß schon Bescheid. Ihr könntet versuchen, einen von den Jungs einzufangen und ihn zu bestechen, zu foltern oder zu verführen - was auch immer euch am vielversprechendsten erscheint ...
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3536
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von Zak0r » 10. Dezember 2016, 11:17

Glückwunsch an WB und Piru für ein tolles Let's Play, und natürlich auch allen Gewinnern. ( :(( )

Zum neuen LP: Ich empfehle Bestechung mit großen Geldsummen. :ymdevil:

Benutzeravatar
LordCiv
Beiträge: 63
Registriert: 23. Oktober 2016, 11:59
Wohnort: --

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von LordCiv » 10. Dezember 2016, 11:55

Es war eine schöne Let's Play Reihe, bei der das Dabeisein mehr gezählt hat, als das Gewinnen, und somit können sich auch alle freuen. (Ich kann das zumindest)
Hier ein Beispiel, bei dem WBs Taktik auch wohl gewinnen wird:
Spoiler für :
Ich habe gerade selbst ein Spiel laufen in dem ich auf einer großen Kontinenten oder Insel-Karte 5 Spieler selber spielen. Alle 5 Fraktionen spielen allein und versuchen über nur einen einzelnen Weg zu gewinnen. (Ich weiß wie krank es ist gegen sich selbst zu spielen, aber ich mache es gerne.)
(Ich bin erst kurz vor dem Atomzeitalter, zumindest mit manchen.) In diesem Spiel habe ich auch 2 Spieler, die ähnlich sind wie Piru und WB.
Einmal Arabien=Versucht nur auf Technologie zu gehen und auch ein wenig auf Religion (bei beiden Siegten steht er an erster Stelle.)
Und einmal Norwegen=Hat die riesige Karte mit allen Fraktionen schon seit Zeitaltern entdeckt und ist (gefühlt) ständig im Krieg, und fängt dazu gleich noch den nächsten an. Trotzdem gewinnt Norwegen meistens den Krieg, vor allem übers Meer sind sie sehr stark, und sie haben mehr Forschungspunkte (ich glaube 50 mehr) als die Araber und sogar mehr Kulturpunkte als die Chinesen(meine Kulturfreaks) auch wenn sie in beiden noch nicht mehr Technologien/Sozialwissenschaften erforscht haben, ist jetzt schon abzusehen, dass sie in allen Siegbedingungen, außer Religion, gewinnen werden.

Es könnte also überhaupt ziemlich stark sein wenn man sich auf ein starkes Militär verlässt und mit vielen Städten versucht zu punkten, für jedwede Siegbedingung.
Obwohl...
Spoiler für :
Ich hatte auch noch eine andere Zivilisation (Deutschland) die auch von Anfang an auf Krieg gegangen ist und sogar 2 Fraktionen komplett auslöschen konnte, nun allerdings wegen Kriegsmüdigkeit die Fröhlichkeit in ihren Städten nicht aufrecht erhalten und hat jetzt ein Barbaren-Problem. Bei denen sieht es eh gerade nicht so gut aus, d.h. die Strategie muss nicht unbedingt helfen. Allerdings haben sie sich auch auf Religion mitfokusiert, also vielleicht besser ohne Religion im Kampf? Wer weiß...
Nicht jeder der hügelparkt ist verloren.

Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 1941
Registriert: 10. Mai 2015, 10:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Civilization VI - "Mission Mars": Team Piru vs. Team W.B.

Beitrag von General Feierabend » 10. Dezember 2016, 11:56

Ja, Spenden an die Stiftung Tafelrunde werden ab sofort akzeptiert :-

Antworten