KI-Verhalten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Zeimaen
Beiträge: 3
Registriert: 20. Oktober 2016, 22:25
Wohnort:

Re: KI-Verhalten

Beitrag von Zeimaen » 20. Oktober 2016, 22:37

Heinz vom Stein hat geschrieben:Ich glaube, ich stelle den Schwierigkeitsgrad beim Start doch um einiges höher, da die KI noch schlechter ist, als befürchtet.
Ich schliesse mich da an.

Es hat sich heute im Live LP von WB und Gamestar wieder bestätigt. Die KI agiert einfach nicht schlau und macht sehr viele Fehler. Insbesonders bei Angriff und Verteidigung macht sich das aktuell bemerkbar.

Erstmal anzocken und den rest der Spiels geniessen. Dann Kaffee trinken ~o) und auf den nächsten Patch warten...

Matze

Mäzen
Beiträge: 134
Registriert: 2. Juni 2016, 10:34
Orden: 1
Wohnort: Rangsdorf

Re: KI-Verhalten

Beitrag von Matze » 21. Oktober 2016, 02:44

Schwierigkeitsgrad König
Geschwindigkeit Episch

Die KI ist besser, Siedler werden durch eine oder mehrere Militäreinheiten begleitet
Wurde in der 30. Runde von der KI mit 4 Militäreinheiten angegriffen
auf Twitch als matze_ardea unterwegs :-)

WiZZla
Beiträge: 71
Registriert: 3. Juli 2015, 14:02
Wohnort:

Re: KI-Verhalten

Beitrag von WiZZla » 21. Oktober 2016, 11:23

Die KI hat mich absolut positiv überrascht :O So irgendwann parhundert vor Christus hat sich der Amerikaner entschlossen, mir den Krieg zu erklären. Der hat tatsächlich meine Frontstadt mit Stadtmauer UMLAUFEN, um die dahinterliegende ungeschützte Stadt angreifen zu können. Der kam auch mit 8 Einheiten, darunter Armbrustschützen. Also richtig gut. Hätte ich der KI nie zugetraut, sonen Move.

Abgesehen davon, dass die KI auf höheren Schwierigkeitsgraden unnachvollziehbar kränklich auf jeden Bullshit reagiert und eigentlich garnicht anders kann, als einen nicht zu mögen, kann ich bisher doch erstaunlich viel positives aus meiner ersten Civ VI Partie mitnehmen, was die KI angeht.

Benutzeravatar
Aufziehstratege
Beiträge: 59
Registriert: 5. Mai 2016, 11:16
Wohnort: --

Re: KI-Verhalten

Beitrag von Aufziehstratege » 21. Oktober 2016, 22:18

Was mir auffällt ist das die KI Probleme damit hat sich an absprachen zu halten.
"Was? Sevilla ist dir etwas zu nah? Kommt nicht wieder vor, lass mich nur noch Toledo neben London und Corboda neben Bristol bauen" - Philip II.
Mittlerweile gehören alle vier Städte mir.
"Wie du willst nicht jede Runde erneut bekehrt werden? Kommt nicht mehr vo- Und da kommen 3 weitere Apostel" - Saladin.

Mich stört das ein wenig, da man seinen Nachbarn in keinster Weise trauen kann. Toll wenn man mal etwas friedlicher spielen will.
YT - Rick Sanchez, Twitch - Heuhausfabrik

WiZZla
Beiträge: 71
Registriert: 3. Juli 2015, 14:02
Wohnort:

Re: KI-Verhalten

Beitrag von WiZZla » 22. Oktober 2016, 02:42

Aufziehstratege hat geschrieben:Was mir auffällt ist das die KI Probleme damit hat sich an absprachen zu halten.
"Was? Sevilla ist dir etwas zu nah? Kommt nicht wieder vor, lass mich nur noch Toledo neben London und Corboda neben Bristol bauen" - Philip II.
Mittlerweile gehören alle vier Städte mir.
"Wie du willst nicht jede Runde erneut bekehrt werden? Kommt nicht mehr vo- Und da kommen 3 weitere Apostel" - Saladin.

Mich stört das ein wenig, da man seinen Nachbarn in keinster Weise trauen kann. Toll wenn man mal etwas friedlicher spielen will.
Yops, das ist wirklich albern. Stimme dir da 100% zu. Die KI hält sich immer nur dann an Absprachen, wenn man gefühlt min das doppelte Militär wie sie hat.

Matze

Mäzen
Beiträge: 134
Registriert: 2. Juni 2016, 10:34
Orden: 1
Wohnort: Rangsdorf

Re: KI-Verhalten

Beitrag von Matze » 22. Oktober 2016, 10:13

WiZZla hat geschrieben:Yops, das ist wirklich albern. Stimme dir da 100% zu. Die KI hält sich immer nur dann an Absprachen, wenn man gefühlt min das doppelte Militär wie sie hat.
Nicht wirklich, die erklären einem auch den Krieg, wenn man 2 Zeitalter voraus ist
auf Twitch als matze_ardea unterwegs :-)

Matze

Mäzen
Beiträge: 134
Registriert: 2. Juni 2016, 10:34
Orden: 1
Wohnort: Rangsdorf

Re: KI-Verhalten

Beitrag von Matze » 22. Oktober 2016, 10:16

Ich habe das Gefühl, dass die KI Probleme mit der Spielmechanik hat, die Entwicklung ihrer Städte geht schleppend voran bzw ist leicht chaotisch
auf Twitch als matze_ardea unterwegs :-)

Benutzeravatar
LordCiv
Beiträge: 63
Registriert: 23. Oktober 2016, 11:59
Wohnort: --

Re: KI-Verhalten

Beitrag von LordCiv » 1. November 2016, 20:56

Wenn einem die KI zu leicht wird, macht es einfach wie WB und Micha im Live-Stream und schreibt euch Missionen, ich finde die Idee nämlich ziemlich gut. Wenn ihr wollt, mache ich auch einen Thread zu diesen Missionen auf, wo ihr dann Missionen, die euch gerade einfallen reinschreiben könnt, und falls euch keine für euer Spiel einfallen, einfach eine heraussuchen.
Nicht jeder der hügelparkt ist verloren.

Skeeve
Beiträge: 73
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: KI-Verhalten

Beitrag von Skeeve » 2. November 2016, 13:48

Immer lustig zu hören wie einfach es doch ist KI zu programmieren, Fingerschnips und fertig.

Antworten